Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
König Opa
Wir produzieren den 15-minütigen fiktionalen Kurzfilm “König Opa”. Die Hauptfigur Clemens wird von Ezra Finzi verkörpert.
Berlin
10.618 €
20.000 € Fundingziel
161
Fans
81
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 König Opa

Projekt

Finanzierungszeitraum 09.03.16 11:33 Uhr - 08.04.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Fertigstellung Q3 2016
Fundingschwelle 10.000 €
Fundingziel 20.000 €
Stadt Berlin
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Projekttitel: König Opa
Genre: Drama
Länge: 15 Minuten
Status: Vorproduktion

Logline
Clemens muss mit dem Verlust seines Großvaters umgehen und benutzt dazu die Kraft des Geschichtenerzählens.

Kurzbeschreibung
Der 8-jährige Clemens liebt fantastische, fabelhafte und märchenhafte Figuren und Geschichten. Eine wichtige Rolle in seinem Leben spielt sein Großvater, der ihm genau die Geschichten erzählt, die er liebt. Dabei versucht der alte, fantasievolle Mann, seinem Jungen immer etwas mit auf den Weg zu geben. Doch als ihm sein Großvater die Geschichte vom Ritter erzäht, nimmt Clemens‘ Leben eine plötzliche Wendung.

Clemens wird gespielt von Ezra Finzi. Er ist der Sohn von Schauspieler Samuel Finzi.

Er spielte 2012 im Mitmachfilm "Aschenbrödel und der gestiefelte Kater"

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Kurzfilm soll nach der Produktion auf eine internationale Festivaltour gehen und Clemens’ Geschichte in die Welt bringen. Das Ziel ist, dass der Film auf einem renommierten internationalen oder nationalen Festival Premiere feiert.

König Opa greift ein Thema auf, welchem jeder Mensch eines Tages gegenüber stehen wird. Clemens schafft sich seinen eigenen Weg diesen Schicksalsschlag zu verarbeiten. Dieser Weg ist sowohl für Kinder, aber auch für Erwachsene greifbar.

König Opa ist kein klassischer Kinderfilm, sondern ein Film mit Kindern. Im Kern sollen sich Kinder zwischen 5 und 15 Jahren mit dem Hauptdarsteller identifizieren können.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit unserer Hauptfigur Clemens möchten wir ein inspiratives Vorbild liefern, um mit einem Schicksalsschlag umzugehen.

Diese sehr nahe Geschichte hat schon viele Freunde, Partner und Sponsoren begeistert, die ihre Arbeitszeit, ihre Technik und alles was sie bieten können in dieses Projekt stecken. Nun sind es nur noch wenige Meter bis zum Ziel und ihr könnt helfen, dieses zu erreichen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir können zwar auf die Hilfe von Sponsoren und Freunden zählen, müssen jedoch noch Requisiten, Drehorte, Autos, Benzin, Versicherungen, Unterkünfte und Lebensmittel finanzieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Projekt ist ein Werk einer Gemeinschaft. Alle Beteiligten stehen hinter dem Projekt und versuchen gemeinsam eine Vision in die Realität umzusetzen.

Das Team besteht ausschließlich aus Freunden und Bekannten von Regisseur, Produzent und Kameramann. Stellvertretend stehen diese drei für das Projekt “König Opa"

Martin Grau - Regisseur und Autor

Martin Grau ist Musikvideo- und Werberegisseur. Mit dem Projekt König Opa wagt er sich erstmals in den fiktionalen Bereich. Martin gehörte zum Talentpool TP2, einem Förderprojekt der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM) und der Thüringer Staatskanzlei. Jährlich werden dort talentierte Regisseure und Autoren aus der Region ausgewählt und in einer Workshopreihe mit erfahrenen Filmemachern, wie beispielsweise Peter Timm, Andreas Dresen oder die Şamdereli-Schwestern in Kontakt gebracht. Dabei entwickelte Martin das Projekt König Opa. Aus seinen Musikvideo- und Werbeprojekten hat er seine Filmfamilie um sich versammelt und von seinem Projekt überzeugt.

Seine Projekte findet ihr auf seiner Website www.molodjez.de.

Jan M. Scholz - Produzent

Jan M. Scholz ist freier Produzent für Kunst- und Medienprojekte aus Berlin. Er besitzt langjährige Erfahrungen im Werbe- und Musikvideobereich, betreut aber auch Künstler bei deren Vermarktung. Er baute mit seinen Geschäftspartnern unter Anderem die preisgekrönte Produktionsfirma Mutter&Vater auf und etablierte das Unternehmen erfolgreich dem Musikvideomarkt. Aus dieser Zeit kennen sich Jan M. Scholz und Martin Grau. Gemeinsam produzierten sie Musikvideos und Werbefilme.

Christian Huck - Kameramann

Christian Huck arbeitet als Kameramann für Werbung und Spielfilm. Seine Vita umfasst sowohl Werbekunden wie Aktion Mensch, die deutsche Bahn und Rolls Royce als auch Kurz- und Langfilme, dieauf dem Filmfestival in Cannes prämiert wurden. Christian lebt in Berlin nachdem er auf Teneriffa und in Kopenhagen für ausländische Produktionen tätig war. Er und Martin kennen sich von gemeinsamen Werbeproduktionen. Sie entwickelten gemeinsam das visuelle Konzept und die Farbwelten für König Opa.

Seine Projekte findet ihr auf seiner Website www.christianhuck.com

Was ist die Fundingschwelle?

Sollten wir die Fundingschwelle erreichen, haben wir die Möglichkeit den Film umzusetzen. Allerdings wird das Geld nicht ausreichen das visuelle Konzept so umzusetzen, wie wir es planen. Wir müssen dann das Drehbuch vereinfachen und ein Großteil von Clemens’ Welt wird weniger märchenhaft. Wir müssen unsere Technik so verkleinern, dass wir diese in kleineren Autos transportieren können. Zudem müssten wir den Drehzeitraum verkürzen, was auch Änderungen im Drehbuch zur Folge haben könnte, da wir mit Kindern an gesetzliche Arbeitszeiten gebunden sind. Sollten wir das Fundingziel erreichen, können wir die komplette Technik nutzen, die wir von unseren Sponsoren zur Verfügung gestellt bekommen und wir können die Versicherung für den Dreh auf den geplanten Zeitraum finanzieren. Diese Versicherung ist wichtig, damit sowohl das gesamte Team, als auch die Technik im Fall der Fälle abgesichert wird.
Impressum
scholz schweitzer GbR - milchkalb
Jan M. Scholz
Pestalozzistrasse 103
10625 Berlin Deutschland

Partner

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.168.040 € von der Crowd finanziert
4.940 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH