Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Theater
Nach dem Erfolg mit Mario & der Zauberer (2011), Bestie Mensch (2013) & Schachnovelle (2015) bedient sich Bühne Cipolla erneut einer literarischen Vorlage, um mittels Figurentheater & Livemusik ein packendes Bühnenerlebnis zu schaffen. Die Produktion wird realisiert vom Schauspieler & Regisseur Sebastian Kautz (u.a. Familie Flöz), dem Musiker & Komponisten Gero John (u.a. Metropol Ensemble) & der Puppenbauerin Melanie Kuhl.
Bremen
3.635 €
3.500 € Fundingziel
11
Fans
18
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Michael Kohlhaas - Figurentheater für Erwachsene

Projekt

Finanzierungszeitraum 07.10.2016 10:12 Uhr - 27.11.2016 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Januar - März 2017
Fundingziel 3.500 €
Stadt Bremen
Kategorie Theater

Worum geht es in dem Projekt?

Jeder von uns kennt das bohrende Gefühl, Recht zu haben aber nicht Recht zu bekommen.
Michael Kohlhaas, fleißiger deutscher Mittelständler und wohlhabender Geschäftsmann, wird Opfer herrschaftlicher Willkür und setzt sich zur Wehr. Als er immer wieder an korrupter Justiz, intriganter Vetternwirtschaft und vorauseilendem Beamtengehorsam scheitert, beginnt er einen mörderischen Rachefeldzug gegen seine Feinde, eingebildete wie echte.
Zunächst Spielball politischer und kirchlicher Interessen, wird Kohlhaas bald zum meistgesuchten Terroristen seiner Zeit, denn der Grat zwischen berechtigter Empörung und skrupelloser Selbstjustiz ist schmal.
Heinrich von Kleist zeichnet in seiner Novelle das Bild einer zwischen blindem politischem Aktionismus und kaltem Kalkül schwankenden hysterischen Gesellschaft. Ein Stück Weltliteratur von aktueller Brisanz, wie geschaffen für das leidenschaftliche Figurentheater der Bühne Cipolla.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Der Stoff ist für ZuschauerInnen ab 16 Jahren geeignet. Die Produktion Michael Kohlhaas wird mobil sein & kann sowohl in Theaterräumen als auch in soziokulturellen Einrichtungen & Schulen aufgeführt werden. Michael Kohlhaas ist. u.a. im Bundesland Bremen ab Schuljahr 2017/18 Pflichtlektüre für das Deutsch-Abitur.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Hier entsteht ein Stück aufregendes Theater mit Livemusik. Originelle Puppen, ausdrucksstarke Masken und phantastische Klänge lassen auf der Bühne Welten entstehen, die eine unwiderstehliche Faszination auf das Publikum ausüben.
Die Zuschauer erleben ein Feuerwerk an Ideen und Spielfreude, ein atmosphärisch dichtes Gesamtkunstwerk als intensiven Theatergenuss für alle Sinne. Theater als einer der wenigen Orte, wo die Begegnung mit Kunst noch live geschieht. Dabei setzt Bühne Cipolla nicht nur auf den Unterhaltungs- und Schauwert durch die Puppen, sondern auch auf das sinnlich-emotionale Erlebnis durch die anrührenden Klänge eines Violoncellos und auf das tiefe Durchdringen eines Stücks Weltliteratur, auf die Wucht der Kleistschen Sprache.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Jeder eingehende Cent wird für die Realisierung des Projekts verwendet. Wir brauchen Geld für den Bau der Puppen, für die Anschaffung eines Bühnenbodens, für die Ausstattung, die Kostüme, für die originären Kompositionen, für spezielle Musikinstrumente und für Lichttechnik, da wir neben der normalen externen Bühnenbeleuchtung LED- und Profiler-Licht direkt ins Bühnenbild integrieren wollen. Einige Bühnenbildteile (Trick-Fässer) müssen speziell geschweißt werden. Außerdem muss die website www.buehnecipolla.de ergänzt und gepflegt werden; wir wollen Anzeigen schalten und in Print-Werbung investieren (Plakate in A1, A2, A3, Flyer, Programmzettel, Postkarten).

Wer steht hinter dem Projekt?

Sebastian Kautz
Schauspiel & Figurenspiel
Regie & Spielfassung
Bühnenkonzept & Bühnenbau

Sebastian Kautz arbeitet seit seinem Schauspielstudium an der Leipziger Hochschule für Musik und Theater als Schauspieler (Engagements in Berlin & Bremen), Radiomoderator (energy Sachsen), Maskenspieler (Familie Flöz), Film- und Fernsehdarsteller (Tatort, Die Sturmflut, SK Kölsch) sowie Regisseur (bremer shakespeare company). 2011 gründete er die Bühne Cipolla, Figurentheater für Erwachsene mit Livemusik.
www.sebastiankautz.de

Gero John
Komposition & Sounddesign
Violoncello & Keyboards

Gero John studierte Violoncello an der Bremer Hochschule für Künste sowie Kulturwissenschaften und war Stipendiat des Richard-Wagner-Verbandes. Er spielt seit 1994 sein Instrument im Spannungsfeld zwischen Klassik und Jazz. Neben Auftritten mit dem von ihm gegründeten Metropol Ensemble sucht er stets kreative Wege, um mit Künstlern verschiedener Sparten zu kooperieren.
www.metropol-ensemble.de

Melanie Kuhl
Puppenbau
Kostümbild & Schneiderei
Bühnenbau & Bühnenmalerei

Melanie Kuhl beendete ihre Ausbildung zur Damenschneiderin mit der Auszeichnung zur Landessiegerin 2006 in Bremen. Seitdem arbeitet sie als Schneiderin und Requisiteurin bei der bremer shakespeare company. Michael Kohlhaas ist ihre fünfte Zusammenarbeit mit Bühne Cipolla.
www.viridian.jimdo.com

Impressum
Bühne Cipolla
Gero John
Moorkuhlenweg 4
28357 Bremen Deutschland

GbR Bühne Cipolla/metropol-ensemble
Steuernummer: 6015508319
FA Bremen
Umsatzsteuerbefreit.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

36.037.498 € von der Crowd finanziert
4.273 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH