<% user.display_name %>
Im Projekt „Komponisten aus Württemberg“ arbeitet der Schwäbische Chorverband mit der Gesellschaft für Musikgeschichte Baden-Württemberg zusammen. Ziel des Projektes ist es, unbekannte Chormusik von Komponisten vier Jahrhunderten aus Baden-Württemberg wieder zu entdecken und auf CD festzuhalten. Die CD ergänzt ein Buch mit essayistischen Texten zu Chorkomponisten und ihren Wirkungsorten in Württemberg, das im Mai 2019 zum Chorfest des Schwäbischen Chorverbandes beim Helbling-Verlag erscheint.
2.152 €
7.000 € Fundingziel
27
Unterstützer*innen
Projekt beendet
29.08.18, 09:02 Johannes Pfeffer

Das Radiomagazin Vocals on Air des Schwäbischen Chorverbandes hat unser Projekt vorgestellt. Initiator und Chorleiter Nikolai Ott statt hier für Fragen zur Verfügung.
Hört mal rein.