Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Event
kontakt - Das Kulturfestival 2016
kontakt – Das Kulturfestival ist ein jährlich stattfindendes Festival mit umfangreichem, internationalem Kunst- und Kulturprogramm: Theater und Film, Lesungen und Workshops, Tanz und Musik sowie eine vielfältige Ausstellung bildender Kunst und ein Symposium zu gesellschaftlich relevanten Themen. Vom 26. bis 29. Mai 2016 werden Teile der Lagarde-Kaserne in Bamberg unter dem Motto >aufbrechen< wieder zu neuem Leben erweckt. Auf Bamberg warten vier Tage lang kontakt.
Bamberg
5.593 €
5.000 € Fundingziel
46
Fans
211
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 kontakt - Das Kulturfestival 2016

Projekt

Finanzierungszeitraum 15.04.16 17:41 Uhr - 16.05.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum bis Ende Mai
Fundingziel 5.000 €
Stadt Bamberg
Kategorie Event

Worum geht es in dem Projekt?

Ziel des Projekts ist es, Bamberg durch innovative Kulturangebote zu beleben und die Menschen in der Stadt durch Kunst und Kultur miteinander in Kontakt zu bringen. Da es in Bamberg keine Plattform und keine Räume für die alternative und freie Kunstszene gibt, will kontakt - Das Kulturfestival neue Möglichkeiten und Potenziale der Stadt Bamberg aufzeigen. Deshalb wandelt das Festival seit 2012 verschiedenste Leerstände in Kulturräume und Veranstaltungsflächen um. Organisiert wird das Ganze von einem etwa 30-köpfigen ehrenamtlichen Team, bestehend aus Erwerbstätigen, Auszubildenden, Studierenden und Rentner*innen.
Veranstaltungsort 2016 werden verschiedene Gebäude und Freiflächen auf der Lagarde-Kaserne Bamberg sein, wo derzeit weder Strom noch Wasser vorhanden sind. Alte Schreinerei, Schlosserei und Klempnerei sowie Post- und Turnhalle eröffnen für Besucher*innen, Künstler*innen und Einheimische neue Welten und unbekannte Ansichten der Stadt Bamberg. Das kulturelle Leben wird so kontinuierlich erweitert und bereichert.

kontakt – Das Kulturfestival soll allen Menschen – unabhängig von deren sozialer und finanzieller Situation – den Zugang zu kultureller und gesellschaftlicher Teilhabe ermöglichen. Deshalb wird der Eintritt zu allen Veranstaltungen des Festivals auch im zwölften Jahr grundsätzlich kostenlos sein.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es, die Stadt durch innovative Kulturangebote zu beleben und durch Kunst und Kultur die Menschen in der Stadt miteinander in Kontakt zu bringen. Durch die Erschließung verschiedenster Leerstände und ein vielfältiges Programm für Familien, Jung und Alt gelingt es, Menschen, die sich im Alltag eher selten begegnen, an einen Ort zu versammeln und in Austausch zu bringen.
kontakt – Das Kulturfestival richtet sich also an alle, die Lust auf Kunst, Kultur, Musik, unbekannte Orte und neue Begegnungen haben.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die Gründe kontakt – Das Kulturfestival zu unterstützen sind so vielfältig wie das Festival selbst. Wenn du dich für Kunst und Kultur begeisterst, die in Bamberg wohl einzigartig ist, jungen Künstler*innen eine Chance geben willst, sich und ihre Kunst zu präsentieren und wenn du möchtest, dass leerstehende Gebäude kreativ genutzt werden statt einfach nur grauer zu werden und zu verfallen, ist das eine gute Gelegenheit. Da der Eintritt für das gesamte Festival grundsätzlich kostenlos ist, sind wir auf aktive Mithilfe und finanzielle Unterstützung angewiesen. Unterstütze auch Du unser Festival und erlebe mit uns und vielen anderen, kreativen Menschen vier wunderbar anregende Tage!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei einem Festival gibt es fast unendlich viele Stellen, an denen Geld gebraucht wird. Mit deiner Hilfe beim Crowdfunding unterstützt du die Finanzierung der Umbau- und Veranstaltungskosten:

  • ein abwechslungsreiches und vielfältiges Programm
  • die notwendigen Umbaumaßnahmen, die das Gelände erst Festival-tauglich machen
  • ca. 1000 Meter Kabel und viele Meter Wasserleitungen müssen verlegt werden, weil es auf dem Gelände derzeit weder Strom noch Wasser gibt
  • Mieten für Licht und Tontechnik
  • sanitäre Anlagen
  • Verbrauchskosten (Strom, Wasser etc.)
  • mehr Nachhaltigkeit für das Festival (z.B. Druck in klimaneutraler Umweltdruckerei, regionaler Einkauf, veganes Essen)


Wer steht hinter dem Projekt?

kontakt – das Kulturprojekt ist eine Projektgruppe des gemeinnützigen AStA Bamberg e.V., der innovative Projekte aus Bildung, Kultur, Politik und Sozialem fördert. Entstanden aus einer kleinen studentischen Gruppierung im Jahr 2005, vereint das ehrenamtlich arbeitende kontakt-Team mittlerweile Erwerbstätige, Rentner*innen, Auszubildende und Studierende mit unterschiedlichen Lebensentwürfen. In der Vorbereitungszeit sind wir meist etwa 30 Menschen, die ihren Jahresurlaub und ihre Freizeit mit Herzblut dem Festival widmen.

Projektupdates

29.04.16

Der Countdown läuft! Wir befinden uns in der heißen Phase!
Täglich sind wir auf dem Gelände, um Infrastruktur herzustellen, Grünflächen zu pflegen, für Barrierefreiheit zu sorgen, Räume zu putzen und Möbel zu bauen. Wir tüfteln fleißig an kreativen Ideen, damit das Festival bunt und gemütlich wird. Wir sammeln Möbel, Kochequipment und Helfer*innen.
Seit heute ist auch der neue Eingangsbereich freigebaggert und wir freuen uns riesig darauf, die Menschen dort auf unser Festival strömen zu sehen

Impressum
Asta e.V.
Kapuzinerstraße 25
96047 Bamberg Deutschland

kontakt - Das Kulturfestival ist eine Projektgruppe des Asta e.V.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.131.956 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH