Crowdfunding beendet
2018 entstand unser Fotomagazin KORRELATIONEN über unsere wechselseitigen Beziehungen als junge Freunde und Fotografen. Jetzt möchten wir wieder korrelieren: Unsere Umgebung, unsere Freundschaft und Fotografie hat sich in der Zwischenzeit verändert. Wir haben uns verändert. Gleichzeitig beeinflussen, inspirieren und streiten wir uns noch immer. Es ist Zeit für eine Fortsetzung! Eine ehrliche, künstlerische Auseinandersetzung unserer Freundschaft im Jahr 2020. In Farbe.
3.658 €
Fundingsumme
92
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich sehr, dass diese Idee umgesetzt wird!
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 KORRELATIONEN
 KORRELATIONEN
 KORRELATIONEN

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 24.07.20 20:07 Uhr - 16.08.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juli – September 2020
Startlevel 3.000 €

KORRELATIONEN wird gedruckt!

Kategorie Fotografie
Stadt Weimar
Website & Social Media
Impressum

Kooperationen

Freundeskreis der Bauhaus-Universität Weimar e.V.

Der Freundeskreis der Bauhaus-Universität Weimar unterstützt die Realisierung unseres Magazins mit einem Beitrag von 500€.

Fakultät Kunst & Gestaltung, Bauhaus-Universität Weimar

Die Fakultät Kunst & Gestaltung der Bauhaus-Universität Weimar unterstützt unser Projekt.

Picter

Für die Auswahl und Kombinationen unserer Fotografien haben wir den neuen Workspace von Picter genutzt. Trotz krisenbedingter Kontaktsperre und in Deutschland weit verstreut, konnten wir produktiv weiterarbeiten. Vielen Dank Picter!

Weitere Projekte entdecken

Kinderbuch LOU
Literatur
AT

Kinderbuch LOU

Eine ziemlich lange Schlange.
If you are reading this I trust you
Literatur
DE

If you are reading this I trust you

A book, which is dedicated to all people who aren't perfect - and who is that?
Fotobuch - In Europe they respect human rights
Fotografie
DE

Fotobuch - In Europe they respect human rights

Fotodokumentation einer Seenotrettungsmission im Mittelmeer. Der Gewinn aus den Verkäufen wird zu 100% an Sea-Eye und Sarah Seenotrettung gespendet.