2018 entstand unser Fotomagazin KORRELATIONEN über unsere wechselseitigen Beziehungen als junge Freunde und Fotografen. Jetzt möchten wir wieder korrelieren: Unsere Umgebung, unsere Freundschaft und Fotografie hat sich in der Zwischenzeit verändert. Wir haben uns verändert. Gleichzeitig beeinflussen, inspirieren und streiten wir uns noch immer. Es ist Zeit für eine Fortsetzung! Eine ehrliche, künstlerische Auseinandersetzung unserer Freundschaft im Jahr 2020. In Farbe.
3.658 €
Fundingsumme
92
Unterstützer*innen
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberatung
Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich sehr, dass diese Idee umgesetzt wird!
27.08.2020

KORRELATIONEN — Andrucktermin vor Ort in Berlin-Schöneweide

Samuel Solazzo
Samuel Solazzo1 min Lesezeit

Anfang dieser Woche haben Samuel und Leon die Reise ins beschauliche Berlin-Schöneweide auf sich genommen, um Live und in Farbe beim Andrucktermin von KORRELATIONEN mit dabei sein zu können.

Während ihres zweitägigen Aufenthalts konnten sie die Druckbögen persönlich unter die Lupe nehmen, bei Bedarf hier und da noch minimale Korrekturen in Absprache mit dem Druckermeister vornehmen und zu guter Letzt freigeben. Pünktlich zur Mittagspause am Dienstag kamen die letzten Bögen aus der Maschine und sowohl Umschlag, als auch der komplette Innenteil konnten noch druckfrisch auf Paletten verladen werden.

Im nächsten Schritt werden die Drucksachen zur Buchbinderei nach Teicha geliefert um dort weiterverarbeitet und finalisiert zu werden. Anschließend werden die fertigen Magazine nach Weimar verschifft um von dort aus in die Welt und vor allem in eure Briefkästen versendet zu werden. Wir freuen uns riesig das fertige Magazin bald in Händen halten zu dürfen und es mit euch zu teilen zu können!