Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
"Kristallblau" - Animated Shortfilm - Studenten der OHM-Hochschule
Die Freundschaft zwischen einem Jungen und einem Baumdrachen wird auf die Probe gestellt. "Kristallblau" ist ein Kurzfilmprojekt (Animated Shortfilm) das von Filmstudenten im 2D/ 3D Animationsstil realisiert wird.
Nürnberg
1.552 €
1.200 € Fundingziel
59
Fans
18
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 24.06.13 11:45 Uhr - 20.09.13 23:59 Uhr
Fundingziel 1.200 €
Stadt Nürnberg
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Durch eine Naturkatastrophe vor 5 Jahren, wurde ein Junge von der Zivilisation getrennt.
In der Wildnis aufgewachsen, weiß er sich inzwischen gut zu helfen. Er lebt in einem Baumhaus.
In einem ganz besonderen Baumhaus, denn dieses befindet sich im Geäst eines Baumdrachen. Mit dem Drachen in einer Symbiose lebend, ernährt er sich von den Drachenfrüchten, Insekten und trinkt eigen aufgefangenes Regenwasser.
Im Gegenzug pflegt er die Drachenrinde von Schmarotzerpflanzen und Parasiten.

Das idyllische Leben hat allerdings auch seine Schattenseiten. Nach längerer Zeit zu zweit, sehnt sich der Junge nach Menschlichkeit. Ein Drachenfreund kann die Zuwendung nicht ersetzen, die ein Kind von den Eltern braucht.
Bald beginnt der Junge alte Hausruinen nach Hinweisen auf Überlebende zu durchsuchen und verliert sich in glitzernden Gegenständen, die er dort findet.
Seine Einsamkeit führt zur Isolation und die Freundschaft wird auf die Probe gestellt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit anspruchsvollem Design und mitreißender Geschichte, möchten wir alles rausholen, was unsere Kapazitäten hergeben. Diese Semesterarbeit soll in Erinnerung bleiben.

Wir haben sehr früh damit angefangen uns Gedanken zu diesem Projekt zu machen. Schon bald entstanden erste Entwürfe und Ideen. Das Drehbuch ging durch viele Hände und Unmengen an Feedback half dabei, eine runde Geschichte zu entwickeln.
Inzwischen gibt es zwei Drehbuch-Varianten. Ein Voting wird entscheiden, welche Variante wir umsetzen werden.

Die Planungs- und Vorbereitungsphase darf bis zum August andauern, dann müssen wir mit der Umsetzung beginnen, um die Deadline Ende April 2014 einhalten zu können.

Wenn ihr mögt, folgt uns auf unserer Facebook-Seite
http://www.facebook.com/kristallblaufilm
wir werden dort regelmäßig Zwischenstände posten und beantworten euch gerne Fragen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Animationsfilm-Produktionen sind in Deutschland rar. Das hat zum einen mit der weltweiten VFX-Krise und fehlenden Filmförderungen zu tun, zum anderen aber auch mit der geringen Anzahl an Animatoren, die hier ausgebildet werden.

Um dem Aussterben der Animatoren entgegen zu wirken, planen wir nach dem Studium das "Little Water Studio" zu gründen und zukünftig weitere Animationsfilme zu produzieren. Wir lieben es zu gestalten, Character zu designen, Geschichten zu erzählen und Welten zu bauen.
Tag und Nacht verbringen wir unsere Zeit damit, neues zu lernen und unsere Fähigkeiten zu erweitern.
Wir haben bereits Erfahrung im Gestalten und Umsetzen von Animationsfilmen und versuchen uns mit jedem neuen Projekt selbst zu übertreffen.

Kristallblau soll etwas Besonderes werden.
Wir planen einen 8 minütigen Kurzfilm mit hochwertigen 3D/ 2D Animationen im illustrativen Stil.

Ende April 2014 ist die Deadline. Wird der Film rechtzeitig fertig, kann er auf der OHMRolle (http://www.ohmrolle.de/) vor 1200 Zuschauern erstmals vorgeführt werden.
Geplant ist die Teilnahme an zahlreichen Filmfestivals.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Da unsere unsere Hochschule, im Gegensatz zu anderen staatlichen Hochschulen, nicht subventioniert wird, sind wir auf Hilfe von außen angewiesen. Die Computer der Hochschule sind in der Produktionszeit überbesetzt und die Lizenzen begrenzt.

Wir benötigen das Geld hauptsächlich zur Finanzierung von Software-Lizenzen und Rechnerleistung. Davon haben wir auch zukünftig etwas und können weitere Filme umsetzen.
Wir planen mit folgender Software zu arbeiten:

Autodesk Maya (Student Version kostenlos)
3Delight/ Renderman (Free Version 2 Cores)

Noch nicht finanziert:
Adobe CS6 Master Collection Student and Teacher 848,00
Realflow Education Licence 75,00
TV Paint Animation Standart Education Edition 322,00

1x 16GB RAM 110,00

Zudem legen wir viel Wert auf gute Musik. Wenn dieses Crowdfunding-Projekt erfolgreich wird, könnten wir evtl. auch einen großzügigen Komponisten mit einem kleinen Budget bezahlen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Unser Team besteht zur Zeit aus 5 film-begeisterten Design-Studenten der Georg-Simon-Ohm-Hochschule bzw. Technischen Hochschule in Nürnberg:

Janina Quakenack (Regie, Story, Modeling, Characterdesign, Storyboard, Concept Art, Animation, Matte Painting, Rigging, Sculpting, Texturing)
Jakob Schwarz (Story, Rendering, Lighting, Modeling, Sculpting, Texturing, Rigging, Matte Painting, Concept Art, Animation)
Bernd Müller (Compositing, Animation)
Christina Greiner (Story, Compositing, Animation, VFX)
Max Emmert (Concept Art, Characterdesign, Matte Painting, Texturing)

Wir erhoffen uns im Laufe des kommenden Semesters noch weitere Teammitglieder für unser Projekt begeistern zu können.

Projektupdates

06.12.13

Hallo ihr Kristallblau-Abonnenten, heute teilen wir euch eine wichtige Nachricht zu unserem Projekt mit. Auf Empfehlung unseres Professors wird die Fertigstellung unseres Films erst im November 2014 erfolgen und somit auf die Bachelorarbeit ausgedenht. Das heisst, zur angestrebten Deadline im April 2014 wird es vorerst einen Trailer zum Film geben, der auf der Ohmrolle Spring Collection 2014 gezeigt wird. Der eigentliche Film läuft somit erst auf der Ohm-Rolle Fall Collection 2014 im November. Diese Entscheidung kommt dem Projekt in jeder Hinsicht zu Gute, denn um der Geschichte in der Umsetzungsqualität gerecht zu werden, sind weitere 6 Monate Produktionszeit von Nöten. Alle Startnext-Goodies werden trotzdem im April 2014 verschickt. Für Käufer unserer Ohmrolle-Premiere-Karten ändert sich nichts weiter, ausser, dass ihr für die Ohm-Rolle im November 2014 zusätzliche Karten von uns bekommt. Für die Download-Link-Käufer gibt es im April 2014 den ersten Download zum Trailer und später im November einen weiteren Link mit dem fertigen Film. Wir hoffen, dass ihr weiter mit uns mitfiebert und wir euch am Ende nächsten Jahres einen tollen, sehenswerten Film präsentieren können. Euer Team Kristallblau Hello Kristallblau subscribers! today we have important news about our project. Upon the recommendation of our professor the completion of our movie will be expanded to our bachelor thesis in november 2014. That means, at the old deadline in april 2014 there will be a trailer to the movie that will be shown at the ohmrolle spring collection 2014. The project benefits from this decision in every way, because there are 6 months production time on top to embrace the quality. Still all Startnext goodies will be sent in april 2014. Nothing changes for the buyers of the ohmrolle premiere tickets but the fact that you are getting additional tickets for the ohmrolle in november 2014. Those of you who bought the download links, in april you will receive the download link to the trailer and in november you'll get the download link to the finished movie. We hope that you still cheer along with us and at the end we can present you a movie that it well worth seeing. Your Kristallblau team

20.09.13

Wir dürfen unsere beiden tollen Komponisten bekannt geben: Sebastian Heuckmann und Christian Elschleger www.elschleger.de Die beiden haben bereits ganz tolle Musikproben für unser erstes Animatic komponiert, die uns überzeugt haben!

28.08.13

Kristallblau wird mit Renderpoints von der Rebusfarm unterstützt! http://www.rebusfarm.biz/de/?gclid=CJydwMuZoLkCFZPItAodtzAAlg

23.07.13

Erfolg! Kristallblau wird jetzt offiziell von Solidangle mit Lizenzen unterstützt http://www.solidangle.com/ Das sind die Macher des Arnold-Renderers, für den Lizenzen nicht käuflich zu erwerben sind. Exclusiv-Kunden von Solidangle sind z.B. die Studios "Sehsucht" und "Sony Pictures Animation". Dem Kurzfilm "The Sunshine Egg", der vor einiger Zeit an unserer Hochschule entstanden ist, galt ebenfalls diese Ehre.

21.07.13

Die Drehbücher sind geschrieben! Ab heute kann für die beiden Drehbuch-Varianten abgestimmt werden. Wir haben auf facebook eine "Kristallblau Expansion" Gruppe gegründet, für alle, die etwas zum Projekt beitragen wollen.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.841.583 € von der Crowd finanziert
5.045 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH