<% user.display_name %>
Im Bausektor werden täglich unnötig historische Gebäude zerstört und damit wichtige Ressourcen verschwendet. Darüber hinaus werden auch Kulturschätze der Regionen unwiderruflich dem Erdboden gleichgemacht. Seit 6,5 Jahren retten ich und meine Mitarbeiter historische Gebäude, mit Erfolg. Die Zeit ist nun Reif mit Euch und eurer Hilfe PowerVollGas zugeben, damit wir ALLE GEMEINSAM die Welt der historischen Gebäude und damit unsere Umwelt und Kultur retten können! Werdet ein Teil der großen Vision!
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.

Projekt

Finanzierungszeitraum 30.04.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2020
Fundingziel 45.000 €

Design Print & Druck:
#KSDR APKs 2. Edition
#KSDR Magazin 1. Auflage

Design Print & Fertigung:
#KDSR Kulturschatztruhe
#KSDR SportsWear

Marketing & Werbung

2. Fundingziel 75.000 €

Entwerfen & launchen der neuen Internetplatform für die KulturschatzCommunity und Marketingkosten.

Kategorie Umwelt
Stadt Nürnberg
Worum geht es in dem Projekt?

Wir haben mehrere kommerzielle, unternehmerische Lösungen gefunden um allen Menschen auf der ganzen Welt es zu ermöglichen zu Helden zu werden und historische Gebäude zu retten.

Die Projekte

Wir suchten lange nach einer Möglichkeit Menschen die so auf historische Gebäude wie wir stehen, eine Möglichkeit zu bieten, sich an der Vision zu beteiligen. Wieso? Denn Nicht-Kunden fanden unsere Vision toll, doch sagten, dass Sie uns nicht unterstützen können, da sie niemals sanieren werden oder anderweitig mit historischen Gebäuden zu tun haben werden.

Nach langer Zeit kam die Idee über Nacht. Cornelius Tarnai´s Liebe zur Fotografie und zur Schriftstellerei sowie der Lösungsansatz etwas zu erfinden was es einen Nutzen bringt, brachte die Kreation:

Architekturphilosophiepostkarte auf die Welt!

Auf den Karten sieht man nur Fotos der Städtereisen von Cornelius - Impressionen von historischen Gebäuden. Diese sind kombiniert mit den "berühmten letzten Worten" seiner Tagebücher. Er quittiert seine Tagebücher mit den famosen letzten Worten und lässt der Philosophie durch Aphorismen aus seiner Gedankenwelt in die unsere Welt und sorgt für Mut und Inspiration.

Et voilà! Eine Idee war geboren.

Eine einzigartige Postkarte wird die Welt der historischen Gebäude verändern!

Nur wenige Monate später, die ersten Prototypen, welche im Fernsehen, auf VOX First Dates den ersten Auftritt feierten und bald darauf in einer ersten limitierten Auflage von 210 Stk. in Serie gingen.

Wir schaffen es mit nur 200 verkauften Sets mind. 1 historisches Gebäude zu retten! Wie? Ganz einfach, das entspricht 4800,- Euro und davon können wir einen Architekten in Teilzeit einstellen der ein historisches, verfallendes Gebäude Projektentwickelt. Damit können wir das historische Gebäude für den Markt oder den Bauherren wieder attraktiv machen und einen KulturschatzPartner Architekten und Ingenieure die Sanierung Konzeption zu übergeben!

Wir haben ein Direkt-Vertriebs-System dahinter gebaut, welches viele ambitionierte, junge Verkäufer mit Herz und Philosophie begeistern wird. Jedoch werden die APKs nur durch exklusive #KSDR Kulturschatz Weltveränderer vertrieben werden dürfen. Die in unserer eigener Akademie für den Verkauf geschult und ausgesucht werden.

Auch werden wir in ausgewählten, regionalen und nachhaltigen Geschäften, die APKs zum Verkauf bereitstellen die im besten Fall auch Kulturschatz Partner werden. Kulturschatz Partner sind Unternehmen die eine gewisse Anzahl an APKs abnehmen und so außergewöhnliche Geschenke für ihre Kunden kaufen und verschenken können. Das bedeutet der Kunde versteht das der Unternehmer sich für historische Gebäude in Kooperation mit #KSDR einsetzt. Darüber hinaus hat der KulturschatzPartner auch die Möglichkeit KulturschatzPate zu werden. Wir werden zu jeden Regionen Kataloge mit verwahrlosten historischen Gebäuden erstellen, in welchen die verschiedenen Unternehmer Ihr Gebäude aussuchen können und somit, gezielt ein historisches Gebäude retten. Am Schluss kommt auch ein Schild vom Paten an das sanierte Haus.

Darüber hinaus möchten wir von #KSDR Fotografen in allen Regionen dazu motivieren mit uns Ihre Impressionen auf die einzelnen APK Editionen der Regionen zu bringen. Schriftstellern und Dichtern deren Regionen die APKs verschönern und ebenfalls in die Welt bringen! #GEMEINSAM

Das Kulturschatz Magazin als Print & Online

Darüber hinaus möchten wir das #KSDR Magazin publishen. Hier werden wir regionale Firmen publizieren, die ein Herz für historische Gebäude haben. Wir werden Geschichten für Kinder schreiben, die von Eltern vorgelesen werden können, so schaffen wir es schon bereits Kinder für historische Gebäude zu faszinieren. Wir werden in den weiteren Kategorien: Philosophie, Interviews und Wusstest du schon, noch weitere Artikel veröffentlichen die zum erhalt historischer Gebäude beitragen und für Bewusstsein sorgt. Das Magazin werden wir ausschließlich an KulturschatzPartner geben, die ihre Unternehmung mit Philosophie, Herz und in einem historischen Gebäude ihre Unternehmung haben.

Die KulturschatzCommunity Internet Plattform

Zu guter Letzt und weil eine Vision ja riesig sein muss, werden wir eine Internetplattform gründen und in die Welt bringen, in welcher jedes historische Gebäude weltweit ein eigenes Profil bekommen kann. Eine Weltkarte wird zeigen wo noch zu sanierende historische Gebäude stehen, wo wunderschön sanierte Gebäude stehen, wo erhabene Denkmäler stehen, es wird einfach jedes historische Gebäude ein eigenes Profil haben, in welchen das Gebäude von einer Community mit Geschichte gefüllt wird und so schaffen wir es Weltweit alle KulturschatzHelden, das wir gemeinsam die große Vision schaffen!

#KSDRArchitectureJogging
Wir schaffen eine Sportbegeisterte Community und zeigen wie wir während wir unseren heißgeliebten Sport treiben, gleichzeitig historische Gebäude retten können.
Mit der #KSDRSportswear - Unternehmen haben die Möglichkeit sich der Vision anzuschließen und die Sportbegeisterten #KSDR-Sportler zu Sponsoren. Mit jeden Kilometer und Höhenmeter werden Gelder zum Erhalt historischer Gebäude freigemacht.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziele:

Kulturschätze retten, ihnen ein Gesicht geben, in dem die Geschichten erzählt werden.
Unsere Umwelt schonen, in dem wir auf bereits vorhandene Bausubstanz zurückgreifen und ökologische Bauprodukte verwenden, auf den neuesten Technikstandards
Menschen für historische Gebäude begeistern! Ein Wir-Gefühl in der ganzen Welt schaffen und Verantwortung für unsere historischen Gebäude übernehmen.
Das Unternehmen Kulturschätze Deiner Region zum führenden Unternehmen weltweit machen, wenn es um historische Gebäude geht.
Mit dem Unternehmen den Mitreisenden die Freiheit zu geben, um mit deren Leidenschaften historische Gebäude auf vielfältige Art und Weisen zu retten, zu schützen, zu bewahren, zu erhalten und an diese zu erinnern!

Zielgruppen:

Umweltbewusste Menschen, die unserer Natur und Kultur respektieren und ein Herz hierfür haben.

Privatleute die schöne Geschenke mit Sinn und Nachhaltigkeit finden möchten.

Menschen mit Sinn für Architektur, Philosophie, Entwicklung, Antrieb!

Unternehmer, die nachhaltig und regional arbeiten und historische Gebäude in Ihrer Umgebung retten möchten.

Unternehmer die BESONDERE Kundengeschenke verschenken möchten.

Architekten, Ingenieure, Handwerker, Unternehmer, Designer, Immobilienmakler... Bauproduzierendes Gewerbe

Bill Gates
Mark Zuckerberg
Larry Page
Sergey Brin
Elon Musk
Richard Branson
Max Bögl

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die Welt steht vor dem Kollaps - Die Industrie und die Wirtschaft boomen wie sonst und die Umwelt geht vor die Hunde. Täglich werden in allen Regionen auf der Welt Kulturschätze zerstört und damit die Weisheiten der alten Meister aus der Welt genommen.
Es werden täglich tausende Quadratmeter Flächen für Neubauten versiegelt und Millionen von Tonnen an Energie für unnötige Abbrüche verschwendet - Warum? Geld... Rendite und noch mehr Geld und noch mehr Rendite. Dabei können auch historische Gebäude zu guten Preisen saniert und genutzt werden...

- Eindämmung des flächenfraß durch Nutzung alter leerstehender Häuser
- Schonung der Umwelt durch Einsparung bei der Entsorgung
- Verwendung ökologischer Rohstoffe

Ich würde mich einfach nur freuen, wenn die Welt von #KSDR erfährt und soviele Menschen wie möglich mit uns gemeinsam diese große Bärenaufgabe meistert!

Historische Gebäude sind ein Teil einer jeder Kultur und gehören geschützt und die Geschichten in die Welt getragen. Nutzen wir doch unsere Möglichkeiten des Web 4.0 und schaffen etwas was die Welt noch nie gesehen hat! Zollen wir unseren Urvätern und deren Urvätern und Müttern den gebührenden Respekt und schaffen eine neue Gemeinschaft und damit eine schöne Welt mit lauter Kulturschätzen in allen Regionen! Damit die Welt ein Ort der Geschichte und der Zukunft bleibt!

Vergleich:
1) Erhalten/Sanierung eines historischen Gebäudes
2) Abriss + kompletter Neubau
3) Verfall des Alten und Neubau auf der grünen Wiese

1) Wenn wir erhalten ist es so dass wir Ressourcen schonen. Das heißt, es müssen nur geringfügig neue Ziegel für das Mauerwerk etc. produziert werden. Es werden alte Hölzer verwendet. Es werden keine neuen Flächen versiegelt. Wir erhalten die Kunst der alten Meister und ertüchtigen Sie nach neuester Technik. Wir benutzen unseren Kopf bei der Planung.

2) Zunächst muss Energie aufgewendet werden, um das alte Haus zu zerstören. Dann muss Energie aufgewandt werden, um den Schutt zu entsorgen. Dann muss Energie aufgewandt werden, um den Schutt zu trennen, zu lagern, etc. Zwischenzeitlich wird Energie verbrannt, um die neuen Materialien zu erstellen, zu liefern und zu verbauen. Was steht dann am Schluss da - ein Haus in selber Größe, evtl. etwas größer oder ein Flächenfresser. Im schlimmsten Fall von minderer Qualität als das Haus zuvor und im schlimmsten Fall mit einer Seelenlosen, kapitalistischen Schubladen Architektur ohne Bezug zur Umgebung... schrecklich...

3) Der Verfall historischer Gebäude birgt Gefahren für die Umwelt. Jedoch nimmt sich die Natur alles wieder zurück. Wir erhalten wunderschöne LostPlaces zu fotografieren - eine Faszination entsteht - doch die Schönheit vergeht. Stattdessen wird nur 100 Meter weiter, ein Neubaugebiet nach dem anderen eröffnet und die Dorfkerne und Stadtzentren verfallen zunehmest... Eine Pflanze stirbt von der Wurzel weg - eine Stadt ebenfalls und in Europa sind unsere Städte seitjeder mit einem lebendigen Kern gebaut, dem Herzen, das Zentrum wie unser Körper. Erhält das Herz keine Zuwendung stirbt der Organismus und die Seele - was bleibt? Ein Zombie.

Das Bedeutet für die Stadt: Geisterzentren, keine Ansiedlung neuer Geschäfte, Rückgang der Gewerbesteuer, Rückgang der Bewohner, der Attraktivität...
Die Werte der Häuser mindern täglich mehr und mehr ab - die Eigentümer können nicht mehr verkaufen... stillstand.
Bewohner fehlt es an Einkaufsmöglichkeiten, an Treffpunkten, an Schönheit, an Glanz und Glore...
Der Verfall der Gesellschaft droht immer mehr... die Verfremdung der Menschen geht stehts voran - wer mein Nachbar interessiert mich nicht und das schöne historische Gebäude was da verfällt und von meinen Opa gebaut wurde, interessiert mich auch nicht... warum sollte es auch.
WACHT AUF -

KULTURSCHÄTZE DEINER REGION #KSDR ist das Sprachrohr und die Galionsfigur, damit wir es schaffen, unsere Kultur zu erhalten. An die wichtigen Werte wie Gemeinschaft, Anstand und Respekt zu erhalten - Gemeinsam Dorfzentren revitalisieren. Selbständigkeit fördern. Kinderzentren schaffen.

Es ist unsere Aufgabe unserer Generation und die davor und die danach - unsere Kultur zu wahren und endlich aufzustehen und unsere Umwelt in Form historischer Gebäude wieder zu respektieren. Jeder kann seinen Teil dazu beitragen ob mit seiner Berufung, als Mitreisender oder als Supporter, etc. wir schaffen das!

P.S.
versteht mich richtig - Geld ist essenziell - doch es ist nicht mehr als nur eine Energie - wenn wir es schaffen die Energie richtig einzusetzen schaffen wir so viel mehr Werte auf der Welt für Menschen aller Schichten!
Stellt euch doch mal vor - Obdachlosenheime in alten historischen Gebäuden - Wiedereingliederung von Menschen in die Gesellschaft - Menschen ein Zu Hause geben - Verbindungen aufbauen... wir können so viel schaffen und dabei im Rechten Maß Geld verdienen und es sinnvoll nutzen! Freunde der Sonne - es ist an der Zeit.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung möchte ich das Geld in folgende Projekte geben:

1) Professionelle Aufbearbeitung der Architektur Philosophie Postkarten durch einen Designer

2) Das Drucken der APK Sets als Dankeschön und an die Supporter schicken

3) APK Sets für Unternehmer drucken und als Werbeartikel den Unternehmern meiner Region mit der Vision hinter den APK´s zu schicken

4) Die KulturSchatzTruhe designen lassen und als Box für die APK´s herstellen lassen

5) Das #KSDR Magazin Designen lassen

6) Als Printmedium drucken um dann unseren Geschäftspartnern (=Regionale Unternehmer: z.B. Bäcker, Schmiede, Bars, Hotels etc.) als Verkaufsmedium geben.

7) Die ersten Entwüfe für die globale Internetplattform für historische Gebäude entwickeln lassen

8) Eine Beta-Version als Prototypen Online gehen lassen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen meine 7 Angestellten Mitreisenden, darüber hinaus viele weitere Freie Mitreisende die uns unterstützen. Ganz groß hervorheben möchte ich meine Eltern - die mich großartig unterstützen, selbst wenn sie schon Renter sind - Power bleibt Power. und ich.
Ich bin Bauingenieur aus Leidenschaft und werde die große Vision in die Welt tragen!
Ich bin seit meinem 18. Lebensjahr selbständig. Früher als Verkäufer für Namenhafte Marken. Seit 6 Jahren arbeite ich als Ingenieur, davon seit 3,5 Jahren in meinem eigenen von mir gegründeteten Unternehmen und rette historische Gebäude.

Website & Social Media
Impressum
Kulturschätze Deiner Region #KSRD UG
Cornelius Tarnai
Ohmstraße 1
91161 Hilpoltstein Deutschland

Weitere Projekte entdecken

Jetzt erst recht: Volksentscheid zum Grundeinkommen!
Community
DE
Jetzt erst recht: Volksentscheid zum Grundeinkommen!
Das Ziel: Deutschland testet Grundeinkommen. Jetzt erst recht! Die aktuelle Situation zeigt, wie sehr unsere Gesellschaft vom Grundeinkommen profitieren könnte. Wenn wir es noch nicht einmal ausprobieren, verpassen wir eine Riesenchance! Wir bringen darum gemeinsam mit euch einen staatlichen...
6.261 € 23 Tage
freeNature
Umwelt
AT
freeNature
Wir kämpfen um den Erhalt der Arten - wir wollen weitere 4,9 ha unserer bestehenden 35 ha Naturschutzflächen in eine Biodiversitätsoase verwandeln.
4.006 € (40%) 26 Tage