<% user.display_name %>
Projekte / Social Business
Auf dem Gelände eines ehemaligen Güterbahnhofs wächst seit 5 Jahren ein kreativer Ort der Entfaltung für Jedermann! Wir orientieren uns NICHT an speziellen Zielgruppen und schaffen somit einen unvergleichlichen Ort des Perspektivenwechsels und des interessanten Miteinanders! Das alles können wir leider nicht ohne finanzielle Mittel stemmen. In diesem Jahr schaffen wir es nicht aus eigener Kraft, uns zu refinanzieren. Deshalb sind sind wir jetzt auf Deine Unterstützung angewiesen!
30.440 €
30.000 € Fundingziel
649
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
13.11.17, 11:45 Corinna Groß

Endspurt in letzter Sekunde – und wir sind im Ziel! Wir haben es geschafft! Wir sind überwältigt und überglücklich und möchten uns bei allen bedanken, die gespendet, unseren Beitrag geteilt und uns während der Kampagne so toll unterstützt haben.

Unser turbulentes Jahr 2017 ist mit den gesammelten 30.000 Euro finanziert und wir gehen mit einer augeglichenen Bilanz ins neue Jahr.

Für 2018 heißt es jetzt: Fördergelder finden! Jetzt wollen wir an die großen Töpfe ran, um ohne finanziellen Druck ein schönes Programm für 2018 auf die Beine stellen zu können. Wir möchten nämlich nicht mehr in die gleiche Situation kommen wie dieses Jahr! Über Hinweise zu geeigneten Förderprogrammen sind wir immer dankbar.

Spendenbescheinigungen
Info an alle, die eine Spendenbescheinigung möchten: Startnext prüft noch ein paar Dokumente und veranlasst innerhalb der nächsten 14 Tage die Auszahlung der Spendensumme. Sobald wir das Geld bekommen haben, können wir die Unterstützerliste herunterladen und Euch die Spendenbescheinigungen zukommen lassen.

Aktionen von unseren Partnerinitiativen
Wer über Facebook bei einer der Aktionen mitgemacht hat (Mehrwegbecher Raupe Immersatt, Honigabo von Summgart oder Kokosöl von KarmaFoods), darf uns gern eine kurze Nachricht an [email protected] schicken, damit wir sichergehen können, euch erfasst zu haben. Wir melden uns in Kürze bei euch und schauen, dass ihr Euer Dankeschön erhaltet.

Liebe Grüße,

Euer Kulturinsel-Team