Crowdfunding beendet
Der Kulturkiosk Schranke im Konstanzer Viertel Petershausen-West soll ein Begegnungsort für die ganze Nachbarschaft werden. Im Kern geht es darum, einen Raum zu schaffen, der zum nachbarschaftlichen Austausch quer durch Milieus, Bubbles oder Schichten hinweg anregt. Ein Kiosk, der nicht versucht Profite zu maximieren, sondern Wandel zu generieren. Ein Ort, von welchem Ideen für die Gestaltung des Stadtteils entstehen dürfen und welcher sich partizipativ-kreativ immer wieder neu erfinden darf.
17.504 €
Fundingsumme
308
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Excellente Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Kulturkiosk Schranke
 Kulturkiosk Schranke
 Kulturkiosk Schranke
 Kulturkiosk Schranke
 Kulturkiosk Schranke

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 24.10.21 09:23 Uhr - 19.12.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Geplante Eröffnung: 04.12.2021
Startlevel 17.000 €

Renovierung des Kiosks, Gartenumbau, Anschaffung von Geräten und Materialien. Kommt mehr zusammen werden Schulden beglichen und die Preise im Kiosk günstiger...

Kategorie Community
Stadt Konstanz

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Es geht um den Umbau eines Kiosks, vom ehemaligen Dönerimbiss zum Kulturkiosk mit Mittagstisch, Café, Bar, Krimskrams und Veranstaltungen. Es geht darum einen Ort zu gestalten, der für die Nachbarschaft da ist und für Lebendigkeit im öffentlichen Raum steht - auf dem Weg hin zu einer solidarischen und nachhaltigen Stadtgesellschaft in gegenseitiger Inspiration.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Zielgruppe ist in erster Linie die bunte Nachbarschaft: Jung soll mit Alt in Berührung kommen, Alteingesessene mit Studierenden, Jugendliche der anliegenden Schulen mit Handwerker:innen vom Handwerkerhof, Familien aus den Neubausiedlungen mit Bewohner:innen aus gefördertem Wohnraum und der Gemeinschaftsunterkunft. Durch Begegnungen und durch Austausch soll gegenseitiges Verständnis füreinander und die jeweiligen Lebenssituationen entstehen und gemeinsame Visionen für den geteilten Lebensraum im Viertel ausgetüftelt werden.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Das Projekt ist ein umfassender Versuch wie man Menschen trotz unterschiedlicher Vorstellungen von und Umgangsweisen mit dem Leben miteinander in Kontakt bringen kann, sodass Akzeptanz, Interesse und Verständnis füreinander wachsen darf. Dahinter steckt der Grundgedanke, dass die großen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit nur dann nachhaltig zu bewerkstelligen sind, wenn die Gesellschaft als Ganze sich gemeinsam als Teil eines Wandels versteht.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld wird der Infrastrukturausbau des Kiosks finanziert. Neben den Materialkosten für den Küchen- und Gartenumbau müssen die entsprechenden Expert:innen und arbeitenden Hände so gut es geht bezahlt werden. Hinzu kommen Ausgaben für das Inventar wie eine Kaffemaschine, Spülmaschine, Herd, Geschirr, Mobiliar und weitere sonstige Gegenstände für die Einrichtung bis zur Eröffnung. Wir werden zur Eröffnung mit dem Umbau noch nicht fertig sein und der Kiosk wird sich weiter Stück für Stück verändern - dabei kann die Nachbarschaft mit ihren Ideen Teil der weiteren Entwicklung sein. Je mehr Geld zusammenkommt, desto weniger sind wir auf Gewinne angewiesen, wodurch wir günstigere Preise anbieten können und so mehr Menschen die Teilhabe und Teilnahme ermöglichen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Moritz, Selina, Maika, Katja, Mario, alle weiteren Unterstützer:innen die dazu gehören, die Jägerkaserne, die Nachbarschaft und alle die, die sich mehr Orte lebendiger Kultur in Konstanz wünschen.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Kulturkiosk Schranke
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren