Das Projekt "Kulturwohnzimmer" ist erstmals von Studierenden der Medical School Hamburg von November 2017 bis Juni 2018 realisiert worden. Aufgrund großem Anklangs soll es nun nach der Sommerpause wieder starten. Das Kulturwohnzimmer ist ein offener Begegnungsort im Gloriatunnel in der Innenstadt von Hamburg-Harburg. Dieser ist an drei Tagen die Woche geöffnet. Durch gemeinschaftliches künstlerisches Arbeiten mit AnwohnerInnen und PassantInnen wird Austausch und Kontakt zwischen Menschen möglich
660 €
6.300 € Fundingziel
16
Unterstützer*innen
Projektbeendet
Alles oder Nichts: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt, sobald das Fundingziel erreicht ist.
 Kulturwohnzimmer
 Kulturwohnzimmer
 Kulturwohnzimmer
 Kulturwohnzimmer
 Kulturwohnzimmer

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 15.10.18 11:23 Uhr - 23.11.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum November 2018 - März 2019
Fundingziel 6.300 €

Die Wiedereröffnung des Kulturwohnzimmers kann möglich gemacht werden; Materialien, Werbung, Versicherung, und professionelle Betreuung sind damit abgedeckt.

Fundingziel 2 12.600 €

Das Kulturwohnzimmer kann bis Ende Februar 2019 in vollem personellen Umfang agieren, professionelle Betreuung an allen Öffnungstagen ist gewährleistet.

Kategorie Kunst
Stadt Hamburg
Website & Social Media
Impressum
Kulturwohnzimmer
Lüneburger Straße 1a
21073 Hamburg Deutschland

Der Verein Kulturwohnzimmer befindet sich in der Eintragung.

Weitere Projekte entdecken

imGrätzl geht auf\'s Land
Social Business
AT
imGrätzl geht auf's Land
Eine Plattform für mehr Sichtbarkeit der lokalen Akteur*innen, zum Teilen von Räumen & Arbeitsgeräten, für Kooperationen & gegenseitige Unterstützung.
13.993 € (280%) 23 Tage
GENERATION TOCHTER
Film / Video
DE
GENERATION TOCHTER
2. Drehblock – unser freies Filmkollektiv arbeitet an einem Coming-of-Age-Actionthriller mit feministischem und ästhetischem Anspruch
8.445 € (42%) 15 Tage