<% user.display_name %>
Projekte / Kunst
Anlass für die Outdoor-Ausstellung "Sharing Heritage: Labyrinths in Europe" ist das Europäische Kulturerbejahr 2018. Die Outdoor-Ausstellung besteht aus einem begehbaren Labyrinth (33 m), das aus 400 Pflanzen gestellt wird. In seiner Mitte steht die keramische Skulptur „Nutshell“ (Ausführung: Marie Janssen) und leise Musik erklingt. Im Aussenraum zeigen Litfasssäulen 50 Labyrinthe der europäischen Kulturgeschichte - vom historischen Mosaik bis zur aktuellen Kunstinstallation!
20.156 €
20.000 € Fundingziel
229
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
22.02.18, 10:03 Tina Zickler

Liebe UnterstützerInnen,

wir sind heute im Newsletter von Startnext! Juhu!
Das freut mich riesig, denn das wir uns weitertragen!

Wir sind jetzt bei 57% und haben damit schon mehr als die Hälfte im Sack! Aber es muss jetzt sehr schnell weitergehen, denn wir haben nur noch 10 Tage Zeit! Deshalb meine Bitte: aktiviert Eure FreundInnen und Bekannte! Mundpropaganda ist immer noch die beste Werbung! Und teilt das Projekt auf fb und leitet es weiter!

Und: die französische Pianistin und Komponistin Flora St. Loup wird für das LAB Projekt am Schwarzenbergplatz eigens eine Musik erarbeiten! Es wird Ende März ein Konzert geben, in dem sie die Musik live und vor Publikum entwickelt - Instant composing! Datum & Ort erfahrt Ihr nächste Woche! Anbei der Link & ein Frühlingsgruss!

Ich danke Euch herzlich!

Liebe Grüße, Tina Zickler