Projekte / Theater
In dem Theaterstück LACHEN VERBOTEN , von Miro Gavran lebt ein seit 23 Jahren verheirateter Handelsvertreter ein fröhliches Doppelleben. Auf der einen Seite seine beruflich erfolgreiche Frau Mia und zwei mittlerweile erwachsene Kinder, auf der anderen Seite seit 5 Jahren seine Geliebte, die Psychologin Nina. Als jedoch Nina von der für sie unbefriedigenden Affäre genug hat, und Schluß macht, gerät das ganze Lügengebäude des Schmalspurmachos ins Wanken....
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.

Projekt

Finanzierungszeitraum 20.09.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 26. Sept. 2018- 31. Jan. 2019
Fundingziel 6.000 €
2. Fundingziel 10.000 €
Damit kann das Bühnenbild, die Kostüme und der Transport der Kulissen, Saalmieten sowie die Unterbringung und die Verpflegung der Schauspieler bezahlt werden
Mit dieser Summe können die Gagen des Ensembles,und des Teams (Bühnenbildner und Regisseur, sowie das Video finanziert werden.
Kategorie Theater

Worum geht es in dem Projekt?

Finanzierung der Theaterproduktion, die an 4 Standorten gespielt wird:
von 26. 9. - 6.10. in 1090 Wien, Theater-Center Forum, Porzellangasse 50
Von Mitte- Ende Oktober im Stadttheater Gmunden, OÖ
am 10.1. 2019 im Lenausaal in Stockerau, NÖ
und Mitte- Ende Januar 2019 im Lindenhofsaal in Eggenburg, NÖ
Karten über Ö_Ticket.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Aufführung des Theaterstückes
Die Zielgruppe sind theaterbegeisterte Menschen ab 16 Jahren

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Um die Theaterlandschaft zu bereichern

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld werden Material für das Bühnenbild für die Bühnen im Theater-Center Forum in Wien, das Stadttheater in Gmunden, den Lenausaal in Stockerau und den Lindenhofsaal in Eggenburg, Kostüme, Gagen, sowie Saalmieten bezahlt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Carmen Wagner (Obfrau des Vereins:die Theaterküche)
Dr. Heinz-Peter Wachter (Kassier von : die Theaterküche)
Das Ensemble:
Adriana Zartl, Christian Nisslmüller, Carmen Wagner
Regie: Hubsi Kramar
Bühnenbild: Ing. Kurt Himsl

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

56.912.869 € von der Crowd finanziert
6.305 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH