Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Lästerschwein - Kurzfilm
Lästerschwein ist ein Abschlussfilm von Studenten der Medienakademie München.
München
1.210 €
1.200 € Fundingziel
40
Fans
20
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Lästerschwein - Kurzfilm

Projekt

Finanzierungszeitraum 25.04.13 10:27 Uhr - 03.06.13 23:59 Uhr
Fundingziel 1.200 €
Stadt München
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Lästerschwein ist ein Abschlussfilm von Studenten der Medienakademie München. Der Film wird eine Spieldauer von zirka 15 Minuten haben.

Geschrieben wurde das Drehbuch von der Studentin Adriana Jäger in Zusammenarbeit mit Benjamin Sorg, beides Regie-Studenten der Medienakademie München. Zusammen werden die beiden auch die Regie führen und den Film umsetzen.

In dem Kurzfilm Lästerschwein geht es um zwei Schwestern, die im Streit eine Vase umkippen und das Autogramm auf der handsignierten Lieblingsschallplatte des Vaters verwischen. Jetzt haben die beiden noch vier Stunden Zeit um den Altstar zu finden und ihn noch einmal unterschreiben zu lassen.

Der älteren Lisa fällt das alles besonders schwer, denn sie ist sehr schüchtern. Sobald Fremde vor ihr stehen, schafft sie es kaum den Mund auf zu bekommen. Die freche, kleine Anja hat daher manchmal das Gefühl, dass sie auf ihre Schwester aufpasst und nicht umgekehrt. Doch schließlich erkennen die beiden, dass sie nur gemeinsam alle Hürden nehmen können, um das Autogramm rechtzeitig zu bekommen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es, mit eurer Unterstützung den Dreh des Films zu ermöglichen. Genaueres zu der Verwendung der Unterstützungsgelder ist unter Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung? zu finden.

Wir möchten Zuschauer jeden Alters mit dieser Komödie unterhalten und zum Lachen bringen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

1. Als Studenten haben wir ein sehr kleines Budget und sind bei der Realisierung des Projekts auf eure Hilfe angewiesen, da wir selbst nicht über die nötigen finanziellen Mittel verfügen.

2. Der Film soll eurer Unterhaltung dienen und jedermann Spaß machen. Wird das Projekt umgesetzt haben also alle etwas davon!

3. Wir wollen uns und unser Können mit diesem Film unter Beweis stellen und zeigen zu was die Filmemacher von Morgen in der Lage sind.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Projekt als solches ist nicht auf Gewinn aus. Schauspieler und Crew arbeiten unentgeltlich. Technikmiete, Requisiten, Aufwandsentschädigungen, Fahrtkosten und Drehorte müssen trotzdem finanziert werden. Eure Unterstützung fließt zu 100% in diese und weitere Auslagen der Produktion.

Wer steht hinter dem Projekt?

Nicht nur Studenten der Filmhochschule stehen hinter dem Projekt und bringen sich ein, auch Profis aus dem Bereich Film & Fernsehn unterstützen das Projekt.

Das Kernteam findest du in der entsprechenden Rubrik hier auf startnext.

Impressum
Andreas Binner
Friedrich-Hebbel-Straße 25
81369 München Deutschland

Partner

VitoC. von J.B.O. wird in "Lästerschwein" mitwirken. =) Seid gespannt...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.085.461 € von der Crowd finanziert
4.831 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH