<% user.display_name %>
Unser Verein "Lasst die Tiere Leben e.V." vereint mehrere Lebenshöfe bei Berlin (in Brandenburg).
16.535 €
75.000 € 2. Fundingziel
287
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Von Ausbeutung zu Respekt
 Von Ausbeutung zu Respekt
 Von Ausbeutung zu Respekt
 Von Ausbeutung zu Respekt

Projekt

Finanzierungszeitraum 25.10.18 21:07 Uhr - 06.12.18 23:59 Uhr
Fundingziel 8.000 €

Die landwirtschaftlichen Geräte der LEG, die für eine artgerechte Versorgung der Tiere benötigt werden, können wir gebraucht abkaufen.

2. Fundingziel 75.000 €

Das Schäferauto (17.000€) und das Gelände (45.000€ + 12% NEK) sind die teuersten Anschaffungen, die für die artgerechte Haltung der Tiere aber unabdingbar sind.

Kategorie Community
Stadt Berlin
Worum geht es in dem Projekt?

Wir wollen aufklären und den Gedanken des friedvollen Zusammenlebens von Menschen und Tieren weiter tragen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, dem Spezisismus ein Ende zu setzen und über den Veganismus aufzuklären.
Zielgruppe: Alle Menschen, die sich für Tierrechte interessieren, vegan leben oder mehr darüber erfahren wollen sowie alle Tierliebhaber.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Damit unser Lebenshof auf einem ehemaligen Massentierhaltungsgelände weiter gedeihen kann und die Tiere, die bereits bei uns leben, weiterhin artgerecht versorgt werden können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir brauchen landwirtschaftliche Maschinen, die wir nicht einfach so auftreiben können. Um unsere Tiere (Schafe, Schweine, Kälber) artgerecht zu versorgen, sind technische Geräte notwendig, die es nicht auf dem "normalen" Automarkt gibt. Wir brauchen einen Traktor, ein Mähwerk für Heu, einen Weidemann, um schweres Gerät zu transportieren und auch einen Pick-Up, falls z.B. eines der Tiere zum Arzt muss (da reicht ein Transportkorb nicht aus). Diese Geräte können wir aus dem Bestand der LEG Hermersdorf abkaufen.

Außerdem möchten wir das bisher gepachtete Gelände nun kaufen, um das langfristige Bestehen unseres Lebenshofes zu sichern.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter diesem Projekt steht der Verein "Lasst die Tiere Leben e.V."
Mehr Infos findest Du hier >> https://lasstdietiereleben.org/

Website & Social Media
Impressum
Lasst die Tiere Leben e.V. i.G.
Elisabeth Schön
Dorfstraße 19
15377 Buckow Deutschland

Steuernummer: 064/140/13412

Weitere Projekte entdecken

Rette Dein Meeresrausch Festival
Musik
DE
Rette Dein Meeresrausch Festival
Aufgrund der aktuellen Faktenlage wird Euer Meeresrausch Festival (MRF) 2020 nicht stattfinden. Damit das MRF überleben kann, brauchen wir eure Hilfe.
16.001 € 40 Tage