Crowdfunding beendet
Garten des Lebens - PAG die Herausforderung
Nur durch Herausforderungen kommt man weiter - Wir, die Pater-Alois-Grimm-Schule suchen unserer Herausforderung in der Natur. Gemeinsam wollen wir einen weiteren Teil unseres Außengeländes gestalten: Der Hortus Pagsis - ein Garten des Lebens soll entstehen. Unsere Lerngruppen stellen sich die Herausforderung, verschiedene Lebensräume des Hortus zum Leben zu erwecken: eine Grillhütte mit Feuerstelle, einen Bachlauf, einen Barfußpfad, ein Insektenhotel und natürlich Pflanzbeete
515 €
Fundingsumme
12
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Eindrucksvoll wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Garten des Lebens - PAG die Herausforderung
 Garten des Lebens - PAG die Herausforderung
 Garten des Lebens - PAG die Herausforderung

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 11.03.15 11:19 Uhr - 28.04.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juni-Juli 2015
Startlevel 500 €
Kategorie Bildung
Stadt Külsheim

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Motivation, Anstrengungsbereitschaft, Ausdauer, Entdeckungsfreude, Erlebnisfähigkeit und Risikobereitschaft - all das steckt in einer Herausforderung. Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, Probleme selbst lösen zu können ist eine wichtige Kompetenz für das Leben unserer Lernpartner. Um eine Herausforderung stÄmmen zu können, brauchen wir Zuversicht. Während der Realisierung müssen unsere Lernpartner Zuverlässigkeit beweisen, um nach erfolgreicher Durchführung Wertschätzung zu erfahren.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir säen die Vision einer Feuerstelle, eines Barfußpfades und eines Insektenhotels.
Wir pflanzen den Gedanken eines Bachlaufs und der Nutzbeete.Dadurch wächst und gedeiht unser Hortus Pagsis und wir stÄmmen unsere Herausforderung.
Alle Herausforderungsprojekte zusammen ergeben einen weiteren natürlichen Wohlfühlbereich unseres Außengeländes, in dem gemeinsam gelernt, gelacht und gearbeitet werden kann.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit ihrer Unterstützung geben Sie unseren Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, die Erfahrung einer Herausforderung zu machen, aus der sie das Vertrauen gewinnen können, auch zukünftig Herausforderungen gewachsen zu sein.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Gestaltung und Bau des Hortus Pagsis - unseres Gartens des Lebens.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind eine Gemeinschaftsschule gelegen in einem idyllischen Städtchen im nördlichen Baden-Württemberg. Wir Lernbegleiter begleiten unsere Lernpartner erfolgreich dabei, in außergewöhnlicher Lernumgebung voneinander, miteinander in Vielfalt für ein selbstverantwortetes Leben zu lernen.
In unseren Lernateliers, in Lernnischen auf dem Flur oder an selbstgebauten Lerntischen im Freien arbeiten und lernen Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung auf verschiedenen Niveaustufen.
Aber nicht nur in der Theorie wollen wir unser Lernpartner fit machen, sondern auch die Praxis wird bei uns großgeschrieben, denn Praxis ist, wenn alles funktioniert und man weiß, warum.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Garten des Lebens - PAG die Herausforderung
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren