Projekte / Community
Unsere Wahrnehmung vom Alter schreit nach Veränderung, deshalb wollen wir die vorhandenen "Altersbilder" der Realität anpassen. Dafür schaffen wir Lernräume und setzen Impulse für die Zukunft. Die Auftaktveranstaltung findet am 28.11.2018 in Freiburg statt. Für 2019/2020 wollen wir weitere Veranstaltungen organisieren. Thaddäus Kunzmann ist unser Schirmherr, Demografiebeauftragter des Landes Baden-Württemberg. Die beiden Initiatoren arbeiten ehrenamtlich.
Freiburg im Breisgau
465 €
2. Fundingziel 1.450 €
9
Fans
7
Unterstützer
53 Tage

Projekt

Finanzierungszeitraum 29.08.18 17:39 Uhr - 15.11.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 28. November 2018
Fundingziel erreicht 390 €
Für Raummiete und die teure, aber notwendige Versicherung. Druckkosten für Postkarten und Flyer.
2. Fundingziel 1.450 €
Raummieten, notwendige Versicherungen, Druckkosten für die Veranstaltungen im 1. Halbjahr 2019. Erstattung Reisekosten der Referenten.
Kategorie Community

Worum geht es in dem Projekt?

Entdecken unserer persönlichen "Altersbilder"

Wir alle haben unterschiedliche Vorstellungen und Bilder vom Älterwerden und dem Alter. Nur wenige davon haben mit der heutigen Realität und der Zukunftserwartung von Morgen etwas gemein.

Unsere Wahrnehmung vom Alter schreit gerade zu nach Veränderung.

Deshalb wollen wir die vorhandenen "Altersbilder“ auf den Prüfstand stellen und gemeinsam neue Bilder entwickeln.

Wir, das sind Charly Strödter und Ria Hinken, haben die Initiative ergriffen, um in unserer Stadt Freiburg ein Angebot für Menschen 60plus auf den Weg zu bringen, das sich an die "neugierigen Alten" richtet - und diese mit den Jüngeren zusammenbringt, vor allem aber auch an die heutigen Themen heranführt.

Das Angebot ist kostenlos und richtet sich an alle Gesellschaftsgruppen.

In unserer Auftaktveranstaltung gibt es ein World-Café, damit wir mit unseren Ideen auch die Interessen und Wünsche unserer Zielgruppe berücksichtigen können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Organisation von:

  • Vorträgen
  • Veranstaltungen
  • Workshops
  • Lesungen

mit dem Ziel die Altersbilder in den Köpfen der Menschen positiv zu verändern. Ältere Menschen aus der Einsamkeit holen, damit sie wieder am gesellschaftlichen Leben teilhaben.

Junge und Alte miteinander in Kontakt bringen.

Informationen anbieten
, um den Herausforderungen im Heute und in der Zukunft gewachsen zu sein. Dazu zählen auch die Digitalisierung und die persönliche Vorsorge.

Zielgruppe

Unsere Zielgruppe sind Menschen im Alter von 50 bis 100.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil wir alle früher oder später alt werden. Und vielleicht leben ja die eigenen Eltern oder Großeltern bei uns in Freiburg oder Umgebung. Oder einfach nur, weil man ein kleines Stück soziale Verantwortung damit ausdrücken will.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir werden das Geld ausschließlich für Raummieten, anfallende Versicherungen, Druckkosten ausgeben.
Sollte dann noch etwas übrig bleiben, bieten wir kostenlos Getränke für unsere Teilnehmer*innen an.
Die beiden Initiatoren Ria Hinken und Charly Strödter arbeiten ehrenamtlich.

Wer steht hinter dem Projekt?

Karl-Wilhelm (genannt Charly) Strödter und Ria Hinken sind die Initiatoren von Leben.Stadt.Alter.

Man findet uns auf XING, Facebook und anderen sozialen Netzwerken.
Wir arbeiten ehrenamtlich. Wir sind kein Verein, keine Organisation. Wir sind beide bereits in Rente. Wir wollen aber nicht zu Hause herumsitzen, sondern unsere Zeit sinnvoll nutzen, um unsere Idee umzusetzen.
Lassen Sie uns gemeinsam unsere unmittelbare Umgebung jeden Tag ein Stück angenehmer und persönlicher machen.

Impressum
Alterskompetenz
Ria Hinken
Wintererstr. 7
79104 Freiburg Deutschland

Ausführliche Datenschutzerklärung auf unserer Website
Pflichtangaben gemäß § 5 TMG
Inhaltlich verantwortlich ist:
Ria Hinken
Wintererstr. 7
79104 Freiburg
Tel. +49 (0) 761 | 23 673
Mail: e-mail(at)alterskompetenz.info
Umsatzsteuer-ID DE185565169
Das Projekt Lebne.Stadt.Alter ist ein ehrenamtliches Engagement. Die Website befindet sich ncoh im Aufbau, deshalb hier die Angaben zu Alterskompetenz, da diese Angaben aktuell verbindlich sind.

Kooperationen

Den krönenden Abschluss unseres Fachtags „Weiterbildung
im Zeichen des demografischen Wandels“ bildet die Vergabe des Landesweiterbildungspreises 2018. Ausgezeichnet werden innovative Projekte zu einem speziellen Weiterbildungsthema

Karl-Wilhelm (Charly) Strödter, M.A., Jahrgang 1951 ist Inhaber und geschäftsführender Betreiber der ACTIVE AGING AGENTUR

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

57.876.681 € von der Crowd finanziert
6.415 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH