Crowdfunding beendet
Max und Eni – Gebärden lernen am iPad (GuK, SdmHa und DGS)
Unsere App »Max und Eni« unterstützt geistig beeinträchtigte, nicht sprechende Kinder und ihre Bezugspersonen beim gemeinsamen Erlernen und Üben von Gebärden. Max und Eni, unsere animierten 3D-Figuren beherrschen Gebärden aus den Systemen GuK, SdmHa und DGS. So bietet unsere App einen schnellen Vergleich der drei Systeme in einem Wörterbuch. METACOM-Symbole erlauben eine Bedienung auch ohne Lesekompetenz. Persönlich wichtige Gebärden können in Listen geordnet und in einem Quiz trainiert werden.
17.919 €
Fundingsumme
178
Unterstütz­er:innen
20.04.2015

Gebärden-Musikvideo

Benjamin Schäfer
Benjamin Schäfer1 min Lesezeit

Vorab: wir sind mit "Max und Eni" auf der Zielgeraden (noch 10 Tage!) und können schon auf eine stolze Summe blicken. Vielen herzlichen Dank an alle, die dazu beigetragen haben!!! Aber ein bisschen was fehlt noch … Wir freuen uns, wenn Ihr uns nochmal kräftig helft, den Link zu verschicken, posten, sharen ...

Sehr empfehlenswert: unser Dankeschön "Gebärden-Musikvideo". Für Max' und Enis ersten Live-Auftritt haben wir das Lied "Es regnet, es regnet" gewählt. Hier ein Screenshot aus dem Rohschnitt. Wie auch unsere geplante App ist das Video kindgerecht: die Gebärde "regnen" wird durch das entsprechende (animierte) METACOM-Symbol erklärt - und umgekehrt - und im Kontext veranschaulicht. Dieses Lied eignet sich für jede Jahreszeit (wie man im Video sehen wird …). Die Aufnahmen entstanden im vergangenen Jahr in der Gebärden-Film-AG der Regenbogen-Schule Konstanz. Max und Eni proben noch für Euch…

Die Arbeit am Video macht so viel Spaß, dass wir über die erste Gebärden-Musikvideo DVD nachdenken. Oder doch einzelne Songs zum Download? Schreibt uns gerne, welche Medienformate Ihr Euch wünschen würdet!

Wir wünschen auch Euch viel Freude mit diesem Musikvideo!
Euer Lehrmedien-Werkstatt Team

Teilen
Max und Eni – Gebärden lernen am iPad (GuK, SdmHa und DGS)
www.startnext.com