Crowdfunding beendet
Das wohl größte privat realisierte, geschriebene und finanzierte Kinderhörspielprojekt Deutschlands, begeistert jetzt schon seit 6 Folgen. Ein einmaliges Kinder-Wissenshörspiel ohne Kraftausdrücke, dafür mit viel Wissen. Ohne Geschrei, dafür mit viel Spass. Professionell mit bis zu 12 Sprechern produziert, bietet jede Folge ein besonderes Erlebnis für Kinder ab 6 Jahre. Folge 7, u.a. mit Thomas Edison und Jules Verne ist fertig. Um aber die CD zu pressen, benötige ich Eure Unterstützung.
1.205 €
Fundingsumme
43
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Grandios wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 22.03.18 14:31 Uhr - 01.05.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum in 1,5 Monaten
Startlevel 500 €

Mit diesem Geld ist die Finanzierung der CD Pressung zu 80% gewährleistet. Den Rest übernehme ich sehr gerne. Es ist eine Art: "Unter die Arme greifen".

Kategorie Hörspiel / Hörbuch
Stadt Berlin

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Leo, der schlaue Löwe, besitzt eine Abenteuermaschine. Mit dieser reist er durch Raum und Zeit und erlebt ECHTE Ereignisse der Menschheitsgeschichte. Er musiziert mit dem jungen Mozart, taucht mit Jac Cousteau, experimentiert mit Benjamin Franklin, lernt Albert Einstein kennen und reist mit der Apollo 11 Crew zum Mond.

Wichtig ist mir dabei, so nah wie möglich an der Realität zu sein. Ok, einen Löwen auf dem Mond gibt es nicht, aber Leo ist Hautnah dabei. Dabei erfährt der Hörer viel Wissenswertes. Er lernt Allgemeinbildung im Fluge.

In Folge 7 begibt sich Leo auf eine extra spannende Schnitzeljagd durch Raum und Zeit. Dabei trifft er Thomas Edison und den Autor Jules Verne. Die Kinder erfahren mehr über die elektrische Glühbirne und über die Macht der Fantasie.

Die Produktion des Hörspieles ist fast abgeschlossen. Alle Sprecher sind aufgenommen, ich befinde mich gerade in der Endmischung. Was danach noch fehlt, ist die CD Pressung. Dabei könnte ich Eure Unterstützung gebrauchen. Lasst das siebende Abenteuer Wirklichkeit werden. Für all die schlauen Kinder da draußen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Kinder von 6 bis 12 Jahre. Aber auch Erwachsene werden mit diesem Hörspiel ihre Freude haben und noch das eine oder andere lernen. Versprochen!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Kinderhörspiele? In letzter Zeit einmal aktuelle Kinderhörspiele angehört? Ja! Durchgehalten? Hier einmal ein paar Beispiele der Hörspiele, die ich in den letzten Jahren für meine Kinder versucht habe zu hören: da wird geflucht bis sich die Balken biegen, es gibt unpassende Geschichten für Kinder (Eheprobleme der Eltern, Kindesentführung usw.) es gibt geschichtliche Unwahrheiten, es wird geschrien, vieles ist pädagogisch ganz und gar nicht wertvoll usw.... tut mir leid, die Liste ist lang.

Wo bleibt der Spaß am Entdecken und Lernen? Die Faszination an kindgerechten Abenteuern? "Leo und die Abenteuermaschine" bringt echte Allgemeinbildung in einer ganz besonderen Form. Die Kinder hören zu, lieben die Geschichten, lachen und lernen ganz nebenbei.

Kritik: " Genau so muss ein Hörspiel für Kinder sein: Viel Abenteuer, eine Portion Spannung und ganz viel interessantes Wissen, was "nebenbei" vermittelt wird. Super!" Lovelybooks.de

Es ist das Hörspiel für schlaue Kids. Bis zu 12 professionelle Sprecher lassen die Geschichten lebendig werden. Aufwendig und qualitativ hochwertig produziert - Kurzum: alles was Kindern Laune macht.

PS: jeder bekommt zu seinem Dankeschön eine Rechnung.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Jeder Sprecher, jedes Musikstück, jeder Sound Effekt wurde bezahlt. Die kompletten Produktionskosten habe ich auch bei Folge 7 privat gestemmt. Mir fehlt z.Zt. nur das Geld für die Pressung von 1.000 CDs. Und genau dafür ist das Geld verplant.

Jeder Euro, der zusätzlich eingenommen wird, wird in das Hörspiel gesteckt. Zum Beispiel liegen jedem Hörspiel immer 4 Sammelaufkleber mit den handelnden Personen bei. Mit den Mehreinnahmen werden diese zu je 1.000 Stück produziert.

Und sollte danach immer noch Geld da sein, fließt dies immer noch nicht in meine Tasche. Mit Leo soll es weitergehen. Zusätzliche Folgen sind in Planung. Eine kleine Rücklage kann da nicht schaden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Und jetzt kommt der Clou: hinter Leo steht kein großes Label, nicht einmal ein Kleines. Sondern nur eine Person! Ich! Mein Name ist Matthias Arnold (39), ich habe zwei Söhne und arbeite seit 16 Jahren als Editor. Ich schreibe, führe Regie und produziere seit nun fast 2 Jahren das Hörspiel "Leo und die Abenteuermaschine". Neben Herzblut, viel Liebe und Geld investiere ich jede freie Minute meines Lebens in ein Hörspiel, was Kinderaugen zum Leuchten bringt. Es ist eine Freude, wenn man hört oder liest, wie sehr das Hörspiel den Kindern und den Eltern gefällt. Lassen Sie Leo auch Ihr/Ihre Kind/Kinder begeistern.

Projektupdates

26.04.18 - Ziel erreicht.... was jetzt? Ganz einfach,...

Ziel erreicht.... was jetzt? Ganz einfach, alles wird gespart um weitere tolle Geschichten zu schreiben. Nächste Woche geht es dann wieder los. Ich setze mich hin und schreibe an vier neuen Folgen.

Das "überschüssige" Geld fließt dann direkt in weitere Nummern. Sprecher, Tonstudio, Sounds und Musik. Kein Euro geht an mich, sondern fließt zu 100% ins nächste Hörspiel. Danke an alle Unterstützer. GLG Matthias Arnold

26.03.18 - Die erste Etappe, 500 Euro für die CD...

Die erste Etappe, 500 Euro für die CD Pressung, sind fast erreicht. Was passiert mit den Mehreinnahmen? Wie immer wird jeder CD 4 Sammelaufkleber der handelnden Personen beiliegen. D.h. jeder Aufkleber wird dann 1.000 mal gedruckt. Dies wäre das zweite Ettapenziel 800 Euro. Sollte es darüber hinaus noch weitere Mehreinnahmen geben, werden die zu 100% der nächsten Hörspielproduktion zugefügt. Danke an alle Unterstützer.

Unterstützen

Teilen
Leo und die Abenteuermaschine - DAS KINDERHÖRSPIEL
www.startnext.com

Finden & Unterstützen