Crowdfinanzieren seit 2010

Gewohntes Duscherlebnis nur ohne überflüssigen Plastikmüll.

Wir vom Less Waste Club glauben, Alltagsprodukte müssen: Nachhaltig – Einfach – Anpassungsfähig und individuell sein. Deshalb wollen wir es in den nächsten Jahren schaffen, unsere Badezimmer vom Einwegplastik zu befreien. Wir verbinden ein alltägliches Produkt mit sauberem Business. Unsere Vision: Körperpflege soll nicht nur gut tun, sondern auch die Umwelt sauber halten. Kein Greenwashing wie es leider zu oft vorkommt.
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
08.06.20 - 19.07.20
Realisierungszeitraum
August 2020
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 10.000 €

Mit Erreichen des ersten Fundingziels können wir die erste Charge des Less Waste Clubs Duschgels inklusive der wiederverwendbaren Duschgelspender produzieren.

Stadt
München
Kategorie
Drogerie
Projekt-Widget
Widget einbinden
Gefördert von
14.06.2020

Ein schöner Start - dank Euch!

Rosalie S.
Rosalie S.2 min Lesezeit

WAHNSINN!!! Was für eine aufregende und inspirierende Woche liegt da hinter uns? 44 Less Waste Club Fans haben uns selbstlos unterstützt!!! Einige von euch haben sogar fleißig unsere Kampagne mit eigenen Ideen auf Social Media mitgestaltet. Dabei ist ein unglaublicher Spirit entstanden. Danke für eure Zeit, Kreativität & Energie! Ihr seid der Wahnsinn.

Aktuell haben wir knapp 17% unseres Ziels erreicht! Wir sind absolut begeistert – was für ein Start!! Alleine durch eure "vorbestellten" Dankeschöns haben wir es gemeinsam geschafft, innerhalb von wenigen Tagen ca. 140 Einwegflaschen zu sparen! YES!! :)

Wir können somit offiziell den ersten Punkt unserer To Do Liste abhaken:

- Starnext Kampagne läuft – check

Wir haben zwar noch einen grooooßen Schritt vor uns, bevor wir unser erstes Funding-Ziel erreicht haben – aber wir wollten euch bereits nach der ersten Woche ein Update geben. Es ist toll zu sehen, was möglich ist, wenn wir miteinander an die gleiche Vision glauben und gemeinsam an Lösungen arbeiten. Und das soll erst der Anfang unserer Less Waste Club Reise sein.

In den letzten Wochen ist viel Arbeit in unser Duschgel Pulver Projekt geflossen. Nächte wurden dazu verwendet Videos zu drehen und zu schneiden, Blogbeiträge aufzusetzen, Webseiten zu bauen und uns in neue Themengebiete einzuarbeiten. Jetzt heißt es weiter so und durchhalten!

Von Freunden und Bekannten werden wir oft angesprochen und gefragt wie es mit unserem Projekt läuft, wie das Duschgel Pulver funktioniert und ob unsere Kampagne durch die Decke geht. Dafür wollen wir uns erst einmal bedanken!! Vielen Dank, dass ihr unser Projekt begleitet und uns dabei unterstützt!! Euer Feedback ist uns dabei eine große Hilfe.

Die nächsten Wochen wollen wir daher nutzen, um hier in unserem Startnext Blog alle offenen Fragen rund um unser Less Waste Club Duschgel Pulver zu beantworten.

Danke für diese großartige Woche! Wir halten euch auf dem Laufenden!

Liebe Grüße,

Rosi & Max

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
Glas UG
Maximilian Glas
Pittrich 30
94356 Kirchroth Deutschland
USt-IdNr.: DE320920840

19.06.20 - Die erste Ladung Pulver ist im Haus!

Die erste Ladung Pulver ist im Haus!

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Less Waste Duschgel
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren