Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Letzter Zug
"Letzter Zug" ist ein Film über eine späte Liebe. Für die Musikaufnahme, die professionelle Tonmischung und die abschließende Vermarktung des Films benötigen wir eure Unterstützung!
München
2.273 €
2.000 € Fundingziel
70
Fans
64
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Letzter Zug

Projekt

Finanzierungszeitraum 30.03.15 11:01 Uhr - 20.05.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mai 2015
Fundingziel 2.000 €
Stadt München
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Ines und Willi lernen sich erst mit Mitte 60 kennen. Sie müssen gegen all die Zweifel ihrer Freunde und Verwandten ankämpfen, die nicht glauben, dass eine späte Liebe noch reelle Chancen haben kann. Bald fangen auch die beiden Verliebten an, zu zweifeln.

Der Kurzfilm "Letzter Zug" möchte zeigen, dass eine frische Liebe auch im Alter noch funktionieren kann. Trotz oder wegen all der Umstände.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Der Kurzfilm "Letzter Zug" möchte vor allem den Zuschauer unterhalten und vielleicht sogar zum Nachdenken bringen. Dabei ist es egal, ob der Zuschauer frisch verliebt, seit langem in einer Beziehung oder frisch getrennt ist. Mit dem Film verhält es sich wie mit der Liebe. Ein jeder gehört zur Zielgruppe.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Der Film "Letzter Zug" ist im Oktober 2014 an drei Drehtagen abgedreht worden. Dabei haben alle am Film Beteiligten unentgeltlich eine Menge kreativer Energie und Zeit in das Projekt gesteckt, das generationenverbindend entstanden ist. Wenn euch die Geschichte und die Idee hinter dem Projekt genauso am Herzen liegt wie uns, dann seid ihr die perfekten Unterstützer.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir haben mehrere tausend Euro Eigenkapital in dieses Projekt gesteckt und würden dem Film gerne noch den letzten Schliff geben, den er verdient hat. Das beinhaltet eine professionelle Aufnahme der Filmmusik, eine Tonabmischung und eine Vermarktung des Films. Außerdem soll der Kurzfilm dort gezeigt werden, wo er hingehört: Im Kino. Neben einer Premiere in unserem Heimatort Ottobrunn möchten wir auch noch weitere Kinovorführungen im Münchner Umland organisieren. All diese Pläne könnten wir mit dem Geld, das wir über startnext.de einsammeln, umsetzen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht das Künstlerkollektiv "PostAbstrakt", das bereits in der Vergangenheit gemeinsam Filme gedreht und Ausstellungen organisiert hat.
Das Kernteam des Films "Letzter Zug" bilden dabei die drei Kollektivmitglieder und leidenschaftlichen Filmemacher Yannick Rouault, Johanna Böll und Carmen Schwarz:

Yannick Rouault
wurde 1993 in München geboren und lernte bei der Produktionsfirma Bilderfest GmbH sein Handwerkszeug als Kameraassistent. Die Idee zum Kurzfilm "Letzter Zug" stammt von ihm. Er führte bei den Dreharbeiten Regie und Kamera und begleitete auch den Schnitt.

Johanna Böll
wurde 1994 in München geboren und studiert aktuell an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart Medienwirtschaft im 4. Semester. Sie kümmerte sich bei den Dreharbeiten um die Produktion und führte zusammen mit Yannick Regie.

Carmen Schwarz
wurde 1993 in Karlsruhe geboren. Sie studiert im 2. Semester Theaterregie am MOZARTEUM in Salzburg und wurde schon früh als Dramaturgin zum Projekt "Letzter Zug" hinzugezogen. Zusammen mit Yannick ist sie verantwortlich für den Schnitt des Films.

Neben dem Kernteam sind noch eine Menge weiterer Filmliebhaber in dieses Projekt involviert. Der Kameramann und Musiker Moritz Frisch konzeptionierte Beleuchtung und Filmmusik für das Projekt. Der Grafiker und SFX-Artist Patrick Wagner entwarf die Corporate Identity des fiktiven "Klinikum Arensbach" und wird die Farbkorrektur des Films übernehmen.

Impressum
Yannick Rouault
Hubertusstraße 40b
85521 Ottobrunn Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.836.887 € von der Crowd finanziert
5.045 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH