<% user.display_name %>
Projekte / Community
Du lebst Gaming genauso wie wir? Was hältst du von einer Synergie aus Online- und Offline-Welt? Wir bieten dir einen Erlebnisort mit einzigartigem Levelsystem. Sammle Erfahrungspunkte und erhalte dadurch besondere Achievements und Belohnungen. Triff dich mit Leuten aus der #GamingSzeneDresden und vielen anderen!
1.367 €
15.000 € Fundingziel
29
Unterstützer*innen
47Tage
14.02.20, 22:19 Alexander Schramm
Mittlerweile sind 32 Tage im "LEVEL 44" vergangen und es lassen sich Fortschritte erkennen. Der (Sperr-)Müll nimmt langsam ein Ende, unser Lager ist wieder sauber und aufgeräumt und es kann endlich für den ursprünglichen Zweck genutzt werden - nämlich zum lagern. :D Der alte Tresen ist fast komplett gewichen, in der nächsten Woche beginnt die Planung vom neuen Schmuckstück, das in Zukunft das Herz der Bar sein soll. Im Wintergarten haben Sperrmüll und Stühle einem kleinen Büro Platz gemacht, in dem das Team arbeiten kann. Außerdem waren wir am vergangenen Wochenende, gemeinsam mit dem 404 Multigaming e.V., auf der "Tattoo & Lifestyle" in der Messe Dresden. 2 Tage konnten wir den Messebesuchern unser Projekt vorstellen und sind auf großes Interesse gestoßen - wir haben gemerkt: Dresden ist bereit für seine erste Gaming- und eSport-Bar! Als nächstes stehen Abrissarbeiten im Eingangsbereich und im Garten an - da wird wohl noch einmal eine Menge Bauschutt zusammenkommen. Auch die Planungen für den Innenbereich schreiten voran. Wir hoffen, euch bald erste Ergebnisse zeigen zu können. :) In den letzten Wochen haben viele Helfer dafür gesorgt, dass es mit dem Projekt vorangeht. Dafür ein großes: DANKE! 50 Tage läuft das Crowdfunding noch - es ist noch Zeit um unser Ziel zu erreichen, wir brauchen eure Hilfe um das zu schaffen und bitten euch darum weiter dieses Projekt zu teilen. WIR - GEMEINSAM - FÜR DIE #GAMINGSZENEDRESDEN!
21.01.20, 00:19 Alexander Schramm
Eine Woche "Baustelle LEVEL 44" liegt hinter uns, in der wir uns erst einmal einen Überblick über das Inventar der Immobilie gemacht haben. Zwischen einer Menge Müll und indischem Dekokram findet sich auch hier und da mal der ein oder andere nützliche Gegenstand. Im Moment sieht die gesamte Bar jedoch wie ein großes Lager aus. Wir hoffen, das Ganze in den nächsten Tagen ein wenig übersichtlicher gestalten zu können und uns dann voll in die Handwerksarbeit zu stürzen. Während wir in der Bar klar Schiff machen, habt ihr es geschafft nach nur sieben Tagen die 1000 € Grenze zu überschreiten - wir sagen "VIELEN DANK"! Euer "LEVEL 44"-Team