Crowdfunding beendet
Konzerne beuten Menschen aus, zerstören die Umwelt und sind hauptverantwortlich für die drohende Klimakatastrophe. In ihren Lieferketten kommt es zu Kinderarbeit, illegaler Abholzung von Urwäldern und der Vergiftung von Trinkwasser. Für all diese Verbrechen müssen Konzerne keine Verantwortung übernehmen. Das wollen wir jetzt ändern! Wir wollen, dass Konzerne transparent werden und für die Verbrechen in ihren Lieferketten haften. Weil Freiwilligkeit & Gütesiegel nachweislich nichts ändern.
5.584 €
Fundingsumme
67
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Grandios wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."