Crowdfunding beendet
Hey Folks, ich bin Jan-Eric von "Light and Rain", ein Indie-Folk-Artist aus Wiesbaden. Zusammen mit meiner Band habe ich mir Anfang des Jahres den großen Traum erfüllt und mein erstes Album aufgenommen! Mit DEINER Unterstützung wollen wir dieses nun auf Vinyl veröffentlichen. In die Produktion der 9 Songs sind in den letzten Monaten sehr viel Herzblut, Zeit und Geld geflossen. Mit DEINER Hilfe möchten wir einen Teil dieser Kosten refinanzieren und "Avalanche Dream" gebührend veröffentlichen!
10.212 €
Fundingsumme
61
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 30.09.22 07:56 Uhr - 13.11.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Erstes Quartal 2023
Startlevel 4.500 €

Das gesammelte Geld wird verwendet, um die Studio- und Produktionskosten des Albums und die Kosten der Vinylpressung teilweise zu refinanzieren.

Kategorie Musik
Stadt Wiesbaden

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

2023 soll unser Jahr werden: Das erste "Light and Rain" Album erscheint!
Zu Beginn des Jahres schlossen wir uns zusammen mit Olli Rüger und Tobi Wehner im Tonstudio Bieber in Offenbach ein und nahmen 9 Songs auf, die am Ende eines langen Prozesses nun zu "Avalanche Dream" wurden - unserem Debütalbum.

In den vergangenen Wochen konntest DU mit den Singles "The Ghost", "Spin My Records" und jüngst "Sink / Swim" bereits einen ersten Eindruck über den vielfältigen Sound des Albums gewinnen. Doch "Avalanche Dream" hält noch einige Perlen bereit, von denen DU dich ganz bald selbst überzeugen kannst.

Mit diesem Crowdfunding und DEINER Unterstützung wollen wir:

  • Einen Teil der Studiokosten decken
  • Die Kosten der Vinylproduktion decken
  • Ein weiteres Musikvideo zum Albumrelease finanzieren
  • Es DIR ermöglichen, "Avalanche Dream" zusammen mit limitierten Dankeschöns und neuem Merch vorzubestellen

Mit DEINER Hilfe können wir unserem Album das Release ermöglichen, das es verdient hat!

Höre hier unsere Single "The Ghost" und "Spin My Records"

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel, das wir mit DEINER Hilfe erreichen wollen...
4.500 € sammeln, um:

  • Unsere Studiokosten in Teilen zu refinanzieren
  • Die Kosten der Vinylproduktion zu decken
  • EUCH besondere Album-Bundles und Dankeschöns anzubieten
  • Ein weiteres Musikvideo zu produzieren

Unsere Zielgruppe bist DU. Die Person, die das hier gerade liest und kleine unabhängige regionale Künstler*innen unterstützen möchte. Das seid IHR alle, die "Light and Rain" vielleicht schon seit einigen Monaten begleiten, oder erst jetzt durch das Crowdfunding zu einem Teil unserer Community werdet.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Deshalb, solltest DU uns helfen:

  • Wir sind eine kleine, zu 100% unabhängige und selbstfinanzierte Band, ohne Label oder große Agentur, die uns unter die Arme greifen.
  • Wirklich ALLES, von den Songs, den Artworks, dem Booking, dem Management, dem Merchandise, den Musikvideos... bis hin zur Buchhaltung machen wir zusammen mit unseren Freund*innen D.I.Y.!
  • Unsere Musik hat Potenzial. Das sehen und merken nicht nur wir, sondern auch viele Außenstehende. HILF uns, dieses Potenzial weiter zu entfalten und mit unserem Debütalbum neue Wege zu gehen.
  • Die Kombination aus verträumtem Indie-Rock und Singer-/Songwriter-Folk, wie auf "Avalanche Dream", findest DU nur auf dieser Platte.
  • Wir bieten individuelle, limitierte und unvergleichliche Dankeschöns für DEINE Unterstützung an.
Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Musik aufzunehmen und zu veröffentlichen ist teuer. Deshalb möchten wir das Geld für Folgendes nutzen:

  • Wir decken unsere Produktionskosten für die Schallplatten.
  • Wir refinanzieren teilweise unsere Studiokosten.
  • Wir decken die Kosten für neues Merchandise und EURE Dankeschöns.
  • Wir finanzieren teilweise ein neues Musikvideo.
Wer steht hinter dem Projekt?

Wer ist "Light and Rain" eigentlich?

Ein Singer-/Songwriter, dessen Musik die Dringlichkeit des Punkrock mit der Leidenschaft und dem Songwriting von Indie-Folk verbindet. „Light and Rain“ ist das Alias des hessischen Multiinstrumentalisten Jan-Eric Schlachter. Musikalisch aufgewachsen in der Punk- und Hardcore-Szene, spielte er sich in den vergangenen Jahren mit über 100 Konzerten als Solo-Artist seinen eigenen Weg in der Musiklandschaft frei und stand dabei mit Bands wie „Mercy Union“, „Ducking Punches“ und „John Allen“ auf der Bühne. Geprägt von Idolen wie „Bruce Springsteen“, „City and Colour“, „Tom Waits“ oder „Brian Fallon“, entstand in verrauchten Kellern und Clubs ein eigenständiger Künstler.
Mit Ausbruch der Corona-Pandemie 2020 wurden viele musikalische Projekte stark ausgebremst, doch „Light and Rain“ entschied sich nicht für das Aussitzen, sondern für das Weiterlaufen: Es erschienen seit Mai 2020 zwei Studio-Live-Sessions und fünf Singles, die das musikalische Profil des Künstlers weiter schärften. Bezeichnend hierbei ist der schmale Grat zwischen klassischem, reduziertem und intimen Songwriting und experimentellen Ausflügen in neue Gefilde. Vor allem die teils sehr persönlichen Texte, die Themen wie mentale Gesundheit, Umgang mit Trauer und Verlust, dem Erwachsenwerden an sich und den Herausforderungen des Lebens behandeln, bilden einen unverwechselbaren Fingerabdruck.
Die Inhalte speisen sich meist aus eigenen Erfahrungen und Erlebnissen und geben den Zuhörenden das Gefühl, verstanden und gehört zu werden. Textlich wird nicht immer alles sofort offen gelegt und es lohnt sich, zweimal hinzuhören und sich in den Songs zu verlieren, da sie häufig eigene Dimensionen erschaffen, in denen es noch viel mehr zu entdecken gibt. Die Musik lädt zum Tagträumen in einer dunkelbunten Welt ferner Reisen, Natur und Dingen, die so viel größer sind als wir, ein.
„Light and Rain“ erschafft sich ein eigenes Sub-Genre, welches sich am ehesten als dynamisch emotioaler Indie-Folk beschreiben lässt, das Elemente aus verträumtem Indie-Rock mit klassischem Singer-/Songwriter-Folk verbindet. Diese neue Stoßrichtung wurde auch Anfang 2022 während der Produktion des ersten Studioalbums "Avalanche Dream" verfolgt und weiter ausgearbeitet.
„Light and Rain“ bleibt spannend, da sich der Sound und das Songwriting stets weiterentwickeln und sich getraut wird, neue Türen zu öffnen. Mit einer eigenen Live-Band im Gepäck, aber auch weiterhin Solo unterwegs, bespielt „Light and Rain“ 2022 endlich wieder die Club- und Festival-Bühnen.

Unterstützen

Teilen
Light and Rain - Debütalbum "Avalanche Dream"
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren