Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Literatur
Lina und der magische Schmetterling (Kinderbuch)
Im Dorf Blumheim herrscht große Aufregung: Großer Streit ist ausgebrochen und die Dorfbewohner möchten nicht mehr zusammen leben! Da kommt ihnen die rettende Idee: Der magische Schmetterling! Nur er kann ihre Probleme lösen. Aber niemand weiß, wo er ist. Die aufgeweckte Lina möchte helfen und macht sich auf eine abenteuerliche Suche. Doch Vorsicht, Lina! Der Weg ist voller Gefahren! Ihre Suche wird zu einem nervenkitzelnden Abenteuer, dessen Ausgang ungewiss ist.
Kiel
780 €
750 € Fundingziel
31
Fans
15
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Lina und der magische Schmetterling (Kinderbuch)

Projekt

Finanzierungszeitraum 22.08.14 12:11 Uhr - 20.09.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Winter 2014/2015
Fundingziel erreicht 750 €
Stadt Kiel
Kategorie Literatur

Worum geht es in dem Projekt?

In dem Dorf Blumheim ist großer Streit ausgebrochen. Die Menschen dort streiten sich so sehr, dass ein Zusammenleben unmöglich erscheint. Bei einer Versammlung suchen sie nach einer Lösung. Der Hufschmied Gregory eine Idee: Der magische Schmetterling! Die Legende besagt, dass er alle Probleme lösen kann mit nur einem Flügelschlag. Er schlägt mit den Flügeln und alle Probleme verschwunden. Doch nur ein Kind mit reinem Herzen kann den magischen Schmetterling finden.

Und hier kommt Lina ins Spiel: Lina ist ein aufgewecktes, neugieriges Mädchen, das die Welt sehen möchte. Hier sieht sie ihre Chance und meldet sich freiwillig. Sie begibt sich auf eine Suche, die zu einem unvergesslichen und unglaublichem Abenteuer wird.

Was wäre ein Abenteuer ohne Gefahren? Wie gut, das sie ihren magischen Ring hat, der sie vor Gefahren warnt.
Doch wird er sie rechtzeitig vor der bösen Hexe Xilia warnen können?

Die Buchidee ist vor einigen Jahren entstanden als meine Nichte Nova in die 1. Klasse kam. Ich wollte ihr eine Geschichte schreiben, in der in jedem Kapitel ein Buchstabe vorkommt, in der Hoffnung, dass sie genauso ein großes Interesse am Lesen, Geschichten und Büchern entwickelt wie ich. Nova ist zur absoluten Leseratte geworden und hat bereits in der 3. Klasse einen Schreibwettbewerb gewonnen! :)

Herausgekommen ist eine magische Geschichte, die bereits in unterschiedlichen Kontexten „an Kindern ausprobiert“ wurde. Ob beim Vorlesen in der Grundschule oder bei einem Themengeburtstag („Die Suche nach dem magischen Schmetterling“), die Geschichte fand immer großen Anklang bei den Kindern.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Zielgruppe
Das Buch richtet sich an Kinder ab 8 Jahren, die neugierig sind und die Welt entdecken möchten. Für Kinder, die Spaß daran haben, spannende, lustige, magische Geschichten zu lesen.
Eine weitere Zielgruppe sind GrundschullehrerInnen, die die Geschichte als Begleitbuch im Unterricht unterstützend verwenden können.

Ziele
• Leselust, Offenheit, Neugier, Selbstbewusstsein
• Buchstaben lernen

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Grundschülern wird das Alphabet unterstützend und begleitend mit einer fantastischen Abenteuergeschichte vermittelt, indem den Kindern in jedem Kapitel ein neuer Buchstabe, manchmal auch zwei, begegnen. So lernen Kinder nicht nur auf spielerische Weise die Buchstaben kennen, sondern verknüpfen dies auch mit dem Interesse an spannenden Geschichten und motivieren zum Weiterlesen.

Die Themen „Leseförderung“ und „Lesekompetenz“ stehen hier an vorderster Stelle. Durch realitätsnahe Themen wie Verantwortung, Hilfsbereitschaft, Mut und Freundschaft finden sich Kinder in der Geschichte wieder.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Produktion von

• Coverbild und Illustrationen
• Werbemitteln wie Flyer, Postkarten, Lesezeichen

Wer steht hinter dem Projekt?

Autorin
Kiki Kreuder, Diplom-Pädagogin, arbeitet seit 2003 in unterschiedlichen erzieherischen und sozialen Feldern: Von der Kinder- und Jugendhilfe über Projektmanagement, Beratung von Schulen, Moderationen bis hin zu Integration von Menschen mit Behinderung. Bei meinen Reisen und längerfristigen Aufenthalten in Neuseeland und Kanada entstanden die meisten meiner Kindergeschichten. Inspiriert wurde ich durch unglaublich schöne Landschaften und die Offenheit der Menschen.

Illustratorin
Kristina Kreuder, Erzieherin und Kunsttherapeutin. Arbeitet ebenfalls seit vielen Jahren in verschiedenen erzieherischen und sozialen Feldern, überwiegend im Kindergarten. Kristina ist verheiratet und hat einen zweijährigen Sohn.

Impressum
Kristina Kreuder
Stadtfeldkamp 40
24114 Kiel Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.579.402 € von der Crowd finanziert
5.152 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH