Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Theater
LOST CABARET - Cabaret, Tangotanz und Barbetrieb
1929 Eine Bar im Moloch Berlin! Eine Show und Ihre Protagonisten! Neun Charaktere, die fernab von Glanz und Glamour mit Witz und Charme ihrem Schicksal und den Widrigkeiten des Alltags trotzen; eine Show, die schon am Empfang beginnt, wenn die Concièrge die Gäste begrüßt, der Garderobier die Mäntel abnimmt und der Baron nebst Gattin persönlich an den Tisch geleitet. Ein Spiel, in dem Sie selbst Teil der Geschichte werden und in ein abseitiges Milieu der ausgehenden Weimarer Republik abtauchen.
Berlin
5.099 €
5.000 € Fundingziel
89
Fans
38
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 LOST CABARET - Cabaret, Tangotanz und Barbetrieb

Projekt

Finanzierungszeitraum 12.07.13 16:02 Uhr - 10.10.13 23:59 Uhr
Fundingziel 5.000 €
Stadt Berlin
Kategorie Theater

Worum geht es in dem Projekt?

LOST CABARET - das "Cabaret der Verlorenen" beleuchtet die Kehrseite der "Goldenen 20er Jahre" mit all Ihren glamourösen Revuetheatern und Operettenhäusern und schafft damit die spezielle Athmosphäre jener außerordentlichen Epoche. Alltägliche Sorgen, wie die in Berlin grassierende Wirtschaftsnot, gesellschaftliche Einflüsse - wie Vergnügungssucht, Heilssuche, Kriminalität der Großstadt oder der aufkommende Nationalsozialismus - werden aufgegriffen und in eine fortlaufende Serien-Geschichte (6 Episoden an 6 Abenden in 6 Monaten) um den selbsternannten Baron und seine Entourage verwoben.

Eine Show auf der Bühne und im Publikum mit Musikdarbietungen, Sketchen, einem Livehörspiel, internationalen Gästen und Tanzvergnügen während der Pausen bildet den Rahmen eines Abends im LOST CABARET.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Aufbauend auf den ersten beiden Staffeln, soll mit Hilfe von startnext die 3. Staffel finanziert werden,
um unser Publikum - Bewunderer der Cabaret-Kunst, Tanz Enthusiasten und Verehrer der "Grünen Fee" - weiterhin in die "wilden 20er" entführen zu können.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

LOST CABARET ist ein Projekt, welches Berliner Künstlern verschiedener Genres - Schauspielern, Musikern, Tänzern und Autoren - die Möglichkeit bietet, eine eigene Form der Unterhaltung zu präsentieren. Um sich in einer Stadt wie Berlin auch monetär zu etablieren, bedarf es eines langen Atems. Gut Ding will Weile haben, und hierfür brauchen wir Ihre Unterstützung.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

In erster Linie finanzieren wir damit Aufwandsentschädigungen für das vorraussichtlich neunköpfige Ensemble und Gagen für unsere Gäste sowie den Techniker der 3. Staffel mit insgesamt 6 Episoden. Des weiteren benötigen wir für einen neuen Spielort Dekoration, um ein neues LOST CABARET zu zaubern, sowie Kostüme & Bühenequipment. Ein letzter Posten gilt der Werbung.

Wer steht hinter dem Projekt?

Daniel Malheur
Alexander Häusser
Katharina Stüber

Das Ensemble:

Ernst Eduard - Der Baron: Daniel Malheur
Bruni d`Eduard: Katharina Stüber
Garderobier Alexander H.: Alexander Häusser
Max von Zimmer: Max von Zimmer
Schallplattenunterhalter: Stephan Wuthe
Bauchladenfräulein Tilly: Nora Menzen
Der Herr Filmregisseur: Dennis Knickel
und Gäste

Buch und Regie: Katharina Stüber, Alexander Häusser & Daniel Malheur

WWW.LOST-CABARET.COM

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.101.926 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH