Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Event
LOTHRINGAIR - Eine Straße macht KULTUR
Ein Festival, das Musik, Tanz, Theater, Kunst, Literatur und Design in eine Straße voller Kreativität bringt - und das mitten in Aachen! Das Lothringair-Festival ist die Idee für ein alternatives kreatives Straßenfestival, das die Lothringerstraße am 14. Juni 2014 bereits zum zweiten Mal in ein buntes Spektakel aus Kunst und Kultur verwandeln wird!
Aachen
2.162 €
2.000 € Fundingziel
94
Fans
103
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 LOTHRINGAIR - Eine Straße macht KULTUR

Projekt

Finanzierungszeitraum 14.04.14 16:38 Uhr - 05.06.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Samstag, 14.Juni 2014, 14-22h
Fundingziel 2.000 €
Stadt Aachen
Kategorie Event

Worum geht es in dem Projekt?

Die Idee für ein alternatives Straßenfestival spukt schon lange in unseren Köpfen. Den Entschluss, das Ganze in die Tat umzusetzen, fassten wir im vorletzten Herbst.
Und so fing das in etwa an:

ANDREA:
Bene, ich brauche noch eine Abschlussarbeit für mein Grafikdesignstudium ...
BENE:
Sag mal, wir haben doch schon länger den Gedanken für ein Straßenfest in der Lothringer. Wie wäre es, wenn Du dafür das Corporate Design machst, und wir packen das für den nächsten Sommer endlich mal an.
ANDREA:
Hm, eigentlich ne geniale Idee, das mit dem Festival im nächsten Sommer.
BENE:
Finde ich auch!

So entstand dann letztes Jahr das erste Lothringair in der Aachener Innenstadt – und war ein voller Erfolg! Und damit die Lothringer dieses Jahr ihr Festival nicht missen müssen, wollen wir diese großartige Veranstaltung mit Deiner Hilfe wiederholen.

Aber warum eigentlich gerade ein Straßenfestival in der Lothringerstraße?
Die Frage ist leicht beantwortet: Auf engem Raum haben wir eine kreative und innovative Dichte, wie sie in kaum einer anderen Straße Aachens zu finden ist. Da wäre zum Beispiel:
Aachens stilvolle Modedesignerin Petra Kather. Die Raststätte: das Kulturwohnzimmer, das Poetry Slam und Singer/Songwritern aus aller Welt ein zu Hause gibt und in dem kreative Menschen ihre Projekte realisieren können. Nufari, die Innovationsschmiede für die etwas anderen Geschäftsideen, Accept-Reisen, ein Reiseveranstalter für individuellen, fairen und umweltverträglichen Tourismus. Die Gründerwerkstatt, die Kreativität zur Lebensgrundlage wandelt, Prozitron, die Ateliersozietät des Frankenberger Viertels. Sign710, der Schmuckkünstler mit Gespür fürs Detail. Und, und, und.

Diese engagierten Menschen, die tagtäglich Eigentümliches und Einfallsreiches schaffen und darbieten, für die Festivalidee zu begeistern und für eine aktive Zusammenarbeit zu gewinnen, war ein Leichtes.

Das Konzept entstand gemeinsam und wie von selbst: LOTHRINGAIR – EINE STRASSE MACHT KULTUR!

WIR SCHAFFEN RAUM:
Für das Festival stellen die ansässigen Unternehmen ihre Räume für Design, Mode, Kunst, Theater, Tanz, Literatur und Musik zur Verfügung.
In verschiedenen Ladenlokalen, Büros und Ateliers – und natürlich auf der Straße – finden ab mittags ununterbrochen künstlerische Darbietungen aller Art statt. In den Läden gibt es Lesungen, Konzerte und Ausstellungen. Das Parkhaus wird mit Videoinstallationen und Tanz-Performances einbezogen, vor der Berufsschule gestalten Graffitikünstler eine lange Bretterwand, durch die Straße ziehen Musiker und machen an verschiedenen Stationen für Fünf-Minuten-Gigs Halt. Daneben sind Lounge-Bereiche, Straßencafés, Kinderaktionen und vieles mehr geplant.

Ein Straßenfestival wie Aachen selbst:
RANDVOLL mit kulturellen und kreativen Ideen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

WIR LOTHRINGER HABEN EINE VISION: ein kulturelles Straßenfestival in Aachen zu etablieren!

Das LOTHRINGAIR ist ein multikulturelles, interdisziplinäres Projekt für unsere Straße, unsere Stadt, für die gesamte Euregio. Für Kultur- und Kunstinteressierte, für alle Aachener, für Jung und Alt, für Klein und Groß! Nicht zuletzt auch für uns Lothringer, denn mit LOTHRINGAIR erfüllen wir uns einen Herzenswunsch.

Die Lothringerstraße wird sich für einen Tag zu einer Straße voller kleiner und großer Bühnen, Ausstellungsräume und Aktionssäle verwandeln. So können die Besucher auf ganz ungewöhnliche Art und Weise in unsere lebendige Straße eintauchen und diese besser kennenlernen.

WIR SCHAFFEN RAUM: Mit dem Festival wollen wir für die freie Kreativ- und Kulturszene in Aachen RAUM schaffen und neue Impulse in der Stadt setzen. Regionale und lokale Kunst- und Kulturschaffende sowie der Kulturnachwuchs zum Beispiel aus der Theaterschule, der Hochschule für Musik und Tanz und der FH Design können sich hier zeigen, indem sie ihre Werke in einem für sie vielleicht noch ungewohnt großen Rahmen darbieten.

- Wir wollen ein Bewusstsein dafür schaffen, dass unsere Straße in der Aachener Innenstadt mit ihren eigentümergeführten Läden, Galerien, Studios und Kulturräumen eine wahre Goldgrube der Kreativität ist.
- Wir wollen zeigen, dass private INITIATIVE und KULTUR Hand in Hand gehen und dass die freie Kulturszene so, lebendiger denn je, neue Wege beschreiten wird.
- Wir wollen mit dem Kulturfestival die Identifikation der Bürger mit dem Viertel und der Stadt stärken.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Straßenfeste und Kultur im öffentlichen Raum sind in Aachen bisher wenig ausgebaut. Darüber hinaus gilt es, in unserer aktuellen Kulturdebatte, im Zuge derer diverse alternative Clubs der Schließung entgegensehen, die Subkulturszene in Aachen zu beleben und eine Gegenbewegung in Gang zu setzen.

LOTHRINGAIR will aber mehr sein als eine demonstrative Veranstaltung und ebenso wenig nur ein herkömmliches Straßenfest:
In erster Linie wollen wir zusammenbringen – mit dem Anspruch, Kultur und Qualität zu verbinden. Wir wollen die Menschen staunen machen, begeistern, beglücken ...

Bei LOTHRINGAIR werden Grenzen aufgehoben: zwischen innen und außen, Kultur und Kommerz, Vertrautem und Fremdem. Es geht um Begegnung. Um Sinn und Unsinn. Um ein Festival, das uns im Gedächtnis bleibt.

Ein Projekt dieser Größenordnung lässt sich nicht ohne finanzielle Unterstützung realisieren. Wir sind Dir deshalb für jeglichen Support dankbar. Wenn Euch unsere Idee gefällt, unterstützt uns und die Aachener Kulturlandschaft.

LOTHRINGAIR – EINE STRASSE MACHT KULTUR! SEE YOU!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir haben bislang keine städtischen Fördermittel oder Sponsorenmittel zur Verfügung und möchten auch weiterhin auf Einführung eines Eintrittsgeldes verzichten. Unser Festival finanziert sich über Werbeanzeigen in unserem Programmheft und den Getränkeverkauf am Festivaltag.

Bisher sind unsere finanziellen Mittel nicht ausreichend, um anfallende Fixkosten für Werbemittel, Technik und logistische Maßnahmen (Absperrmaterial, Sanitäranlagen etc.) decken zu können.

Im Grunde möchten wir das Geld aber vor allem in adäquate Künstlergagen investieren. Wir sind der Meinung, dass Kulturschaffende für ihre Arbeit auch entsprechend honoriert werden müssen, und konnten unseren Künstlern im letzten Jahr nur eine Aufwandsentschädigung zahlen.


Wer steht hinter dem Projekt?

Initiatoren und Organisatoren des Kulturfestivals sind wir Lothringer, also Menschen, die in der Lothringerstraße und im Viertel leben und arbeiten: Kulturschaffende, Ladenbesitzer, Gewerbetreibende und Anwohner.

Zur Umsetzung des LOTHRINGAIR haben wir einen Kulturverein gegründet, der aus engagierten Freiwilligen besteht. In regelmäßigen Treffen tauschen wir mit anderen Interessierten und Mitwirkenden Ideen und praktische Fragen aus.

Impressum
Lothringair e.V.
Andrea Nickisch
Lothringerstraße 23
52062 Aachen Deutschland

Internet: lothringair.de

Registergericht: Amtsgericht Aachen
Registernummer: VR 5185

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.018.220 € von der Crowd finanziert
4.926 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH