Projekte / Community
Mit LOVE-Storm entwickeln wir eine Trainings- und Aktionsplattform, um Gegenrede zu trainieren und Hass im Netz schnell und wirkungsvoll zu stoppen. Schon 2018 wollen wir 1000-2000 Menschen trainieren, diese bei gemeldeten Hasskommentaren alarmieren und in LOVE-Storm Teams von 5-10 Personen den Hass stoppen. Lasst uns mit hunderten LOVE-Storms Betroffene unterstützen, Zuschauende aktivieren und Angreifenden klare Grenzen setzen! Für ein Netz ohne Mobbing & Hetze!
10.556 €
20.000 € 2. Fundingziel
163
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 16.11.17 09:38 Uhr - 14.01.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum September 2017 bis April 2018
Fundingziel erreicht 10.000 €

Gelingt es uns jetzt 10.000€ zu erhalten, gibt uns das Förderprogramm "Demokratie Leben!" 130.000€, damit wir die Plattform entwickeln und bauen können.

2. Fundingziel 20.000 €

Damit organisieren wir Fortbildungen für Trainer*innen, damit unsere Plattform von ihnen genutzt werden kann, um Online-Trainings gegen Hass im Netz anzubieten.

Kategorie Community
Ort Lüchow

Projektupdates

13.02.19

Am 15. September 2018 ist die LOVE-Storm Trainings- und Aktionsplattform gegen Hass im Netz erfolgreich gestartet. In den ersten drei Monaten nach dem Launch haben wir in 40 Trainings gut 300 Menschen trainiert und beginnen jetzt unsere Community aufzubauen.

Besuch uns auf www.love-storm.de

Website & Social Media
Projekt-Widget

Kooperationen

Der Engagementpreis 2017 geht an "LOVE-Storm - Gemeinsam gegen Hass im Netz" damit ihre Vision für Online-Zivilcourage Wirklichkeit wird und sie mit zehntausenden Menschen Hass im Internet stoppen können.

"LOVE-Storm - Gemeinsam gegen Hass im Netz“ wird durch das NETTZ gefördert, um die Umsetzung einer Trainings- und Aktionsplattform gegen Hass im Netz zu realisieren, die sich positiv auf Debattenkultur und Online-Zivilcourage auswirkt.

fairaend hat hunderte Multiplikator*innen geschult, wie sie Mobbing in der Schule und am Arbeitsplatz stoppen können. Bei LOVE-Storm helfen sie Multiplikator*innen, die Trainingsplattform in eigene Angebote zu integrieren.

Kuratiert von

betterplace.org

betterplace.org ist Deutschlands größte gemeinnützige Online-Spendenplattform. Wir verbinden Menschen, die helfen wollen, mit Menschen und Organisationen, die Hilfe brauchen. Seit der Gründung 2007 wurden über die Plattform knapp 36 Millionen Euro an über 19.000 soziale Projekte in über 180 Lä...