Crowdfunding beendet
Mache ein Kind glücklich. Und dich auch. Keine Plastikgeschenkehaufen mehr, die das Kinderzimmer noch voller machen und die du aufräumst. Lucky Letter füllt das Herz. Ein Geschenk mit MehrWert. Hält ein Leben lang. Lucky Letter bringt Kindern das Glück nach Hause und erzählt von den kleinen Dinge im Leben, die eigentlich die ganz GROßEN sind. Jenseits materieller Dinge. 100% offline. Real Life.
19.857 €
Fundingsumme
60
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Lucky Letter
 Lucky Letter
 Lucky Letter
 Lucky Letter
 Lucky Letter
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 31.08.21 07:59 Uhr - 03.10.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 4.10. 2021 bis 20.12.2021
Startlevel 15.000 €

Das Geld wird verwendet für die Produktion der Plüschtiere, Material-, Druck- und Versandkosten.

Kategorie Bildung
Stadt Chemnitz

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Empfehlung: Gebt der Idee Raum und Zeit schaut sie euch am Desktop an in Ruhe ;)

Als Mutter habe ich nur einen Wunsch: Ich möchte, dass mein Kind glücklich wird. Aber im täglichen “Wahnsinn” zwischen Beruf, Familie und Haushalt, zwischen “Medienzeit”-Diskussionen und gefühlt tausenden ToDo-Listen gehen die wirklich wichtige Dinge oft unter. Nach einem langen Tag noch geduldig die passenden Worte zu finden ohne zu meckern… und Glücklich sein – was macht das überhaupt aus?

Da kam mir die Idee: Wäre es nicht toll, wenn kleine Glücksimpulse einfach so zu meinem Kind kämen – als Post im Briefkasten? Ich stellte mir vor: Mein Kind entdeckt einen Brief im Briefkasten, hält ihn in den Händen und liest seinen Namen. Seine Augen leuchten vor Freude. In dem Brief erzählt ihm eine liebenswerte Figur was glücklich Sein ausmacht. Zum Lesen oder vorlesen kuscheln wir uns auf dem Sofa aneinander und träumen uns in Bilder hinein. Mein Kind lernt die wunderbaren Dinge für ein zufriedenes, glückliches Leben kennen und ich erinnere mich an die kleinen Dinge, die eigentlich die ganz Großen sind. Gemeinsam erleben und teilen wir das kleine Glück im Alltag und finden mit Freude und Leichtigkeit unsere ganz eigenen Antworten. Überall habe ich gesucht, recherchiert und gestöbert – doch ohne Erfolg.

Deswegen habe ich ab März 2020 Lucky Letter entwickelt. Lucky Letter ist ein kleiner Brief, der sich fragt: "Wann ist ein Leben glücklich? Was braucht man dafür? Wen braucht man dafür? Und was kann man dafür tun?" Um das herauszufinden begibt sich auf eine Reise. Dabei begegnet er wundervollen Charakteren wie Franz Fehler, Lara Langeweile, Doris Dankbarkeit, Berta Bequem, Max Mut, Fanny Freundschaft, Nala Natur, Gerda Gesundheit, Larion Lachmal, Erna Entscheidung, Sina Selbst und Mia Mitgefühl. Er erlebt packende Abenteuer und schreibt Kindern in 12 Briefen ein Jahr lang seine Antworten. Werte wie Dankbarkeit, Humor, Entscheidungskraft, Naturverbundenheit und viele mehr werden liebevoll und kindgerecht vermittelt. Lucky Letter als Plüschtier unterstützt die Botschaften der Briefe, das Lucky Letter Lied lädt zu einer musikalischen Reise ein und die Inhalte der Briefe fördern ganz nebenbei für das Leben wertvolle Fähigkeiten wie Neugier, Hinterfragen, Dialog, Zuhören, Innehalten, Reflektieren, Meinungsbildung und Träumen.

Lucky Letter gibt meinem Kind die Geheimnisse eines glücklichen und selbstbestimmten Lebens mit auf seinen Weg. Und nicht nicht nur meinem Kind - vielen Kindern, am liebsten allen Kindern auf dieser Welt. :)

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit Lucky Letter habe ich mir drei Ziele gesteckt:

1. KINDERN behutsam das Rüstzeug für ein zufriedenes, glückliches Leben jenseits materieller Dinge zu vermitteln.

2. ELTERN im Alltag zu entlasten, indem ihr Kind jeden Monat "automatisch" einen Brief erhält, der zum Selbst- oder Vorlesen anregt, zum Reflektieren, Träumen und zum gemeinsamen Austausch.

3. GROßELTERN, Angehörigen, Pateneltern für ihre Lieblinge zu Weihnachten, Geburtstag oder Schulanfang ein wertvolles Geschenk für den Lebensweg zu ermöglichen: Ein Geschenk – 12Monate Glück – ein Schatz für das ganze Leben.

Lucky Letter ist gedacht für:

KINDER im Alter von etwa 5 bis 10 Jahren: Urenkel, Enkel, Patenkinder, Nichten und Neffen, Söhne und Töchter, Geschwister und Menschen, die im Herzen Kind geblieben sind.

Verschenken können ihn:

ELTERN: Die ihren Kindern im Alltag Dinge aufzeigen möchten, die ein glückliches Leben ausmachen – in wenigen Minuten, was einfach in den Briefkasten kommt, Eltern entlastet und eine schöne gemeinsame Zeit ermöglicht.

GROßELTERN, Angehörige, Pateneltern und alle Menschen, die einem Kind ein einzigartiges Geschenk auf den Lebensweg mitgeben möchten – zum Beispiel zu Weihnachten, zum Geburtstag oder zum Schulanfang.

Lucky Letter ermöglicht Kindern, gemeinsam mit Eltern und Familie, das Entdecken, Erinnern und Erleben der kleinen Dinge im Leben - die doch eigentlich die ganz GROßEN sind.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil Lucky Letter Kindern auf spaßige und spannende Art und Weise das Rüstzeug für ein zufriedenes und glückliches Leben vermittelt. Das leisten weder Schulen noch fällt es Eltern im stressigen Alltag immer leicht, diesen Themen die nötige Aufmerksamkeit zu widmen.

Ich bin überzeugt: wenn mehr Menschen ein selbstbestimmtes, glückliches Leben führen - jenseits von "immer mehr und immer schneller" - dann kommt das allen Menschen und nicht zuletzt unserem Planeten zugute.

Wenn du auch so denkst, dann lass uns gemeinsam Kindern zeigen, was wirklich wichtig im Leben ist. Lass uns gemeinschaftlich Selbstbestimmung, Freiheit und Mut fördern und Kindern ermöglichen, IHRE ganz eigenen Antworten auf die Frage "Was macht mich glücklich?" zu finden, sodass sie als Erwachsene immer noch dieses besondere Leuchten in den Augen haben, weil sie mutig und selbstbestimmt IHR Leben gestalten und leben als Antwort auf die Frage Wie wollen wir leben?

Lucky Letter steht für: ein Miteinander im Dialog. Auf Augenhöhe. Mit Respekt. Mit Wertschätzung. Zuhörend. Hinterfragend. Mitdenkend. Mit Weitblick.

Ich arbeite als kleiner Verlag unabhängig und frei von den großen Verlagen und ohne das Vertriebsnetz eines stationären Buchhandels.

Bisher sind 15.000€ Erspartes in Lucky Letter geflossen. Warum habe ich mutig so viel Geld in die Hand genommen? Weil andere an meinen Traum, an Lucky Letter und an mich glauben. Jetzt ist mein Erspartes erschöpft und deswegen brauche ich deine Unterstützung.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

15.000€ - das schaffen wir gemeinsam!

Mit diesem Geld kann ich die Produktion der Plüschtiere in Thüringen in Auftrag geben sowie Versand-, Material- und Druckkosten finanzieren. Zudem investiere ich in den Aufbau eines Onlineshops inklusive angeschlossener Logistik.

Mit noch mehr Geld geht Lucky Letter auf Reise 2 und erlebt weitere spannende Abenteuer. Somit können Illustrator David Füleki und Lektorin Cordula Gerndt erneut beauftragt werden. Du unterstützt also automatisch regionale Arbeitsplätze. :)

Über deine Unterstützung würde ich mich sehr freuen. Vielen herzlichen Dank schon einmal an dieser Stelle.

Bitte lies dir aufmerksam diese Information durch: In der Dankeschönauswahl ist ein voreingetragener Betrag von startnext: "Für die Mission von Startnext". Dieser kommt startnext zu Gute. Auf diesen habe ich keinen Einfluss. Aber du! Du kannst diesen selbst verändern und auch auf 0€ setzen. Das ist ganz allein deine Entscheidung und hat keinen Einfluss auf denn Erfolg von Lucky Letter. Hierfür klickst du auf das grüne "Betrag ändern" und betätigst mit der Maus den Regler. Deine Anpassung siehst du danach in der zusammengefassten Rechnung. :)

Wer steht hinter dem Projekt?

Wunderbare Menschen unterstützen Lucky Letter seit Anfang 2020: Cordula Gerndt, Lektorin Geschichtenpraxis / David Füleki, Comicartist, Chemnitz / Antje Zahl, Designerin und Geschäftsführerin der STEINER Plüsch GmbH, Georgenthal / Dr. Sylva Sternkopf, Geschäftsführerin der DR. STERNKOPF media group, Flöha / Missi, Grafikerin, Chemnitz / Franziska Günther, Singer- und Songwriterin, Berlin / Konrad Schmidt und Gerd Scheunemann, siblog – Gesellschaft für Dialogmarketing, Fulfillment & Lettershop mbH, Dresden / Lutz Schäfer, Co-Founder und Strategist der YCBS GbR Yellow Cactus Business Skills GbR, Burgstädt / Sophie Böhmchen, Sprechbewegung, Chemnitz / Stefan Nobis, Freiberuflicher Musiker, Pianist, Arrangeur, Komponist, Audioregie und -produktion, Chemnitz / Karla Mohr, Fotografin MohrFeeling Chemnitz / Anne Mann, headstories & OTHER MATTERS, Chemnitz / Tanja Höhne, Zweigfabrik, Chemnitz & alle unzähligen großartigen Freunde und Familie.

Ich bin Yvonne Heim, eine Frau mit reichlich erfolgreich durchlebten Krisen, Pädagogin und Psychologin und den Kompetenzen einer berufstätigen Mutter mit wenig Zeit im Alltag. Ich habe 20 Jahre lang als angestellte Wissenschaftlerin gemeinsam mit Menschen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Verwaltung NEUES für unsere Gesellschaft gestaltet. Leider musste ich zu oft erleben, wie die Früchte jahrelanger Arbeit einfach in den Schubladen der Amtsstuben verschwanden. Meine Erfahrung mit dem Umgang mit Forschungsgeldern in Millionenhöhe und der Verwertung erzielter Forschungsergebnisse hat mich mehr und mehr zweifeln lassen. Das konnte und wollte ich nicht mehr mit meinem Gewissen vereinbaren. Ich kam zu der Erkenntnis, dass Bürokratie und Verwaltung nicht mit Innovation und Gestaltung zusammenpassen! 2017 habe ich beschlossen, mein Leben komplett zu ändern. So habe ich mir nach 3 Jahren Sparen 2020 zu meinem 44. Geburtstag ein Jahr frei geschenkt, um herauszufinden was ich mit dem Rest meines Lebens anfange. Wie werde ich glücklich mit einer sinnvollen Tätigkeit mit einem Mehrwert für andere? Ich habe Lucky Letter entwickelt. Ein Herzensprojekt für die Zukunft unserer Welt: Unsere Kinder.

Oma's und Opa's, Mütter, Grundschullehrerinnen und Kindergärtnerinnen durften Lucky Letter testen und sind begeistert :).

Mehr Infos über Menschen, die Lucky Letter bereits kennengelernt haben, über die Entstehung von Lucky Letter und zu meiner Person findest du unter www.luckyletter.de.

Projektupdates

20.09.21 - Liebe Unternehmer:innen, ich habe in den...

Liebe Unternehmer:innen, ich habe in den letzten Wochen zwei wunderbare Menschen kennenlernen dürfen, die es Toni Kroos gleich tun: Sie verschenken Glück. Tut es ihnen gleich und macht ein Kind zu Weihnachten glücklich, indem ihr ein Geschenk mit MehrWert verschenkt, was das Herz füllt und den Verstand bildet. Es hält ein Leben lang. 100% offline. Echtes Leben.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Lucky Letter
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren

Dieses Audio wird von Soundcloud abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an SoundCloud Global Limited & Co. KG (Deutschland) als Betreiberin von Soundcloud zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren