Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
Madrigalchor der Musikhochschule München fährt in die USA
Der Madrigalchor der Hochschule für Musik und Theater München auf Konzertreise in den USA - a musical adventure abroad!
München
10.964 €
10.000 € Fundingziel
167
Fans
101
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Madrigalchor der Musikhochschule München fährt in die USA

Projekt

Finanzierungszeitraum 27.02.14 15:08 Uhr - 31.03.14 23:59 Uhr
Fundingziel 10.000 €
Stadt München
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

Der Madrigalchor der Hochschule für Musik und Theater München auf Konzertreise in den USA
- a musical adventure abroad!

Mit dieser Crowdfunding-Kampagne wollen wir die Tournee des Madrigalchors in die Vereinigten Staaten im April 2014 mitfinanzieren.

Diese musikalische Reise soll die Studenten ermutigen, über ihren Horizont hinauszublicken und natürlich eine Menge neuer Musik und neuer Leute kennenzulernen. Für viele von uns ist es das erste Mal in den USA und somit ein echtes musikalisches Abenteuer. Mit dieser Konzertreise soll zum einen die Beziehungen zwischen dem Madrigalchor und den Austauschchören in den USA gefestigt werden. Außerdem wird der Madrigalchor auf der Reise als Gruppe zusammenwachsen - und sich so auch musikalisch weiterentwickeln.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir wollen unsere Musik bis in die USA schallen lassen, den Menschen dort von uns, unserem Land und unseren Traditionen erzählen - mit unseren Stimmen.

Als Studenten der Hochschule für Musik und Theater München haben wir die wunderbare Möglichkeit, für zwei Wochen in den Vereinigten Staaten von Amerika zu gastieren und zu konzertieren. Neben Konzerten in Cincinatti und New York werden wir in Georgia das Young Harris College besuchen - und dort einen Chor wiedertreffen, der im vergangenen Jahr bei uns in München zu Gast war. Auf den Gegenbesuch freuen wir uns besonders, denn unsere erste gemeinsame Zeit in Deutschland war nicht nur herzlich sondern auch interessant: vom Chorklang über die vielseitige Einzelausbildung der Sänger bis hin zur offenen, amerikanischen Art konnten wir uns das Eine oder Andere abschauen. Und auch die Amerikaner waren begeistert vom homogenen "non-vibrato", das der Madrigalchor in deutscher Chortradition als Klangideal verfolgt.

Unsere Crowdfunding-Kampagne richtet sich an Freunde und Fans des Madrigalchores und an alle Leute, die die musikalische Völkerverständigung unterstützen möchten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir lieben Musik und wollen unsere europäische Chortradition in die Welt hinaustragen und unsere Begeisterung für das Singen mit den Austausch-Chören auf der anderen Seite des großen Teichs teilen und erweitern. Aber nur gemeinsam mit Ihrer Unterstützug können wir diese besondere Konzertreise in die USA realisieren. Mit einem kleinen Beitrag, für den Sie sich ein schönes Geschenk - wie VIP-Konzerttickets oder einen Probenbesuch - aussuchen können, helfen Sie den rund 60 Sängerinnen und Sängern des Madrigalchors sowie den engagierten Organisatoren der Münchner Musikhochschule, die erheblichen Kosten eines solchen Projektes zu tragen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wenn die Finanzierungsphase erfolgreich abgeschlossen ist und das Ziel erreicht wurde, landet das Geld, das sie gegeben haben, direkt auf dem Konto für die USA-Reise. Dadurch wird der Chor erheblich entlastet und die Reise kann beginnen.


Zu den Kosten der Reise gehören:
* Flug (63 Sänger nach Cinncinati und New York)
* Verpflegung
* Inlandsreisen
* Konzertsäle
* Organisation
* Plakate, Flyer, Programmhefte
und vieles mehr...

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Madrigalchor der Hochschule für Musik und Theater München wurde 1979 von Prof. Max Frey gegründet. Seither muzisieren jährlich etwa 45 Studentinnen und Studenten der Fächer Schulmusik, Kirchenmusik und Gesang in diesem Ensemble. Seit der Gründung haben also über 450 Choristinnen und Choristen ein breit gefächertes Repertoire erarbeitet, die sie als Chorleiter in Ihren eigenen Chören weitergeben können. Chorleiter ist Prof. Martin Steidler.

Die Zusammenarbeit mit unter anderem dem Bayerischen Rundfunk und namhaften Dirigenten und Musikern wie Gunnar Eriksson, Trevor Pinnock, dem Dave Brubeck Quartet und vielen anderen zeigen das breite künstlerische Spektrum des Chors, der seine Zuhörer nicht nur mit großen Werken europäischer Chortradition vertraut machen möchte, sondern auch den musikalischen Blick auf Werke zeitgenössischer Komponisten richtet.

Konzertreisen führten den Madrigalchor unter anderem nach Belgien, Frankreich, Israel, Italien, Luxemburg, Österreich, Schottland, Schweden, Spanien, Tschechien, Ungarn, in die Türkei und die Ukraine, nach Argentinien und 2012 nach Lettland. Im Jahr 2014 gastiert der Madrigalchor in den USA.

Im November 2013 gewann der Madrigalchor den Bayerischen Chorwettbewerb mit "hervorragendem Erfolg" und wird das Bundesland Bayern im Mai beim Deutschen Chorwettbewerb in Weimar vertreten.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.182.637 € von der Crowd finanziert
4.838 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH