Crowdfunding beendet
"Dinge zu bezweifeln, die ganz ohne weitere Untersuchung geglaubt werden, das ist die Hauptsache überall." Georg Christoph Lichtenbergs Worte sind mein Motto: Ich bezweifele, dass die heutige Geschlechterpolitik gut ist. Sie trennt vielmehr, bevormundet, spielt Männer und Frauen gegeneinander aus. Oft leise, aber wirkmächtig. Mit Folgen: politisch, gesellschaftlich, gesundheitlich. Mein Film untersucht diese Schieflage kritisch - und wirbt für ein konstruktives Miteinander.
5.530 €
Fundingsumme
64
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Excellente Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
15.05.2021

Ich bin sehr froh

Jan Oechsner
Jan Oechsner1 min Lesezeit

Liebe Helfer,

um es kurz zu machen: Nach etwa der Hälfte der Laufzeit meiner Kampagne haben wir schon sehr viel erreicht - fast 1800 Euro sind bereits zusammen. Und ich habe noch Zusagen von weiteren Menschen, die mein Filmprojekt überzeugt hat und die deshalb spenden wollen.

Euch allen, die bereits in der Liste stehen: Vielen Dank!!!

Bitte macht - wenn ihr denn mögt - noch Werbung für den Film, helft beim Vernetzen. Dann ist mir um das Projekt nicht bange. Derweil arbeiten mein guter Freund Ralf und ich weiter am Rohschnitt (siehe Bild). Sieht entspannt aus, ist aber oft harte Arbeit bis in die späten Abendstunden. Aber: Es lohnt sich.

Allen liebe Grüße

Jan
PS: Wer Fragen hat, einfach bitte melden.

Impressum