Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Sport
Fühlt ihr euch im Dunkeln unsicher im Straßenverkehr? Gadgets wie Warnwesten sind euch zu umständlich und - äh- hässlich? Mit unseren reflektierenden Sticker Kits könnt ihr die komplette Silhouette eures Fahrrad reflektieren lassen und es dabei nach eigenen Vorlieben designen. Reflektierende Aufkleber in verschiedenen Mustern, Farben und Größen, passend zu eurem Style. Geht auch für Rollstuhl, Kinderwagen, Anhänger, Helm und Co. Was willst DU reflektierend machen?
2.836 €
7.500 € Fundingziel
28
Fans
37
Unterstützer
18 Tage
 Make it reflective!

Projekt

Finanzierungszeitraum 10.08.17 01:46 Uhr - 10.09.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2 Monate
Fundingziel 7.500 €
Stadt Berlin
Kategorie Sport

Worum geht es in dem Projekt?

SIMPEL, INDIVIDUELL, EFFEKTIV

Eine einfache und schicke Lösung, auf der Straße sicherer unterwegs zu sein. Riesen Effekt für kleines Geld, dazu kreativ anwendbar und unkompliziert in der Handhabung.
Mit unseren reflektierenden Sticker Kits geben wir Radfahrenden und anderen Verkehrsteilnehmenden eine denkbar simple Lösung an die Hand, die eigene Sichtbarkeit massiv zu erhöhen.
Sichtbarkeit und Ästhetik stehen bisher in einem Spannungsverhältnis.
Verzichte ich auf semi-hübsche und umständliche Accessoires und bin für Autofahrer nahezu unsichtbar? Oder nutze ich sie und nehme in Kauf, dass ich eben nicht besonders elegant unterwegs bin?

SICHERHEIT KANN ÄSTHETISCH SEIN

Happarel Bicycles löst diesen Gegensatz auf. Rahmen und Speichen sowie Zubehör lassen sich im Handumdrehen in Eigenregie designen. Die gesamte Silhouette des Fahrrads sticht im Scheinwerferlicht der Autos heraus und wird als genau solche erkennbar. Subtil am Tage, intensiv bei Nacht.
Ähnliches gilt für bisher eher vernachlässigte Gefährte wie Kinderwägen oder Rollstühle, die ebenso durch mangelnde Sichtbarkeit Gefährdungen ausgesetzt sind.

ZUSÄTZLICHE REFLEXELEMENTE

Natürlich ersetzen die Reflexstreifen keine Beleuchtung, das ist klar. Alles was der Sicherheit zuträglich ist, begrüßen wir. Aus praktischer Hinsicht haben die Sticker einen großen Vorteil: Kein "Hab ich vergessen" oder "Sieht doof aus" mehr. Nachteil: Die StVZO stuft zusätzliche Reflektoren am Fahrrad als unzulässig ein, jedoch wissen wir aus der Praxis, dass alles was die Sichtbarkeit erhöht, von unseren Gesetzeshütern gern gesehen wird.
In Frankreich ist das Tragen von Signalwesten bereits Pflicht. Wie wäre es mit einer individuelleren und optisch ansprechenderen Art zu reflektieren?

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

FÜR ALLE DIE NACHTS AM VERKEHR TEILNEHMEN

Wir richten uns an alle unmotorisierten Verkehrsteilnehmer und jene, die sich bisher noch nicht so richtig dazu durchringen konnten, aufs Rad umzusteigen.
Ob Alltagsbiker, Rennradfahrer oder Fixie-Purist; gegen eine stilvolle Art, besser gesehen zu werden, kann niemand etwas haben.
Unsere Anwendung ist ja auch nicht nur aufs Fahrrad beschränkt. Rollstühle, Kinderwägen, Helme und Anhänger lassen sich ebenso einfach mit unseren Produkten bekleben. Wir entwickeln unsere Palette an reflektierenden Stickern ständig weiter und passen Sie für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke an.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

INDIVIDUELLE DESIGNS HIER UND JETZT!

Helft uns, die Radkultur weiter zu verbreiten!
Unsere Idee stößt auf so viel großartiges Feedback, so dass wir eure Anregungen am liebsten so schnell wie möglich bei uns im Berliner Workshop umsetzen wollen. Maßgeschneiderte reflektierende Lösungen für euer eigenes Vehikel gefällig?
Wir belohnen euch mit individuellen und limitierten Anfertigungen unserer ersten selbst produzierten Kits zu einem echten Schnapperpreis. Ihr könnt sogar an einem eigenen Design feilen und uns übermitteln. Und solltet ihr euch noch nicht so ganz entscheiden können, was genau ihr wollt, dann ist ein Gutschein der beste Anfang. Lasst uns gemeinsam eine Idee entwickeln, wie ihr euren Drahtesel reflektierend personalisieren könnt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

LOKAL PRODUZIEREN, IDEEN MIT EUCH VERWIRKLICHEN

Euer bestens angelegtes Geld fließt nicht nur in die Produktion eurer Belohnungsartikel, sondern als Investition in eine Print&Cut Maschine die es uns ermöglicht, bei uns lokal die Sticker zu designen und zu produzieren, von der Idee bis zum fertigen Produkt. Bisher sind wir darauf angewiesen, einige Dienstleistungen auszulagern, was zu langen Entwicklungs- und Produktionszeiten und gerade bei individuellen Projekten leider auch zu verhältnismäßig hohen Kosten führt.
Der Plotter der uns vorschwebt, kostet rund 7.000 Euro. Obendrauf kommen Materialkosten und solche für die Entwicklung neuer Anwendungsmöglichkeiten und Designs. Umso weiter wir die Fundingschwelle überschreiten, umso qualitativ hochwertiger wird die Gerätschaft und umso professioneller können wir arbeiten. Und umso leichter können wir eure ausgefallenen Designwünsche umsetzen.

SCHNELL, GÜNSTIG, LOKAL

Neben DIY-Produkten von der Stange werden wir weiterhin Custom Designs anbieten, echte Unikate, maßgeschneidert und einzigartig. Komplette Rahmensets, Rollstühle und Helme gehören bereits zu unserem konzeptionellen Portfolio. Die Produktion unter einem Dach spart Zeit und Geld, und ermöglicht uns eine zügige Umsetzung eurer Projektideen.

Wer steht hinter dem Projekt?

ÜBERZEUGUNG UND EIN BISSCHEN ZUFALL

Wir, Ebi und Antoine, kommen aus völlig unterschiedlichen Richtungen, aber Berlin hat uns über Umwege zusammengeführt. Seit beinahe drei Jahren tüfteln wir an Möglichkeiten, durch Reflexion das Radfahren sicherer zu machen und Menschen Möglichkeiten an die Hand zu geben, den Spaß am Radfahren zu steigern.
Antoine hat Design und Fahrzeugmechanik gelernt, Eberhard ist studierter Kommunikations- und Politikwissenschaftler. Der eine hatte ne geniale Idee, der andere is aufgesprungen. So war das.
Wir verbringen unsere Tage in unserer Hinterhofwerkstatt in Berlin Kreuzberg, in der wir uns neue Produkte und Projekte überlegen, profan Fahrräder reparieren, und so viel Kaffee trinken bis uns das Koffein aus den Augen läuft.

Impressum
Happarel Bicycles GbR
Eberhard Schilling
Urbanstr. 71
10967 Berlin Deutschland

01712784932

Kuratiert von

VeloTOTAL - der Partner für Startups im Fahrrad-Segment

Wir sind: ein Verlag aus Regensburg, mit über 25 Jahren Erfahrung im Fahrrad-Segment, mit besten Verbindungen zu Hersteller, Dienstleister, Veranstalter und Agenturen der Fahrradbranche das Print-Magazin "VeloTOTAL Business", mit einer Print-Auflage von ca. 9.000 Exemplaren, die an d...

Crowdfunding Berlin

Crowdfunding Berlin ist für Projekte, Projektunterstützer, Interessierte und für die bestehenden Crowdfunding-Plattformen und Netzwerke gemacht: Projekte, die eine Crowdfunding-Kampagne initiieren wollen, erhalten einen schnellen Überblick über aktuelle Portale, bestehende Projekte auf Crowdfund...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.672.070 € von der Crowd finanziert
5.157 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH