Crowdfinanzieren seit 2010

Ein kurzes Rollenspiel über verfluchte Seelen und Tarot für bis zu vier Spieler und eine Spielleiterin.

Mit diesem Projekt möchte ich die Illustrationen für mein Spiel Maleficium finanzieren. Echte, menschengemachte Illustrationen! Warum menschengemacht? Weil KI sich nicht gruseln kann! In Maleficium ziehen die Spieler Tarotkarten, statt zu würfeln, und interpretieren die Karten entsprechend ihrer Farbe und Ausrichtung. In einem Rennen gegen die Zeit müssen sie versuchen, sich von einem Fluch zu befreien, bevor sie an ihm zugrunde gehen.
Finanzierungszeitraum
14.05.23 - 30.06.23
Realisierungszeitraum
01.07.23 - 31.12.23
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 5.000 €

Der Mindestbetrag ermöglicht die Finanzierung von 5 ganzseitigen Schwarz-Weiß-Illustrationen aus der Feder des Künstlers Rüdiger Neick.

Stadt
Herne
Kategorie
Spiele
Projekt-Widget
Widget einbinden

20 Unterstützer:innen

Julia Ziethlow
Julia Ziethlow
Marius von der Forst
Marius von der Forst
André Frenzer
André Frenzer
Christian Hegemann
Christian Hegemann
Joachim Eckert
Joachim Eckert
David Homola
David Homola
Gabriel Birke
Gabriel Birke
Laura D'Angelo
Laura D'Angelo
Jan Berger
Jan Berger
Jan Michael Scharfe
Jan Michael Scharfe
Roman Schuran
Roman Schuran
Fabian Weißberg
Fabian Weißberg
Anonyme Unterstützungen: 6

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Maleficium: Pen & Paper & Tarot
www.startnext.com