CD Maria Magdalena – Renaissancemusik / Nürnberger Handschriften
Die Ensembles von St. Egidien in Nürnberg unter Leitung der Egidier Kirchenmusikerin Pia Praetorius werden gemeinsam mit internationalen Spitzenkünstlern eine außergewöhnliche CD mit Musik aus Nürnberger Handschriften des 16. Jahrhunderts aufnehmen (Label: Spektral Records). Die CD dokumentiert nach der erfolgreichen CD mit weihnachtlicher Musik 2013 eine neue Facette des reichen musikalischen Lebens in Nürnbergs Kirchen jener Zeit.
6.227 €
5.000 € Fundingziel
78
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
 CD Maria Magdalena – Renaissancemusik / Nürnberger Handschriften
 CD Maria Magdalena – Renaissancemusik / Nürnberger Handschriften
 CD Maria Magdalena – Renaissancemusik / Nürnberger Handschriften
 CD Maria Magdalena – Renaissancemusik / Nürnberger Handschriften
 CD Maria Magdalena – Renaissancemusik / Nürnberger Handschriften

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 08.09.15 15:49 Uhr - 25.10.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum September - November 2015
Fundingziel 5.000 €
Kategorie Musik
Stadt Nürnberg

Projektupdates

30.09.15

Da unsere Top-Tonmeisterin stark eingebunden ist, verzögert sich die "postproduction" unserer CD ein wenig. Als neuer Veröffentlichungstermin ist nun Februar 2016 vorgesehen.

Website & Social Media
Impressum
Elisabeth Wiesen
Honingserstr. 23a
91084 Landensendelbach Deutschland

Kooperationen

Kooperationspartner

Das Germanische Nationalmuseum Nürnberg unterstützt das Projekt und fungiert als Kooperationspartner für diese CD. Im Germanischen Nationalmuseum liegen einige der Handschriften, aus denen die Werke auf der CD stammen.

Kooperationspartner

Der Bayerische Rundfunk übernimmt mit seinem professionellen Equipment die Aufnahme.

Label Spektral

Die CD erscheint bei dem für Chor- und Kammermusik renommierten Label SPEKTRAL. Das Label aus Regensburg war bereits unser Partner bei der ersten CD-Aufnahme 2013.

Weitere Projekte entdecken