Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
Mit Euch Verbindung knüpfen - MarienKantorei goes West
Die MarienKantorei Lemgo plant im Oktober 2015 eine Konzertreise in die USA. Deine finanzielle Unterstützung hilft dabei, alte Musik aus Lippe und anspruchsvolles deutsches a capella Repertoire in Brunswick, Boston und New York zu präsentieren. Einen dauerhaften Kulturaustausch zwischen Lemgo und dem Bowdoin College in Brunswick zu etablieren - das ist unser Ziel! Bildnachweis: (Titelbild & Galerie-Fotos sowie Teile der Fotos im Video: Silke Roschewski, Mölln)
Lemgo
3.380 €
3.000 € Fundingziel
57
Fans
53
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Mit Euch Verbindung knüpfen - MarienKantorei goes West

Projekt

Finanzierungszeitraum 10.08.15 09:54 Uhr - 13.09.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 03.-17. Oktobrt 2015
Fundingziel 3.000 €
Stadt Lemgo
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

Wir, die MarienKantorei Lemgo, sind eine Gruppe von ca. 35 Sängerinnen und Sängern aus Lemgo, Lippe und Umgebung. Die Kantorei wurde 1946 durch Walther Schmidt gegründet und ist seitdem an der gotischen Kirche St. Marien zu Lemgo beheimatet. Seit 2011 ist Volker Jänig Leiter unseres Chores. Gemeinsam studieren wir a-cappella Werke vom Mittelalter bis zur Neuzeit ein und führen diese nicht nur im Rahmen von Gottesdiensten und Konzerten in St. Marien, sondern auch in anderen Kirchen Lippes und darüber hinaus auf.

Wir freuen uns, eine breit gefächerte Altersstruktur in unserem Chor zu haben, die von jungen Sängerinnen und Sängern ab 14 Jahren bis hin zu erfahrenen und langjährigen Kantoreimitgliedern reicht. Die gute Nachwuchsarbeit, das große ehrenamtliche Engagement der Chormitglieder und nicht zuletzt die professionelle Probenarbeit unseres Chorleiters machen unseren Chor zu einer Gemeinschaft, in der man gern singt und sich einbringt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unserem Chor ist es sehr wichtig, unseren Zuhörern einzigartige Konzerterlebnisse zu ermöglichen. Dabei versuchen wir, zu unserer Renaissancestadt passende Musik in unserem Repertoire zu verankern. So haben wir z. B. auch eine Messe des Lemgoer Komponisten Arnold Grothusius im Gepäck.
Diese musikalischen Schätze möchten wir gern auch über unsere Heimat hinaus bei Chorreisen zeigen. Deswegen führte uns eine Konzertreise 2012 nach Leipzig (St. Nikolai) und an den Magdeburger Dom.
Im Jahr 2015 haben wir uns ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Wir möchten in die USA reisen und an verschiedenen Orten Musik machen, um deutsches Kulturgut zu transportieren. So planen wir Konzerte u.a. in Brunswick, Boston und New York. Darüber hinaus sind Begegnungen und gemeinsame Proben mit Studenten des Bowdoin College geplant. Den Chamber Choir des Bowdoin Colleges führte eine Konzertreise im März 2015 u. a. auch nach Lemgo. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und einen lebendigen Kulturaustausch!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit unserer geplanten Konzertreise nach Brunswick, Boston und New York im Oktober dieses Jahres haben wir die Gelegenheit, eine breit gefächerte Auswahl ansprechender a-cappella Chormusik in die Welt zu transportieren. Nicht nur alte Musik aus Lemgo (Messe von Arnold Grothusius) sondern ebenso moderne Werke („A solis ortus cardine“ von dem Amerikaner Robert Greenlee, eigens für die MarienKantorei komponiert und 2014 in Lemgo uraufgeführt) und auch deutsche Volkslieder sind Teil unseres Konzertprogramms.

Uns ist es zudem besonders wichtig, den Kontakt zu den Studenten des Bowdoin College zu vertiefen. Bei gemeinsamer Probenarbeit vor Ort können wir voneinander lernen und den Grundstein für weitere Verbindungen zwischen Brunswick und Lemgo legen. Wir freuen uns, dass diese „musikalische Werkstatt“ vom Goethe-Institut gefördert wird.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Unser Chor besteht aus ganz verschiedenen Menschen zwischen 14 und 70 Jahren, die mit Freude einen Teil ihres Jahresurlaubs und erhebliche Eigenmittel für die Tour einsetzen. Allerdings ist nicht jeder finanziell so gut ausgestattet, dass eine Konzertreise aus der Portokasse finanziert werden kann. Daher haben der Chorleiter Volker Jänig und der Chor bereits im Vorfeld großen Einsatz für die Finanzierung der Reise gezeigt, u.a. durch Konzerte, Spenden- und Verkaufsaktionen. Nichts desto trotz bleiben nicht zu unterschätzende Kosten für Bustransfers und Unterbringung, obwohl wir teilweise Übernachtungen in Privathaushalten organisieren konnten. Leider ist dies nicht immer möglich. Zum Beispiel in New York müssen wir auf Hotels zurückgreifen. Durch die Einnahmen der Crowdfunding-Aktion können Sie mithelfen, dass die Chorreise für alle finanzierbar bleibt.

Bitte unterstützen Sie uns dabei, Botschafter für Lemgo und Lippe in den USA zu werden und unsere musikalische Kultur vor Ort zu präsentieren! Leisten Sie Ihren Beitrag zum Kulturaustausch und sichern Sie sich gleichzeitig einmalige „Dankeschöns“.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, die MarienKantorei Lemgo, sind eine Gruppe von ca. 35 Sängerinnen und Sängern mit breit gefächerte Altersstruktur aus Lemgo, Lippe und Umgebung. Gemeinsam studieren wir a-cappella Werke vom Mittelalter bis zur Neuzeit ein und führen diese nicht nur im Rahmen von Gottesdiensten und Konzerten in St. Marien, sondern auch in anderen Kirchen Lippes und darüber hinaus auf.

Impressum
MarienKantorei Lemgo
Stiftstraße 56
32657 Lemgo Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.103.569 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH