Projekte / Food
Der Bioladen der besonderen Art! Du willst regionale Bio-Köstlichkeiten? Du willst nur echte Bio-Ware einkaufen? Du möchtest, wenn möglich, Verpackungsmüll vermeiden? Du möchtest persönliches einkaufen in familiärer Atmosphäre? Dann musst Du unser Projekt unterstützen! Wir werden ein Bioladen sein, wo Du in angenehmer und gemütlicher Atmosphäre Deinen Einkauf erledigen kannst. Dazu werden wir viele Produkte in der "unverpackten" Variante anbieten.
4.445 €
20.000 € Fundingziel
24
Fans
28
Unterstützer
Projekt beendet

Projekt

Finanzierungszeitraum 02.05.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Winter 2018
Fundingziel 20.000 €
Mit 20000€ erreichen wir den kleineren Förderkredit und können so in etwas abgespeckter Form an den Start gehen!
2. Fundingziel 40.000 €
Mit 40000€ können wir mit dem kompletten Projekt nach unseren Vorstellungen starten!
Kategorie Food

Worum geht es in dem Projekt?

In der heutigen Zeit gibt es viele Bioläden, davon sind einige noch inhabergeführt und andere gehören großen Bio-Ketten an.
Warum wollen wir dann noch "Mein Biolädchen" eröffnen?
Das wollen wir Dir hier nun ganz genau erklären!
In den letzten Jahren haben wir beruflich unheimlich viel Erfahrungen und Qualifikationen (Förderungsprogramm, Juniorenaufstiegsprogramm, Ausbildereignerschein, Sachkundenachweis für freiverkäufliche Arzneimittel) erlangen dürfen, waren und sind auch jetzt noch in einer festen und ungekündigten Anstellung. Trotzdem hat sich in unseren Köpfen der Wunsch festgesetzt, einen eigenen Bioladen eröffnen zu wollen.

Unsere Idee-mein Biolädchen

Sofort war uns klar, das wir dafür den Standort Schwerte wählen wollen. Eine gute Marktanalyse liegt uns vor, 2 potenzielle Objekte gibt es auch, jetzt müssen wir unsere Idee noch unter die Menschen bringen!

Unser Plan

Der Laden soll ein harmonisches Ambiente bieten! Er soll schöne, gemütliche Farben erhalten. Man soll sich Wohlfühlen. Eine Bio-Bäckerei-Theke mit frischen Broten, Kuchen und Snacks sollen in einer gemütlichen Sitzmöglichkeit genossen werden, dazu soll sich der Laden zu einem Treffpunkt für Jung und Alt entwickeln. Wer mag, kommt nur für seinen leckeren Bio-Fairtrade-Kaffee vorbei und um mit Freunden und Bekannten zu quatschen. Mamas sollen ihre Kleinen in einer schönen und sicheren Spielecke während des Einkaufs spielen lassen können. Es soll ein familiärer Treffpunkt werden, wo man nicht nur zum Einkaufen hinkommt, sondern wo man sich wohlfühlt und gerne seine Zeit verbringt. Einkaufen in gemütlicher Atmosphäre und nicht die Hektik aus den normalen Läden spüren müssen. Wir werden immer freundlich und kompetent beratend zur Seite stehen. Den freundlichen Umgang mit jedem Kunden werden wir groß schreiben!

Wir werden ein super Arbeitsklima schaffen, wo jeder gerne zur Arbeit kommt. Eine faire und tarifliche Bezahlung der Mitarbeiter, faire Urlaubsregelungen und ein freundschaftliches Miteinander sind für uns selbstverständlich. Natürlich werden wir auch Aus und Weiterbilden, gerne auch Jugendlichen eine Chance geben, die es normalerweise schwer haben auf dem 1. Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Als Nächstes werden wir die regionalen Bauern unterstützen, kurze Transportwege, keine Flugware und natürlich regionale und saisonale Waren anbieten. Wir wollen wissen, woher unsere Produkte kommen! Dazu werden wir über gute Bio-Waren informieren und dadurch den Kunden Aufklärung und Transparenz bieten.

Sofort war uns klar, wir müssen den Kunden eine Menge an unverpackter Waren anbieten, z.B. Körner, Trockenfrüchte, Müsli und Waschmittel! Damit werden wir, der Umwelt zuliebe, Verpackungsmüll vermeiden! Hier kann sich dann jeder Kunde selbst dran beteiligen, in dem er seine eigenen Umverpackungen (Brotbeutel, Schalen usw) mitbringt oder bei uns käuflich erwerben kann. Dazu finden wir die Idee des Upcycling richtig gut. Wir wollen Partner finden, die in unserem Laden Produkte zum Verkauf anbieten oder sich mit uns über unseren zukünftigen Online-Shop vernetzen möchten. Fair produzierte Bio-Mode und Upcycle-Produkte sollen unser Angebot abrunden!

Fazit

Da unsere Idee durchweg positives Feedback bekommen hat, wissen wir, das wir auf dem richtigen Weg sind. Jetzt gilt es, sich auf seine Ziele zu besinnen und Vollgas zu geben. Es sind schon eine Menge Kontakte mit namhaften Bio-Herstellern geknüpft, mit denen wir in Zukunft gemeinsam Arbeiten werden. Wir sind so von unserer Idee überzeugt, das wir hoffen, noch viele andere Menschen für "mein Biolädchen" begeistern zu können. Werdet Teil unserer Kampagne und helft uns dabei, die Bio-Einkaufswelt auf ein neues Level zu heben.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Ziele von mein Biolädchen:

  • mein Biolädchen in Schwerte zu eröffnen, mit einer ca. Fläche ab 250qm - max 500qm
  • Aufklärung über "echte" Bio-Lebensmittel bieten
  • regionale Partnerschaften aufbauen und pflegen
  • Müllvermeidung
  • Arbeits- und Ausbildungsplätze schaffen

Die Zielgruppe von mein Biolädchen

  • Bio interessierte Menschen, oder die, die es werden wollen
  • Veganer und Vegetarier
  • Umweltbewusste Menschen
  • Allergiker
  • Kitas & Schulen, die gesunde Lebensmittel anbieten wollen
  • Singles, Familien, Jung oder Alt
  • Menschen, die gerne gesunde Lebensmittel geliefert bekommen möchten, da diese nicht mehr selber einkaufen gehen können
  • alle Menschen der Welt, die uns mögen und uns unterstützen möchten

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Nachhaltiger und bewusster Konsum liegt uns am Herzen. Dir auch? Sei dabei und schreib mit uns Geschichte! Gemeinsam mit deiner Unterstützung können wir mein Biolädchen mit seinen ganzen Vorteilen noch in diesem Jahr realisieren!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit 40.000 € können wir unsere Finanzierungslücke schließen und kommen unserem Ziel "den ersten mein Biolädchen-Laden in Schwerte zu eröffnen", einen großen Schritt näher.

Außerdem wollen wir ein angenehmes Einkaufserlebnis bieten und wir werden alles daran setzen, dass IHR bei uns immer wieder gerne einkaufen kommt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Team ist Andrea & Christian, abgerundet von Thorsten - eine Familienbande

Das ist Christian

Seit 23 Jahren bin ich im Einzelhandel tätig. Seit 2001 bin ich in leitenden Funktionen in verschiedenen Supermärkten beschäftigt. Seit 9 Jahren arbeite ich als stellvertretender Geschäftsführer in einem Bioladen.

Mir ist wichtig zu wissen, wo mein Essen herkommt, dass die Bauern/Produzenten fair bezahlt werden und dass die Ware möglichst aus der Region stammt.

In meinen Augen sollte jedes Arbeitsverhältnis in allen Belangen fair sein, von der Bezahlung, bis hin zum zwischenmenschlichen Umgang miteinander. Die Arbeit sollte Spaß machen und nicht nur als ein “Muss” empfunden werden.


Das ist Andrea

Ich bin gelernte Einzelhandelskauffrau und arbeite seit 32 Jahren in verschiedenen Lebensmittelgeschäften. Davon war ich 10 Jahre als leitende Angestellte in verschiedenen Supermärkten beschäftigt.

Gesunde und bewusste Ernährung sind mir, nicht nur aufgrund meiner Diabetes Typ2-Erkrankung, sehr wichtig. Auch wenn meine Erfahrung bisher hauptsächlich aus dem konventionellen Handel stammt, ist mir der bewusste Umgang mit den Lebensmitteln und der Umwelt sehr wichtig.

Darunter fallen Müllvermeidung und möglichst keine Lebensmittel einfach so zu entsorgen. Damit möchte ich meinen Beitrag zu einer besseren Umwelt leisten.

Das ist Thorsten

Bruder, Schwager und Chiefcommander für den Online-Bereich in einem. Heute ist Thorsten seit sieben Jahren erfolgreicher Online-Unternehmer, mit dem Schwerpunkt auf Content- und Online-Marketing.

Impressum
Andrea & Christian Borgstädt
Baroper Kirchweg 32
44227 Dortmund Deutschland

Kuratiert von

StartinFOOD

StartinFOOD ist eine Beratungsagentur für die crowdbasierte Förderung von Food Startups und innovativen Food-Projekten. Wir begleiten Projekt-Starter aus der Food Branche bei der Vorbereitung und Durchführung einer Crowdfunding-Kampagne. Mit unseren Kooperationen in den Lebensmitteleinzelhandel ...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

57.914.036 € von der Crowd finanziert
6.419 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH