Crowdfunding beendet
Mein Grundeinkommen
Was würde passieren, wenn es plötzlich ein Grundeinkommen gäbe? Probieren wir es aus! www.Mein-Grundeinkommen.de wird eine Community, auf der alle Menschen sagen können, was sie tun würden, wenn für ihr Einkommen gesorgt wäre. Unter allen Usern der Community wird ein echtes Grundeinkommen von monatlich 1.000 € für ein Jahr ausgelost. Dafür sammeln wir!
51.868 €
Fundingsumme
2.840
Unterstütz­er:innen
09.07.2014

"Wenn ich jetzt nicht den Anfang mache, wer dann?"

Michael Bohmeyer
Michael Bohmeyer1 min Lesezeit

... sagt die Musikerin Bernadette La Hengst zur Fragen, warum sie "Mein Grundeinkommen" unterstützt hat. Ich habe sie gestern mit meinem Kind in ihrem Musikzimmer besucht und ein kurzes Interview mit ihr geführt.

Hier findet ihr das Video:
https://www.youtube.com/watch?v=pfrdyG9UZlo

Mach auch du einen Anfang und leiste jetzt deinen Beitrag zum Projekt!

Unterdessen ist in der ersten Woche der Kampagne schon fast ein Drittel des Geldes zusammen gekommen. Es fehlen noch 55 Euro, damit der/die Gewinner_in den Tag der Arbeit am 1. Mai erstmals ohne Zwang zur Arbeit feiern kann.

Die Medien interessieren sich zunehmend für unser Projekt. Gestern war ich auf FluxFM im Berliner Radio, hier könnt ihr es nachhören:
http://www.fluxfm.de/fluxfm-krautfunding-mein-grundeinkommen

Datenschutzhinweis
Impressum
Verein "Mein Grundeinkommen"
Michael Bohmeyer
Taborstraße 21
10997 Berlin Deutschland