<% user.display_name %>
Mensa am Park - vom Gebrauchen und Verbrauchen jüngster Architektur
Die Mensa am Park in Weimar sollte 2010 zugunsten eines Museums abgerissen werden. Das konnten wir mit der Initiative Mensadebatte verhindern. Seit 2011 steht die Mensa unter Denkmalschutz. Und trotzdem hat es die Mensa nach wie vor schwer, in ihrer Gestaltung akzeptiert zu werden. Es droht eine Sanierung, die die Mensa verunstaltet. Um dies zu verhindern, braucht die Mensa eine breite Unterstützung über Weimar hinaus. Unser geplantes Buch ist ein erster wichtiger Schritt dazu.
8.985 €
7.595 € Fundingziel
189
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Mensa am Park - vom Gebrauchen und Verbrauchen jüngster Architektur
 Mensa am Park - vom Gebrauchen und Verbrauchen jüngster Architektur
 Mensa am Park - vom Gebrauchen und Verbrauchen jüngster Architektur
 Mensa am Park - vom Gebrauchen und Verbrauchen jüngster Architektur

Projekt

Finanzierungszeitraum 03.05.13 18:45 Uhr - 03.06.13 23:59 Uhr
Fundingziel 7.595 €
Kategorie Bildung
Stadt Weimar
Website & Social Media

Kooperationen

Offizieller Förderer

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz, die seit 1985 "analoges Crowdfunding" betreibt, zeigt sich von unserem Projekt begeistert und unterstützt uns mit 1000,- Euro.

2010 Baukulturpreis

Die Initiative Mensadebatte erhält für Ihre Arbeit eine Anerkennung beim Thüringer Baukulturpreis

2011 Denkmalschutz

Im April 2011 wird die Mensa am Park unter Denkmalschutz gestellt. Die Initiative hat mit Ihrer Vorarbeit entscheidend dazu beigetragen

Weitere Projekte entdecken

SAVE SUBSTAGE KARLSRUHE
Musik
DE
SAVE SUBSTAGE KARLSRUHE
Hilf uns damit der Musikclub Substage die Corona Krise übersteht
21.038 € 34 Tage