Crowdfunding beendet
Der Kehler Messdi ist das größte Volksfest der Ortenau und wird seit 1971 jedes Jahr von Christi Himmelfahrt an über 4 Tage gefeiert. Mittlerweile finden sich jährlich ca. 160.000 Besuchende zusammen, um dieses außergewöhnliche Stadtfest zu feiern. Selbst ehemalige Kehler zieht es an diesen 4 Tagen zurück in die Heimat, um den Kehler Messdi zu genießen. Durch Corona fehlen dieses Mal jedoch Gelder für dessen Durchführung und wir brauchen eure Unterstützung zur Verwirklichung des Jubiläums 2022
6.694 €
Fundingsumme
54
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Unser Messdi - mein Messdi
 Unser Messdi - mein Messdi
 Unser Messdi - mein Messdi
 Unser Messdi - mein Messdi
 Unser Messdi - mein Messdi

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 13.02.22 01:26 Uhr - 28.03.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Vom 26. bis 29. Mai 2022
Startlevel 15.000 €

Beim ersten Meilenstein von 15.000€ kann der original Kehler Messdi gefeiert werden!

Kategorie Event
Stadt Kehl

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Der Kehler Messdi ist eine Veranstaltung des Kehler Einzelhandels mit Unterstützung der Stadt Kehl. Seit 1971 ist er gelebte Heimat und ein Nach-Hause-Kommen, auch für viele Menschen, die nicht oder nicht mehr in Kehl leben. Nachdem nun das 50-jährige Jubiläum pandemiebedingt schon das zweite Jahr ausfallen musste, besteht nun die Hoffnung, dass wir 2022 das größte Volksfest der Ortenau endlich wieder durchführen und damit unser Jubiläum feiern dürfen.
Allerdings sind auch unsere Aussteller von der Pandemie nicht verschont geblieben, sodass wir einen erheblichen Ausfall der Standgebühren, die Haupteinnahme des Kehler Messdi, verzeichnen.
Damit der Messdi trotzdem stattfinden kann, bitten wir um eure Unterstützung.
Der Kehler Messdi sind wir alle! Halten wir zusammen und lassen diese besonderen vier Tage endlich wieder wahr werden!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Zielgruppe sind all diejenigen, die seit so vielen Jahren den Kehler Messdi zu dem machen was er ist - nämlich ihr, die Gäste dieses Festes. Der Slogan "Kehl hält zusammen" steht seit Beginn der Krise für die starke Gemeinschaft und die Solidarität, die wir in der Stadt jeden Tag leben. Lasst uns das Jubiläum nutzen, um dies gebührend zu feiern. Von euch. Mit euch.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Unterstützen solltet ihr den Kehler Messdi, wenn ihr auch 2022 wieder vier Tage voller Konzerte, Aufführungen, Beisammensein und schöner Erinnerungen erleben wollt.

Aber auch, wenn ihr dem Kehler Einzelhandel helfen wollt. Diesen hat es in der Krise besonders schwer getroffen und viele Geschäfte kämpfen um ihr überleben. Gerade diese vier Tage boten den Ladenbesitzenden eine große Chance, sich zu präsentieren ihre Angebote und ihre Ideen zu zeigen. Mit der Unterstützung des Messdis unterstützt ihr automatisch den Erhalt von Existenzen.

Und das Beste zum Schluss: Für jedes Dankeschön zahlt euch Hitradio Ohr den Gegenwert in OHRbits zurück!

Das Bedeutet:
Bucht ihr ein Dankeschön für 5 Euro – erhaltet ihr 50 OHRbits.
Bucht ihr ein Dankeschön für 500 Euro – erhaltet ihr 5000 OHRbits.

Schickt dafür eine Kopie eurer Spendenzahlung an [email protected]
Damit die OHRbits gutgeschrieben werden können, muss der Spender als OHRbits-Sammler angemeldet sein.
Kostenlose Registrierung:
Hier klicken
OHRbits werden nur dem direkten Spender gutgeschrieben. Eine Übertragung der OHRbits an einen anderen Sammler ist nicht möglich.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir haben uns drei Meilensteine gesetzt, die wir durch eure Spenden erreichen wollen:

Meilenstein 1: Kehler Messdi – Das Original
Bei Erreichen einer Fördersumme von 15.000€ sind wir in der Lage, den Messdi 2022 so durchzuführen, wie er die letzten Jahre stattgefunden hat:
• 4 Live-Bühnen + 2 DJ-Floors
• Vergnügungspark
• Flohmarkt
• Ca. 110 Ausstellende

Meilenstein 2: Jubiläumsmessdi
Bei Erreichen einer Fördersumme von 33.000€ können wir so feiern, wie es sich für ein fünfzigjähriges Jubiläum gehört. Das bedeutet zusätzlich:
• Mehr Künstler*innen und damit noch mehr Unterhaltung
• Eine besondere Illumination der Stadt
• Eine Film- und Fotodoku über das Jubiläum
• Traditioneller Fassanstich inkl. Bierkutsche


Meilenstein 3: Das Kulturhaus. kommt dazu!
Beim Erreichen einer Fördersumme von 58.000€ bespielen hochkarätige Künstler*innen eine neue Open-Air Bühne direkt am Kulturhaus. Außerdem bekommt die Jugend und der künstlerische Nachwuchs auf einer Open-Air Bühne am Kulturhaus die Chance, sich zu präsentieren! Auch dem Stadtjugendring soll ein Tag zur Programmgestaltung gewidmet werden.
• Donnerstag: Der Stadtjugendring präsentiert ein spannendes Programm
• Freitag: Auftritte hochkarätiger Bands
• Samstag: Deutschlandweit ausgeschriebener Bandcontests für ambitionierte Newcomer*innen mit karrierefördernden Siegerprämien und einer hochkarätigen Jury aus der Musik- und Medienbranche
• Einige Singer-/Songwriter*innen werden die Kulturhausbühne bespielen und somit für einen schönen Ausklang des Jubiläumsmessdis sorgen.

Mit Ihrer Zuwendung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihr Geld, im Falle einer Pandemie bedingten Absage des Kehler Messdi 2022, auf einem Sperrkonto zur weiteren Verwendung für den Kehler Messdi 2023 hinterlegt wird. Eine Rückzahlung erfolgt demnach nicht! Die gebuchten Dankeschöns erhalten Sie in diesem Fall zum Messdi 2023

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der eingetragene Verein "Cityforum Kehl e.V."

Beteiligt an der Durchführung sind
- Der Kehler Einzelhandel
- Kehl Marketing
- Die Stadt Kehl
- IME Events

Unterstützen

Kooperationen

Unsere Sponsoren

Sparkasse Hanauerland | Kehl Marketing | Privatbrauerei Hoepfner GmbH | City-Center-Kehl e. V. | Elektrizitätswerk Mittelbaden AG & Co. KG | aquaRömer GmbH & Co. KG | GOOS Design GmbH | HITRADIO OHR | Kehler Zeitung

Teilen
Unser Messdi - mein Messdi
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren