Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
The Metafiction Cabaret - Debutalbum
Zirkus, Punk und Cabaret! Herzlich willkommen in der Metafiktion. Du kannst hier unser Debut-Album vorbestellen und uns dadurch dabei unterstützen, dieses zu produzieren. Erst, wenn die Finanzierung erfolgreich abgeschlossen ist, wird dein Beitrag abgezogen und du erhältst das fertige Meisterwerk, oder eines der anderen Dankeschöns deiner Wahl. Sei dabei und schaffe gemeinsam mit uns Kunst, die man teilen kann! #bepartofthecirque
Berlin
7.805 €
8.080 € Fundingziel
115
Fans
102
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 The Metafiction Cabaret - Debutalbum

Projekt

Finanzierungszeitraum 08.12.15 11:07 Uhr - 07.02.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Februar-April 2016
Fundingschwelle 5.100 €
Fundingziel 8.080 €
Stadt Berlin
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

In unseren Liedern erzählen wir Geschichten. Jeder Song handelt von einer fantastischen Figur, oder Situation. Die Musik gibt diesen Geschichten den Raum, ihre Gefühle und Sehnsüchte zu entfalten. Und sie schafft Brüche. Risse in der Fassade des Figurativen, die einen flüchtigen Blick ins Innere erlauben.

Mit unserem Album wollen wir diese Visionen zu euch nach hause bringen. Wir wollen die flüchtigen Momente vom Scheitern und von Wahrhaftigkeit festhalten, ausgestalten und sie dann weiter in die Welt hinaustragen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir wollen frei von Labels, Produzenten und kommerziellem Druck unser Debut-Album aufnehmen.

Wir wollen unabhängig Kunst schaffen, die man teilen kann.

Wir wollen Verbindungen schaffen. Wir laden Künstler ein, deren Arbeit wir bewundern, aus einer Aufnahme ein Gesamtkunstwerk zu gestalten.

Und auf die vielfache Rückmeldung und großartiges Feedback hin, werden wir auch die größtenteils deutschsprachigen Songs unseres ersten Programms aufnehmen und in einer Deluxe-Ausgabe als Doppel-CD veröffentlichen.

Wer also unsere Musik mag, unsere Texte auch einmal in Ruhe nachlesen, Songs von uns auf seiner Party spielen, oder sie auch unterwegs hören möchte, der kann sich hier eine CD vorbestellen und uns dadurch helfen, diese CD zu produzieren.

Wer unsere Shows und Events mag, hilft uns uns mit professionellen Aufnahmen besser zu präsentieren und so mehr solcher Events an spannenden Orten zu realisieren, oder ein Privat-Konzert von uns buchen und sich so den Metafiction-Zirkus direkt zu sich nach hause holen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit der Unterstützung dieses Projekts könnt ihr einen Traum wahr machen.

Das Debut-Album ist der Schlüssel, um das Tor in weitere neue Welten zu öffnen. Um gemeinsam die Reise durch diese Zwischenwelten fortzusetzen, weiterzuentwickeln und neue ferne Ufer zu erreichen.

Und ihr gebt uns die Möglichkeit euch etwas zurückzugeben, unsere Songs zu einem Album zu bündeln und sie so jedem und zu jeder Zeit zugänglich zu machen.

Feiern mit “The Economist”, Trost suchen bei “Meltdown”, oder abheben zu “Earthlings”.

Mit der Musik kommen auch die Texte und ein von 12 Künstlern gestaltetes Booklet zu euch. Jeder Songtext wird von einem Künstler illustriert. Von Fotokünstlern über Grafiker und Maler, bis hin zu Comic-Zeichnern erweitert sich die Bandbreite der Stile und Genres vom Musikalischen auch auf die bildenden Künste.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird verwendet für die Studiokosten, die Pressung, die Honorare für das Artwork und das Design.

Wir haben ein wunderbares Studio ausfindig gemacht und alle freuen sich sehr auf die Zusammenarbeit. Die Studiobesitzer sind sehr begeistert von unserem Konzept, haben selbst schon zahlreiche Ideen und Vorstellungen und kennen unsere Musik, so dass einem kreativen Arbeiten für das bestmögliche Ergebnis nichts mehr im Wege steht.

Wir dürfen auch großartige Künstler mit sehr unterschiedlicher stilistischer Ausrichtung zu unseren Unterstützern zählen, die sich schon jetzt in den Vorbereitungen für die Illustration unseres Booklets befinden. Wir werden diese Künstler im Laufe der Aktion hier im Blog und auf Facebook vorstellen, so dass ihr euch einen noch besseren Eindruck machen könnt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind The Metafiction Cabaret.

Wir sind 4 Berliner Künstler, die zusammengefunden haben, um mehr Farbe in diese Welt zu bringen, um Abgründe sichtbar zu machen und Randfiguren in den Mittelpunkt zu rücken.

Zur Eröffnung des Vereins zur Vernetzung freier Künstler “Theater Zusammenhang e.V.” entstand unser erster Song innerhalb von wenigen Stunden. “Die Ballade von der mittellosen Kunst” - Inspiriert von Bertolt Brecht und Kurt Weill sollte es ein Lied werden, dass Verbindungen schafft. Zwischen Künstlern, Kunstformen, Stilen, Menschen.

Der Verein ist mittlerweile Geschichte, aber die Verbindungen bestimmen weiter unsere Arbeit.

Musikalisch verbinden wir Chanson und Cabaret mit Punk, Polka, Pop und Rock.
Wir inszenieren unsere Texte und die Geschichten dahinter mittels der Musik.

In unserer Veranstaltungsreihe “Fir Le Fanz” verbinden wir Performance und Konzert mit Party und Cabaret und bringen die unterschiedlichsten Künstler zusammen, die so einen Rahmen und eine Plattform finden.

Auf dem SimsalaBoom Festival errichteten wir gleich einen ganzen Jahrmarkt rings um unsere Konzertbühne. Den “Jahrmarkt des glanzvollen Scheiterns”.

Wir lieben es rund um unsere Konzerte ganze Welten zu errichten und euch einzuladen, diese mit uns zu erkunden. Wir feiern die Möglichkeit, anderes zu sein, seinen eigenen Weg zu gehen, aus der Reihe zu tanzen.

Und das machen wir am liebsten gemeinsam mit euch! #bepartofthecirque

Mehr Details über uns:

Richard ist der Friedrichshainer King, stieß 2014 zu uns und kommt vom Punk, skatet wie ein junger Gott und achtet auf die genaue Bartpflege. Er heißt auch: Der große Ramson. Die Drums verneigen sich ehrfürchtig vor ihm.

Kai, auch Kai de Witzka, ist unser musikalischer Tausendsassa, performt außerdem tänzerisch und theatral, hat einen hinreißenden Sohn und hält alles Technische am Laufen.

Marc, dessen Spitzname sich oft wandelt, momentan MFCBehrens, ist Urheber der meisten Texte - die dann in Gedichtstunden der Band vorgelesen werden - und hat uns alle zusammengebracht. Schauspieler, Regisseur, Lehrer, Schreiber - seine Talente enden nicht. Zusammen mit folgender Lady singt er schillernd und abgründig.

Johanna, auch genannt Jungfrau von Orla, der einzige Mann in der Band, ist Schauspielerin und kann organisieren: damit hält sie die Diven zusammen, schreibt Texte und erfindet ad hoc 2. Stimmen, aber auch die ersten ganz gern.

Was ist die Fundingschwelle?

Wenn wir die Fundingschwelle erreichen, können wir die Produktionskosten decken (Studio/Mastering/Pressung). Wir können also ein Album für euch aufnehmen. Wenn wir das Fundingziel erreichen, können wir dazu ein ausführliches, grafisch durchdachtes Booklet gestalten, in dem die Texte abgedruckt und von je einem Künstler illustriert werden.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.101.926 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH