Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
Dass ausgerechnet Mutter- und Tochter- Lieder zu meinem Lieblingsrepertoire gehören, hat mich überrascht. Teilweise singe ich die Lieder schon seit "Jugend musiziert" und Mutter bin ich erst seit knapp elf Jahren. Als also klar war, dass ich in den Sommerferien meine Lieblingslieder aufnehmen möchte, drei davon diesen thematischen Bezug haben, meine Lieblingspianistinnen auch Lust hatten zu dem Projekt, und in allen Ecken wunderbare Mutter- und Tochter- Lieder lauerten, stand das Motto!
Berlin
4.888 €
7.500 € Fundingziel
31
Fans
81
Unterstützer
26 Tage
 Mütter und Töchter - Lieder von Haydn bis Strauss

Projekt

Finanzierungszeitraum 28.10.2016 20:48 Uhr - 31.12.2016 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum ab Frühjahr 2017
Fundingschwelle 3.000 €
Fundingziel 7.500 €
Stadt Berlin
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

Ich hatte in diesem Sommer die großartige Möglichkeit zusammen mit meinen Liedpianistinnen im Studio des Deutschlandradios eine wunderbare CD aufzunehmen. In dem Moment als das Motto der CD klar war, Lieder zum Thema Mutter und Tochter, hatte ich das Gefühl, es geht alles von selbst. Meine begeisterten Pianistinnen finden wunderschöne Lieder zum Thema. Das Deutschlandradio interessiert sich für das Programm. Und alle, denen ich von dem Projekt erzähle, sind begeistert und freuen sich, demnächst eine CD von mir zu bekommen. Es sind bekannte Lieder dabei und weniger bekannte. Alle haben den Mutter- und Tochter- Bezug. Es sind die schönsten Lieder der Welt! Liebevolle, hinterlistige, grausame, lustige, traurige - die ganze Bandbreite dieser besonderen Beziehung wird besungen. Nur für Frauen? Nein. In mindestens der Hälfte der Lieder geht es um Männer...

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist, die Leichtigkeit in dem Projekt zu erhalten und die Kosten, die beim Erstellen der CD entstehen, nicht vorstrecken und eventuell draufzahlen zu müssen. Als Musiker muss man heute das Geld für eine CD komplett mitbringen.

Zielgruppe sind meine treuen, wunderbaren Fans! Ohne Euch wäre ich nicht auf die Idee gekommen, diese CD zu machen!

  • Natürlich hoffe ich auch noch mehr Interessenten anzusprechen. Musik- und poesiebegeisterte Menschen hoffentlich;
  • Werdende Eltern vielleicht auch?
  • Mütter und Töchter natürlich!
  • Menschen mit Gefühl und Sangesfreude!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wenn Ihr Euch alle schon vorab eine - oder mehrere - CD(s) bestellt, muss ich nicht alleine in Vorkasse gehen.
Natürlich bestärkt Ihr mich mit Eurer Unterstützung, mit dem Vorhaben auch tatsächlich auf den schon gut gesättigten Markt zu gehen. Wir wollen doch keine CDs machen, die dann zu Hause verstauben.
Ausserdem gibt es so eine Sammlung von Mutter- und Tochter- Liedern tatsächlich noch nicht! Ich hab zahlreiche Bücher zum Thema gefunden, Lieder gibt es auch haufenweise - aber noch nicht gesammelt auf CD!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Erreichen wir die Fundingschwelle kann ich davon die Tonmeisterin, die Fotos und das Video bezahlen.

Erreichen wir das Fundingziel kann ich an ein passendes Label herantreten, das die CD auf den Markt bringt, die Musikerinnen für ihre Arbeit bezahlen und das Geld, was ich schon vorher in die Produktion gesteckt habe, zurückbekommen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Dorothe Ingenfeld, Mezzosopran
Katrin Dasch und Anita Keller, Klavier
Deutschlandradio Kultur
Johanna Vollus, Tonmeisterin
Stefanie Nordhausen, Beratung Video, Texte
Grischa Schmitz, Video und Fotos
Ahmad Albaki, Kamera
Bastien Rock, Kamera
Sebastian Leitner, Schnitt Video
Maria Schliemann, Vertrieb Niederrhein

Impressum
Dorothe Ingenfeld
Florastrasse 74
13187 Berlin Deutschland

Partner

Kuratiert von

Crowdfunding Berlin

Crowdfunding Berlin ist für Projekte, Projektunterstützer, Interessierte und für die bestehenden Crowdfunding-Plattformen und Netzwerke gemacht: Projekte, die eine Crowdfunding-Kampagne initiieren wollen, erhalten einen schnellen Überblick über aktuelle Portale, bestehende Projekte auf Crowdfund...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

35.959.873 € von der Crowd finanziert
4.268 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

Impressum  |  ANB  |  Datenschutz

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH