9. Falkensteiner Minneturnier
Das Falkensteiner Minneturnier auf Burg Falkenstein im Ostharz ging 2013 zum vorerst letzten Mal über die Bühne. Nach sieben Jahren voller Minnesang und Instrumentenklang musste der Veranstalter, die Stiftung Dome und Schlösser in Sachsen-Anhalt, 2012 aufgrund fehlender Mittel schweren Herzens passen. So wurde 2013 ein Benefiz-Minneturnier durchgeführt. Eigentlich war damit Schluss. Doch ein Spender, der einen Sockelbeitrag bereitstellte, hat dafür gesorgt, dass eine Fortführung denkbar wird. Am 31.5.14 könnte ein Minneturnier stattfinden.
2.634 €
Fundingsumme
30
Unterstützer:innen
 9. Falkensteiner Minneturnier
 9. Falkensteiner Minneturnier
 9. Falkensteiner Minneturnier
 9. Falkensteiner Minneturnier
 9. Falkensteiner Minneturnier

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 11.02.14 09:59 Uhr - 30.04.14 23:59 Uhr
Startlevel 2.500 €
Kategorie Musik
Stadt Falkenstein/Harz
Website & Social Media
Impressum
Dingo Musik und Theater e.V.
Dr. Lothar Jahn
Guderoder Weg 6
34369 Hofgeismar Deutschland

Steuernummer 23 250 51048
Finanzamt Kassel-II Hofgeismar

Kooperationen

Dr. Lothar Jahn. Leiter

Dr. Lothar Jahn (*1957) studierte Musik und Ev. Theologie in Kassel und ist promovierter Musikwissenschaftler, Thema "Freies Musiktheater". Er ist Carl-Maria-von-Weber-Preisträger und leitete 2009 das Europäische Minnesangfestival in Braunschweig.

Burg Falkenstein

Die Burg Falkenstein liegt im Ostharz. Erbaut wurde sie zwischen 1120 und 1180. Die Burg liegt mitten im Wald. Sie ist vor allem bekannt, weil dort Eike von Repgow den Sachsenspiegel ins Deutsche übertrug. Seit 2006 gibt es dort das Minneturnier.

Olaf Friedersdorf, Idee

Selbstständiger Coach u. Mediator. Seit früher Jugend Folkrockhörer. Damals fand seine Musik nur im unerreichbaren Westen statt. Horrende Summen gab er für Schallplatten aus. Jetzt trägt er dazu bei, dass Musik live erlebbar ist. Ein Wendegewinn!

Weitere Projekte entdecken

Wandelmut Konzertaufzeichnung
Film / Video
DE

Wandelmut Konzertaufzeichnung

Sei live per Stream dabei, wenn wir am 23. September um 19 Uhr den Konzertfilm zu meinem aktuellen Programm produzieren!
China 1961-2021 ⦁ Spuren des Wandels
Fotografie
DE

China 1961-2021 ⦁ Spuren des Wandels

Reise zurück nach China in das Jahr 1961 und blicke 60 Jahre in die Zukunft.
#AHRt
Kunst
DE

#AHRt

Unterstützung von Künstlerinnen und Künstlern der Ahr-Region