mme perreq ist ein grafischer Briefroman, der die absurde Geschichte der Briefe schreibenden Madame Perreq erzählt. Das Buch versammelt eine abwechslungsreiche Serie experimenteller Texte, Grafiken, Formulare und Zeichnungen. Diese sind nach konkreten Regeln verfasst und gestaltet. Alle Methoden sind im Buch enthalten und laden zum Nachmachen ein. mme perreq ist eine Koproduktion der Schreibwerkstatt Oulipo Frankfurt und der Grafik-Design-Gruppe Ougrapo aus Frankfurt.
7.142 €
Fundingsumme
80
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt / Projektberatung
Herzlichen Glückwunsch! Das Projekt ist erfolgreich und kann realisiert werden.