Crowdfunding beendet
"Mit Niederschlag muss gerechnet werden" 2.0 - das Hörbuch zum Buch! Das Selfpublishing-Abenteuer geht weiter: Anton ist kurz davor, zu hörbarem Leben zu erwachen und eine Stimme zu bekommen. Er freut sich drauf, ich freu mich drauf - aber wir beiden alleine schaffen das nicht. Mit eurer Unterstützung wird es gelingen.
689 €
Fundingsumme
22
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Applaus, Applaus. Dieses Projekt nimmt alle wertvollen Crowdfunding Erfahrungen mit. Ich bin gespannt was als nächstes kommt.
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 MNMGW - Das Hörbuch
 MNMGW - Das Hörbuch
 MNMGW - Das Hörbuch

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 16.09.18 10:44 Uhr - 16.10.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum November/Dezember 2018
Startlevel 2.200 €
Kategorie Hörspiel / Hörbuch
Stadt München

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Vor etwa drei Jahren haben 84 wundervolle Startnext-UnterstützerInnen mir dabei geholfen, einen Traum zu erfüllen und meinen ersten Roman zu veröffentlichen. Noch einmal ganz herzlichen Dank hierfür!

Ich selbst hatte lange Zeit gar nicht an eine Hörbuch-Version gedacht, bekam aber mit der Zeit eine erstaunliche Zahl an Rückfragen und Anstupsern in diese Richtung. Diese Stupser, die jüngst angebotene Hilfe seitens der Hörbuchmanufaktur Berlin und mittlerweile über 5.000 "MNMGW"-LeserInnen (ich gehe davon aus, dass jede(r) KäuferIn das Buch irgendwann zumindest in Teilen gelesen hat...?) haben mir so viel Mut gemacht, dass ich eine erneute Crowdfunding-Aktion starte.

Ach so, ja: Wer jetzt denkt, dass etwas mehr als 5.000 verkaufte Bücher mich reich und berühmt gemacht haben - dem ist nicht so. Der Buchmarkt für Selfpublisher besteht zu mind. 90% aus eBooks, die im Gegenwert eines Schokoriegels gehandelt werden. Minus MwSt., Händlermarge, eigenes Marketing, Produktion... ihr wisst, worauf ich hinaus will. Genau. Deswegen auch wieder Crowdfunding.

Was das Ganze soll?
Es soll Spaß machen! Beim Lesen und beim Hören. Daher habe ich die Geschichte grob vereinfacht auch in die Sparte "Comedy-Roman" sortiert, damit zumindest ungefähr klar ist, wohin die Reise rund um die Hauptfigur Anton mit seinen kleinen und großen Krisen so geht.

Für alle, die das Buch noch gar nicht kennen (oder einfach noch nicht gelesen haben), hier eine kurze Info, worum es in der Handlung überhaupt geht:
Anton ist nach seinem Meteorologiestudium von Hannover nach München gezogen und steuert auf dem Weg zu seinem dreißigsten Geburtstag mitten hinein in einen echten Lebensabschnittsplanerfüllungssollbruch. Von beruflichen und privaten Nackenschlägen verwirrt, muss er seinen großen PLAN überdenken und lässt sich auf ganz neue Experimente ein, die jedoch nicht gerade dazu geeignet sind, sein Leben in ruhigere Gewässer zu führen. Auf der Suche nach seinem neuen Gesamtkonzept überrascht Anton sich dabei selbst genau so oft wie er von seiner Umgebung immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt wird. Wie gut, dass es da seinen alten Freund Hörnchen gibt, der Anton bei seinem mal taumelnden, mal stürmischen Ritt ab und zu in die Zügel greift - oder es zumindest versucht.
Anton ist eigensinning. Anton ist oft etwas anders. Anton sagt, was er denkt, egal worum es geht. Anton hat nicht mehr viel Zeit. Anton kann euch erklären, was ein Schabrackenflirt ist, und auch, was zur Hölle Ingo, Carola, Sybille und Simone mit der ganzen Sache zu tun haben.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Alle, die auf dem Rad oder in der Wanne sitzen, beim Sport sind, im Auto oder Pendelzug und sich gut unterhalten (lassen) wollen. Die Anton mögen.
Nach VÖ des Buches kamen schon die ersten Anfragen, wann es denn ein Hörbuch gebe. Gute Idee. Und nun ist es soweit: All ihr Frager, Hörer, Leser, Anton-Fans könnt es bekommen. Rocken wir die Ohren.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

• Weil ihr Anton mögt und ihm helfen wollt, endlich auch gehört zu werden!
• Weil ihr beim Produzieren dabei sein könnt!
• Weil man sich dabei selbst mit verewigen kann, z.B. auf der "List Of Fame" Nennung im Hörbuch!
• Weil man dabei Dankeschöns bekommen kann, die es so schnell nicht wieder geben wird!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Mindest-Finanzierungssumme von 2.200 EUR würde mir ermöglichen, das Projekt (mit zusätzlichem Invest allerdings) irgendwie und gerade eben so zu realisieren. Die tatsächlichen Gesamtkosten liegen allerdings deutlich höher, daher ist das eigentliche Funding-Ziel bei 4.400 EUR (und auch das deckt noch nicht alle Kosten).
So ein Hörbuch ist nochmal spürbar teurer als "ein kleines Lesebuch" zu machen (hüstel), wie ich lernen musste. Die Hörbuchmanufaktur und ich teilen uns die Kosten, um das Projekt ins Leben zu rufen.

Wofür genau wird Geld benötigt?
Wir möchten ins Studio gehen und mit einem echten Profi-Sprecher das Hörbuch aufnehmen. Matthias Lühn ist der geborene Anton (und Hörnchen, Carola, Sybille, Ingo, Simone...) - ihr kennt seine Stimme vermutlich aus vielen Werbungen (BMW, VW, Vodafone, Telekom, "118811..."), Hörbüchern und Filmproduktionen, Dazu kommt noch Regie, Schnitt, Master und Studiomiete. 5 Tage werden wir uns vergraben, lesen, lachen, weinen und das Beste geben, was eure Ohren je gehört haben. Word!

Und wenn am Ende sogar noch etwas mehr als die gesetzte Finanzierungssumme zusammenkommen sollte, werde ich mir noch eine nette Überraschung für meine ÜBERstützerInnen einfallen lassen!

Wer steht hinter dem Projekt?

Mein Name ist Mathias Blühdorn. Ich wurde am 17. April 1973 in Hannover geboren. Über die Umwege Frankfurt am Main und Berlin landete ich in München, wo ich seit 2008 mit meiner Familie lebe und für eine große Musikfirma arbeite.
Nach langen Jahren chronischer Schreibunterdrückung, die lediglich durch das Texten von Songs für diverse nicht mehr existente Bands gelegentlich unterbrochen wurde, beschloss ich vor einigen Jahren, den Schreiber in mir nicht mehr geknebelt und gefesselt in der dunklen Ecke sitzen zu lassen.
Aber: Auch wenn dies mein Buch ist, weil ich nun mal der Autor bin, stehen hinter dem Projekt bereits jetzt schon sehr viel mehr liebe Menschen, die mich beraten, hinterfragen, motivieren und mir helfen. Sie alle möchte ich ebenso geehrt wissen wie euch, die ihr hier über das Startnext-Projekt dabei seid!

Da ich brav am zweiten Werk schreibe (das dauert leider länger...) und mein knappes Zeitbudget darauf konzentrieren möchte, schien das Vorhaben "Hörbuch zum Buch" lange Zeit utopisch. Nun habe ich zum Glück in der Hörbuchmanufaktur Berlin einen tollen Partner gefunden, der mir nicht nur beim Umsetzen des Hörbuchs helfen wird, sondern eben auch alles hat, was das Produzieren so braucht. Mit der Hilfe von Profis (arm aber sexy) und euch Unterstützern (hoffentlich nicht ganz so arm, dafür noch mehr sexy) kann das Vorhaben nun gelingen - und das sogar auf einem Niveau, von dem ich bislang nicht recht zu Träumen gewagt hatte. Wenn schon, denn schon.

Also ran an die Dankeschöns und los unterstützt – Anton, Ines von der Hörbuchmanufaktur Berlin und ich danken euch jetzt schon (wieder) herzlichst!

Unterstützen

Kooperationen

Hörbuchmanufaktur Berlin

Die Hörbuchmanufaktur Berlin vertont Bücher von freien Autoren, Selfpublishern und Verlagen. "Klein aber fein" ist das Motto. Ich freue mich, hier Hörbuch-Expertise und Begeisterung an Bord zu haben, das Ganze soll ja kein Murks werden!

Teilen
MNMGW - Das Hörbuch
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren