Log in
Sign up

Newsletter

By signing up, you agree to our terms of use and our privacy policy.

MOKAN – Der geniale Grillanzünder

MOKAN – Der geniale Grillanzünder

Der Mokan ist Anzündkamin und Grillanzünder in einem - so simpel wie genial. Ökologisch, schnell, sicher und fair.

Bonn Design
Vorreiter UG (haftungsbeschränkt)
Marius Hartmann
Karina Wilken
Martin Steber
Annika Beck
Martin Schlobach
Das Mokan Team
8,921 €
14,500 € Funding goal
122
Fans
197
Supporters
Project successful
 MOKAN – Der geniale Grillanzünder

Project

Funding period 24.08.2016 12:27 Uhr - 24.09.2016 23:59 Uhr
Realisation period Oktober 2016 - März 2017
Funding threshold 8,500 €
Funding goal 14,500 €
City Bonn
Category Design
Der Mokan ist Anzündkamin und Grillanzünder in einem - so simpel wie genial. Ökologisch und fair: Vom Rohstoff bis zur Verpackung. Schnell, sicher und selbstständig glüht er die Kohle durch. Ohne stinkende Chemie, anstrengendes Wedeln oder gesundheitsschädliche Rückstände im Grillgut. Aufbau und Bedienung sind kinderleicht und es macht sogar Spaß dem Mokan bei der Arbeit zuzusehen. Handarbeit in schickem Design, so geht entspanntes, umweltfreundliches und sichereres Grillen.

What is this project all about?

Die Probleme beim Zünden der Glut
Sicherheit: Leider werden zum Anzünden von Grillholzkohle und Holzkohlebriketts immer noch überwiegend chemische Grillanzünder verwendet. Diese funktionieren häufig unzureichend und können gefährlich sein. Gesundheitsschädliche Stoffe können, abgesehen von den Folgen für die Umwelt, auch auf das Grillgut übergehen.

Geschwindigkeit: Mit herkömmlichen Grillanzündern braucht es oft sehr viel Zeit bis die Grillkohle durchgezündet ist. Laut Stiftung Warentest kann dies bis zu 40 Minuten und länger dauern. Grillmeister und Grillmeisterinnen müssen währenddessen schweißtreibend die Kohle schüren oder der Glut extra Luft zu wedeln. Hier gilt meist das Motto: „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen.“

Die Lösung:
Alles begann vor einigen Jahren, als Martin von seiner Mitbewohnerin Sofia eine Methode zum Grillanzünden gezeigt bekommen hat, die so einfach und genial war, dass sie ihn nicht mehr losließ. Im Jahr 2015 erzählte er uns - seinen beiden Bandkollegen Marius und Martin - von dieser Anzündmethode, sodass wir beschlossen aus dieser Idee ein Produkt zu machen. Nach viel Tüftelarbeit und unzähligen Grillversuchen, hatten wir dann einen Prototyp entwickelt, der einwandfrei und zuverlässig funktionierte.

Der Mokan war geboren. Mit Hilfe des natürlichen Kamineffekts sorgt er dafür, dass Holzkohle in nur 15 Minuten und Holzkohlebriketts in ca. 30 Minuten durchgeglüht sind – und das ohne Wedeln und Schüren der Kohle. Damit ist er um bis zu 60 % schneller als vergleichbare feste und flüssige Grillanzünder.

Der Mokan besteht aus Wellpappe, welche aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt (FSC-Zertifiziert) und einem Docht. Außerdem werden ausschließlich lebensmittelechte Klebstoffe verwendet. Der Mokan Grillanzünder ist somit die umweltfreundliche und nachhaltige Alternative zu chemischen Anzündhilfen. Er ist kinderleicht zu bedienen, sicher in der Anwendung und schafft es durch seine besondere Bauform die Grillkohle in kürzester Zeit durchzuglühen. Mit dem Mokan machen wir Grillpartys sicherer, entspannter und sauberer.

Unsere Kriterien
Bei der Herstellung des Mokan Grillanzünders achten wir auf eine nachhaltige Produktionskette. Vom Rohstoff bis zur Verpackung produzieren wir umweltfreundlich und liefern „fairpackt“. Wir achten auf kurze Lieferketten in der Produktion und unser Mokan wird in der Region Bonn und Umland hergestellt. Für das Verpacken und Fertigen des Mokans haben wir uns mit einer gemeinnützigen Werkstatt in Bonn bewusst für einen sozialen Dienstleister entschieden, welcher in Auftragsspitzen auch auf ein starkes Netzwerk zurückgreifen kann.

Was bedeutet Mokan?
„Mobiler Krill Anzünder“? Nicht ganz :) Das Wort Mokan kommt von dem heute 3-jährigen Piet. Piet steht total auf Vulkane und erzählt jedem davon. Da er bis vor kurzem allerdings noch nicht ganz so gut reden konnte, sagte der statt „Vulkan“ immer „Mokan“. Wir fanden, das Wort passt so genau auf unseren Grillanzünder, dass wir uns dazu entschieden haben den Mokan zu unserem Markennamen zu machen.

What is the project goal and who is the project for?

Allein in Deutschland wird jährlich 70 Millionen Mal der Holzkohlegrill angeworfen und das meist mit chemischen Grillanzündern. Wir haben den Mokan für alle Holzkohlegriller entwickelt, die Lust haben sicher, sauber und umweltfreundlich zu grillen oder einfach nur die geniale Anzündmethode des Mokans ausprobieren wollen. Mit dem Mokan schaffen wir eine umweltfreundliche und sichere Alternative zu chemischen Grillanzündern und machen eure Grillparty zu einem gesünderen und entspannten Grillerlebnis.

Wir wollen:

  • auf chemische Grillanzünder verzichten, die schädlich für Umwelt und Gesundheit sind
  • Wartezeiten auf durchgeglühte Holzkohle drastisch verkürzen (um bis zu 60%)
  • zur Entspannung des Grillmeisters oder der Grillmeisterin beitragen
  • die Grillvorbereitung durch schnelle und einfache Handhabung erleichtern
  • regionale Anbieter fördern und kurze Lieferwege ermöglichen
  • „fairverpackte“ Konfektionierung

Why would you support this project?

  • Du hast keine Lust mehr auf unnötiges Wedeln, Chemiegestank und ständiges Glutschüren in der Holzkohle.
  • Du willst nicht lange warten, bis deine Glut fertig ist und du mit dem Grillen beginnen kannst.
  • Du willst einen umweltfreundlichen Grillanzünder, der auch noch fair und regional produziert wird.
  • Du hast den Mokan schon live erlebt, bist davon überzeugt und willst, dass er auch bei dir im Laden steht.
  • Du bist überzeugter Gasgriller, kennst jedoch genug Holzkohlegriller und möchtest ihnen eine Freude machen :)
  • Du willst unsere Entwicklung unterstützen und bist gespannt auf viele neue raffinierte Ideen.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Wir wollen unsere Vision von einem ökologischen, regional und fair produzierten Grillanzünder verwirklichen. Wir haben uns deshalb dazu entschieden eine Crowdfunding Kampagne zu starten, um bei einer erfolgreichen Finanzierung drei Ziele umzusetzen:

  • Die Kosten für die erste Produktcharge sollen gedeckt werden.
  • Der Mokan soll mit Hilfe einer noch zu entwickelnden Maschine in Serienproduktion gehen.
  • Der Mokan soll überregional bekannt gemacht und vertrieben werden.

Für die Umsetzung aller Vorhaben haben wir uns als Crowdfundingziel 14.500 € gesetzt. Aber auch mit etwas weniger Geld können wir schon eine Menge erreichen. Daher liegt unsere Fundingschwelle bei 8.500 €.

Die Zuschnitte und Einzelteile (Spirale, Aufsteller, Docht) unserer ersten Produktcharge für den Mokan sind bereits gefertigt. Diese beziehen wir derzeit von Firmen aus der Bonner Umgebung. Der anschließende Produktionsprozess: das Aufrollen der Spirale, das Zusammenstecken der Aufsteller und das Einführen des Dochts bedürfen jedoch noch aufwendiger Handarbeit. Diese Fertigung übernimmt eine gemeinnützige Werkstatt aus Bonn.

Um wirtschaftlicher zu arbeiten, benötigen wir Maschinen, die den Mitarbeitern in unseren Werkstätten die Handarbeit erleichtern. Dafür haben wir bereits erste Ideen für eine Maschine entwickelt und stehen für die Konstruktion in Kontakt mit Maschinenbauunternehmen aus der Region.

Beim Erreichen der Fundingschwelle von 8.500€ sind wir in der Lage, die handwerkliche Fertigung der kompletten ersten Produktcharge bei unserer Partnerwerkstatt umzusetzen und die erste Konzeptionierung der Maschine zu realisieren.

Bei Erreichen der Crowdfundingsumme von 12.000€ können wir den Bau der Maschine verwirklichen und mit dem Mokan in Serienproduktion gehen.

Sollten wir unser Crowdfundingziel von 14.500€ erreichen, können wir zusätzlich verschiedene Aktionen durchführen, um den Mokan in ganz Deutschland anzubieten und weiter bekannt zu machen. Dazu haben wir Grillevents mit der Roadshow „Mokan on Tour“ geplant, wollen weitere Kooperationen und Partnerschaften im Grillbereich eingehen und ordentlich die Werbetrommel rühren.

Who are the people behind the project?

Wir sind Martin, Marius und Martin und wollten ursprünglich eine Band gründen. Martin am Klavier, Marius am Bass und der andere Martin an der Gitarre. Was uns fehlte waren ein Proberaum und ein Schlagzeuger. Solange diese beiden Sachen fehlten, beschlossen wir uns einmal pro Woche in einer unserer Wohnungen zu treffen, um bei einem Bier gemütlichem zu Jammen und unseren Stil zu finden.

Im November 2015 erzählte Martin dann während einer Jamsession von einer Grillanzündmethode, die er von seiner Mitbewohnerin Sofia gezeigt bekommen hat. Die beiden anderen dachten zuerst er will einen Song daraus basteln, aber er war von der Einfachheit und Genialität dieser Methode so sehr fasziniert, dass er sie fragte ob sie mit Ihm aus der Idee ein Produkt machen wollen - also einen echten Grillanzünder. Die üblichen Biere bei der Jamsession machten die Entscheidung für Marius und Martin sehr einfach – sie waren dabei!

Wenn man ein Produkt entwickelt, will man natürlich auch eine richtige Firma gründen. Die Vorreiter UG war geboren. Da wir nicht nur Grillanzünder bauen wollen, haben wir auch gleich an einer Unternehmensphilosophie gearbeitet und uns Ziele gesetzt, um dem Namen „Vorreiter“ gerecht zu werden. Unsere Ziele sind es noch weitere nachhaltige und lokal hergestellte Produkte zu entwickeln, um so einen Beitrag zu einer sauberen Umwelt zu leisten und mit innovativen Ideen Lösungen für Probleme des Alltags zu bieten.

Das Team der Vorreiter UG

Martin Steber: Im Allgäu aufgewachsen hat es Ihn nach dem Abi nach Bonn zum Studium der Geschichte verschlagen. Danach war er viele Jahre in der Friedensbildung beschäftigt. Heute steuert und koordiniert Martin alles rund um die Produktion und den Geschäftsalltag.

Marius Hartmann: Marius ist Verfahrensingenieur und für die technische Weiterentwicklung der Produkte sowie die Erweiterung des Produktportfolios im Unternehmen verantwortlich. Hier kann er seine Leidenschaft als Maschinenbauer voll ausleben.

Martin Schlobach: Martin ist Ingenieur für Gebäudetechnik und begeisterter Blogger. Er ist für alle onlinerelevanten Aktivitäten verantwortlich. Darunter fallen die Planung und Steuerung des Webauftritts, des Blogs sowie die Betreuung aller Maßnahmen im Online-Marketing.

Karin Wilkens: Karin ist Praktikantin bei uns und sorgt dafür, dass unser Marketing- und Vertriebskonzept stimmig sind. Sie hat viel Erfahrung in der Umsetzung von Produkten und deren Vermarktung. Dabei geht es ihr hauptsächlich um Produkte, die das Leben einfacher machen.

Annika Beck: Annika ist ebenfalls Praktikantin und für den kreativen Part im Bereich Marketing verantwortlich. Sie plant Events, Kampagnen sowie die Social Media Aktivitäten rund um den Mokan. Außerdem hat sie die tolle Begabung Filme zu drehen und zu schneiden.

Legal notice
Vorreiter UG (haftungsbeschränkt)
Godesberger Alle 139
Bonn 53175 Deutschland

Vertreten durch:
Geschäftsführer: Martin Steber

Kontakt:
Telefon: +49 228 240 272 49
E-Mail: info@mokan.de

Registereintrag:
Eintragung im Handelsregister.
Registergericht: Amtsgericht Bonn
Registernummer: HRB 22155

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE305229794

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Martin Schlobach, Anschrift wie oben

Partners

Das ISSO|lab unterstützt Menschen und Teams, die mit ihrem Wirken einen Mehrwert für die Gesellschaft oder Umwelt schaffen möchten. Von Arbeitsraum bis hin zur Finanzierung bieten sich bei uns vielfältige Möglichkeiten der Zusammenarbeit.

Die »Kieler Kiste« ist ideal für den naturverbundenen Individualisten mit hohen ästhetischen Ansprüchen. Vom Grill, Anzünder bis zu Tellern und Besteck. Funktionalität und Komfort, vereint mit elegantem Design und erstklassigen Materialien.

Wertewandel ist das Bonusprogramm, bei dem Wert auf Nachhaltigkeit gelegt wird: Es belohnt Konsumentinnen und Konsumenten für den Einkauf nachhaltiger Produkte und bietet ihnen eine Community

About Startnext

Startnext is the largest crowdfunding platform for creative and sustainable ideas, projects and startups in Germany, Austria and Switzerland. Artists, creative people, inventors and social entrepreneurs present their ideas and fund them with the support of many people.

Startnext statistics

33,812,293 € funded by the crowd
4,060 successful projects
705.000 users

Security

Is important to us, so we adhere to these standards:

  • Privacy protection under german law
  • Safe payments with SSL
  • Secure transactions by our trustee secupay AG
  • Verification of the starters under german law

Payment methods

Funding creativity together - Discover new ideas or start your own project!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH