Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
MONOPHONIST: CD Pressung + T-Shirts
Als MONOPHONIST spielen wir eine eigenwillige Mischung aus Hardcore-Punk, Rock n' Roll, Breakbeats, Jazz und Chaos. In den letzten zwei Jahren haben wir 12 Stücke geschrieben, die jetzt gerade aufgenommen werden. Daraus soll eine schöne DigiPack-CD gepresst werden, die dann zum selbstgewählten Preis verkauft wird. Außerdem sollen fair hergestelle T-Shirts bedruckt werden.
Köln
2.162 €
2.000 € Fundingziel
63
Fans
57
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 MONOPHONIST: CD Pressung + T-Shirts

Projekt

Finanzierungszeitraum 03.07.13 11:12 Uhr - 03.10.13 23:59 Uhr
Fundingziel 2.000 €
Stadt Köln
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

Es geht um die Pressung des ersten Albums, für das wir zum ersten Mal die Musik zusammen geschrieben haben. Es stecken alles verfügbare Herzblut, gewagte bis wahnsinnige Ideen, Ehrlichkeit, Humor, Schmerz, Leben und alles, was wir gelernt und studiert haben in den zwölf Stücken, und wir möchten sie gerne auf CD bringen und auf Konzerten spielen.
Mehr über uns und die Enstehung unserer Musik kann man in folgendem Interview lesen:
http://www.burnyourears.de/interviews/37035-monophonist-interview-mit-jonathan-zur-ep-bilanz-2010.html

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Angesprochen sind alle, die unsere Musik mögen und schätzen. In unsere Debut-EP kann man unter www.monophonist.de reinhören, in voller Länge unter www.monophonist.bandcamp.com

Die Aufnahme des Albums läuft schon, wir machen sie selbst. Jonathan ist studierter Toningenieur und setzt alles Gelernte daran, eine sehr gute Aufnahme zu liefern, die beim Anhören Spaß macht. Dadurch kann die Aufnahme ohne Zeitdruck und somit bestmöglich gemacht werden. Wenn man mal von der vielen Zeit absieht, auch relativ günstig.
Die CD soll als Digipack gepresst werden, mit schöner, interessanter Gestaltung und einem Booklet mit Texten.

Außerdem sollen gut gestaltete und fair hergestellte T-Shirts bedruckt werden.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wenn man innovative harte Musik mag, die verschiedene Einflüsse zusammenbringt und Grenzen sprengt, hat man hier die Möglichkeit, sie zu unterstützen. Es steht zwar ein kleines Label hinter uns, aber dieses Label hat kein Budget, mit dem es die Pressung und die T-Shirts finanzieren könnte, weil es auch ehrenamtlich und aus Freude an der Sache arbeitet.
Die Bandkasse kann dieses Projekt leider auch ansatzweise nicht stemmen, weil diese Band bisher mehr kostet als einbringt.

Wir glauben, daß MONOPHONIST ein kleines Stück junger, wilder, deutscher Kultur ist, die es zu fördern lohnt. Wir tun das mit unserem Leben, aber leider geht es nicht ohne Kapital.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Fördersumme soll für folgendes verwendet werden:

- CD Pressung (ca. 60%)
- T-Shirt Pressung (ca. 40%)

Auf den Konzerten haben wir es bisher so gemacht, daß sich die Leute selbst überlegen konnten, wieviel sie für die CD bezahlen wollen. Weil das gut geklappt hat, werden wir es wahrscheinlich wieder so machen. Es geht uns darum, daß möglichst viele Leute Spaß an der Musik haben, nicht um Profit.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter diesem Projekt stehen die Musiker. Das sind

Thomas Sauerborn - akustisches + elektronisches Schlagzeug / Geräusche / Komposition
Kenn Hartwig - Bass / Synth-Bass / Komposition
Daniel Hölscher - Gitarren / Synthesizer / Komposition
Jonathan Hoffmann - Stimme / Elektrozeug / Saxophon / Komposition
Michael Ochs - Live Mischung / Effekte

Als Gäste:
Matthias Fischer - Komposition (Gitarre)
Johannes Reissmüller - Komposition

Und dahinter stehen Familien, Freunde und Leute, die die Musik gut finden. Ohne die würde es nicht gehen

Projektupdates

12.08.14

Liebe Unterstützer!
Heute wird verschickt, an alle. Wer nichts bekommt, bitte melden: post@monophonist.de
Gruß
Jonathan

12.08.14

Nochmal liebe Unterstützer,

gerade habe ich die Download-Links verschickt, aber die Codes dazu vergessen. Da ich überhaupt nicht weiß, wer diese Nachrichten überhaupt bekommt, schickt mir doch bitte ein kurze Nachricht (Betreff Startnext Download reicht, ohne Text) an post@monophonist.de
Dann antworte ich mit einem Download-Link.

Gruß
Jonathan

28.09.13

ACHTUNG: Wenn die 2000€ erreicht sind, heisst das nicht, dass man nicht mehr unterstützen kann. Das Projekt kann überfinanziert werden. Und wenn wir genug Kohle zusammen kriegen, können wir auch unsere Live DVD pressen lassen, die wir dann gerne an alle Interessenten verschenken. So sieht das erste Video davon aus: http://youtu.be/oVydBgsrAgY

07.09.13

Mittlerweile ist der Titel INTUITION als Anheizer fertig gemischt, und wir bieten ihn als Aperitif zum Runterladen an: http://www.monophonist.de/runterlad/Monophonist_Intuition_mp3.zip Für Klang-Ästheten gibt es auch eine Version im FLAC-Format: http://www.monophonist.de/runterlad/Monophonist_Intuition_flac.zip Ladet gerne runter und gebt es weiter, wenn es Euch gefällt. Mit einem Gruß aus Köln: Jonathan Monophonist

02.09.13

Falls man sehen möchte, wie diese Band auf der Bühne aussieht, gibt es jetzt die Option, sich folgendes Video anzusehen: http://youtu.be/oVydBgsrAgY Empfehlt das Video auch gerne weiter. Mit einem Gruß aus Köln: Jonathan

17.07.13

Aus gegebenem Anlass (gerade auch im Zuge der Finanzierung) hier eine kleine generelle Erklärung zu unserer musikalischen Aktivität: Monophonist ist kein Hobby. Wir meinen das ernst, auch wenn uns sehr klar ist, daß die Chancen, damit in irgendeiner Weise Geld zu verdienen, gegen Null gehen. Jeder von uns hat Musik studiert und tut das auch weiterhin. Wenn auch in unterschiedlicher Form, haben wir alle unser Leben darauf ausgerichtet, diese Musik machen zu können. Es geht uns aber nicht darum, reich und berühmt zu werden, sondern darum, Musik zu schaffen, sie zu spielen und sich zusammen mit anderen (Konzertpublikum / Hörer der Aufnahmen) darüber zu freuen. Das ganze Theater drumherum würde ich persönlich am liebsten weg lassen, aber um überhaupt spielen zu können, muss man leider einen grossen Aufwand betreiben. Auch CDs und T-Shirts würde ich am liebsten nur verschenken, aber die Sache ist jetzt eigentlich schon zu teuer für uns. Monophonist ist kein Hobby, es ist uns ernst, auch wenn es um Freude an der Musik geht. Jonathan

03.07.13

Der Schnitt der Aufnahme start heute, bald gibts auch Photos im Arbeitsraum davon

Impressum
MONOPHONIST
Jonathan Hoffmann
Blücherstr. 6
50733 Köln Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.149.056 € von der Crowd finanziert
4.837 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH