Projekte / Bildung
Sachbuch: Morgen weiß ich mehr
Lernen und arbeiten wann und wo Ihr wollt oder gefangen im Hamsterrad der digitalen Beschleunigung? Diese Frage wollen Marcus Klug und Michael Lindner erkunden, in Ihrem Buch "Morgen weiß ich mehr. Intelligenter lernen und arbeiten nach der digitalen Revolution".
2.100 €
2.000 € Fundingziel
33
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
02.03.17, 18:23 Marcus Klug

Bereits am 15.04.2016 hatten wir die Crowdfunding-Kampagne zu unserem Sachbuch "Morgen weiß ich mehr. Intelligenter lernen und arbeiten nach der digitalen Revolution" erfolgreich abgeschlossen. Aber erst seit Februar 2017 ist unser Buch im Handel erhältlich und wurde bereits zum "Sachbuch des Monats" gewählt.

Wir haben uns dazu entschieden, unser Sachbuch „Morgen weiß ich mehr. Intelligenter lernen und arbeiten nach der digitalen Revolution“ im Selfpublishing-Format zu veröffentlichen und dabei mit einem Vertriebspartner zusammen zu arbeiten, nachdem wir bereits die Kosten für das Redigat über unsere Crowdfunding-Kampagne auf Startnext abgedeckt haben (vielen lieben Dank dafür noch einmal an alle Unterstützer auf Startnext, ihr werdet alle in unserem Buch mit Namen aufgeführt!). Nach einer längeren Recherche haben wir uns für tredition entschieden. Unser Buch wurde von tredition zum „Buch des Monats“ März 2017 gekürt.

Folgenden Text könnt ihr dort lesen:

Marcus Klug und Michael Lindner setzen der Entgrenzung des Menschen durch Algorithmen und Digitalisierung den positiven Perspektivwechsel mit der Chance auf (Mit)Gestaltung des Wandels entgegen – das tredition-Team hat den intelligenten Buchtitel zum „Buch des Monats März 2017“ auserkoren.

Haben Sie auch das Gefühl, dass sich unsere Arbeitswelt in einem fundamentalen Umbruch befindet? Dass sich unser Verständnis vom Lernen nur noch historisch begründen lässt? Dass es gerade jetzt darauf ankommt, die Welt wieder mit einem Funkeln in den Augen zu betrachten, mit mehr Begeisterung und Leichtigkeit? Sicherlich. Wir können auch resignieren. Digitale Diktatur. Fremdbestimmung durch Algorithmen. Entgrenzung des Menschen und der Organisationen. Aufmarsch der Roboter. Und wir können die alte Platte von der Industrialisierung einfach auf Highspeed setzen. Noch mehr Beschleunigung, noch mehr Leistungsdruck, noch mehr Hamsterrad.

Die Autoren Marcus Klug und Michael Lindner stellen der Existenzangst, die aus digitalem Wandel und den daraus erwachsenden Umbrüchen entsteht, einen positiven Perspektivwechsel entgegen. In ihrem intelligenten Sachbuch „Morgen weiß ich mehr“ motivieren die Autoren Marcus Klug und Michael Lindner Sie, zum Gestalter dieses Wandels zu werden und einen wertvollen Beitrag zur Veränderung zu leisten. Dazu präsentieren die Autoren die Beispiele herausragender Personen und Organisationen, die schon heute damit begonnen haben, den Wandel zu gestalten. Klug und Lindner weisen auf mögliche Fallstricke und musterhafte Entwicklungen hin. „Morgen weiß ich mehr“ erweckt Lust, Neuland zu wagen.

Auf ins gemeinsame Wissensabenteuer: das Abenteuer Digitale Zukunft kann kommen!

Hier geht es zum „Buch des Monats“: https://tredition.de/buch-des-monats/buch-des-monats-maerz-2017/

Über Startnext 

Startnext ist die größte Crowdfunding-Community für Projekte und Startups im deutschsprachigen Raum. Gründer*innen, Erfinder*innen und Kreative finanzieren und starten ihre Ideen gemeinsam mit der Crowd.

Startnext Statistik

63.297.792 € von der Crowd finanziert
6.981 erfolgreiche Projekte
1.050.000 Nutzer

Sicherheit

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter*innen nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2019 Startnext Crowdfunding GmbH