Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Bildung
Per Smartphone in die Vergangenheit
Fremde Kulturen auf eigene Faust entdecken! Historische Orte und alte Ruinen individuell erkunden! Flexibel, spannend und informativ! Das ist mundoido! Mundoido (spanisch für: gehörte Welt) ist ein junges, motiviertes Startup und produziert Audioguides für kulturelle Stätten als Smartphone-App. Zwei Projekte für Mexiko wurden bereits realisiert, nun sollen vier weitere Audioguide-Apps produziert werden.
Erfurt
2.080 €
6.000 € 2. Fundingziel
21
Fans
18
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Per Smartphone in die Vergangenheit

Projekt

Finanzierungszeitraum 19.11.15 15:18 Uhr - 23.12.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Januar-April 2016
Fundingziel erreicht 2.000 €
2. Fundingziel 6.000 € Mit Erreichen der Fundingschwelle können wir die Produktion von zwei neuen Audioguide-Apps realisieren. Wenn wir das Fundingziel erreichen, ist die Fertigstellung der vier Audioguides samt Übersetzung möglich.
Stadt Erfurt
Kategorie Bildung

Worum geht es in dem Projekt?

GANZ ALLGEMEIN

…möchte mundoido vergangene Kulturen und Geschichte authentisch und lebendig vermitteln – mit Hilfe von Audioguide-Apps. Sie begleiten den Besucher durch mysteriöse Tempel, trutzige Burgen und imposante Paläste, erzählen von geheimnisvollen Riten und mächtigen Herrschern.

Und so funktioniert`s:
Der gewünschte Audioguide wird in dem entsprechenden Appstore gegen ein Entgelt heruntergeladen und schon befindet er sich auf dem Smartphone. Er ist nun jederzeit offline nutzbar, auch schon von der Sonnenliege (oder dem Sofa) aus.
Eine Übersicht zeigt alle verfügbaren Hörstationen an. Und schon geht es los auf Zeitreise – und zwar unterhaltsam und authentisch. Denn alle mundoido-guides beinhalten neben Fotos spannende Extras wie Interviews mit Archäologen, szenische Einspielungen und atmosphärische Musik.

Man kann sich vor Ort auch nicht verlaufen, denn auf einer GPS-basierten Karte sieht man jederzeit den eigenen Standort im Gelände. Außerdem sind alle Hörstationen direkt in der Karte anwählbar. Dadurch kann der Nutzer entweder dem vorgeschlagenen Rundgang folgen oder sich völlig frei nach eigenen Interessen im Gelände bewegen.

Die Vorteile einer solchen App liegen auf der Hand:
Unabhängig von meist fremdsprachigen Erklärungstafeln und Fremdenführern, steckt die Geschichte des Ortes in der eigenen Tasche und ist individuell, flexibel, kostengünstig und in der eigenen Sprache erlebbar (geplant ist jeweils Deutsch, Englisch und die Muttersprache des Ziellandes).

UND NUN GANZ KONKRET

Nachdem wir bereits zwei Apps für archäologische Sehenswürdigkeiten in Mexiko – für die Mayastadt Tulum und die UNESCO Welterbestätte von Monte Albán - produziert haben , möchten wir nun den Kulturkreis erweitern und Audioguide-Apps für geschichtsträchtige Stätten in der Türkei heraus bringen.
Vier tolle Orte an der türkischen Südküste haben wir ausgewählt:
Termessos – das geheime Machu Picchu der Türkei
Aspendos – mit dem berühmten römischen Theater
Perge – wo einst Griechen und Römer über prunkvolle Säulenstraßen wandelten und
Side – eine geschäftige Handelsstadt am Mittelmeer mit ihrem viel fotografierten Apollon-Tempel.

Die Rundgänge durch die Stätten sind bereits im Kasten, aber für die Fertigstellung (Vertonung/Mastering) und die Übersetzungen in andere Sprachen (Englisch/ Türkisch) brauchen wir eure Unterstützung!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist, Geschichte vergangener Orte und Kulturen lebendig und individuell erlebbar zu machen. Und zwar unterhaltsam und authentisch!
Bis Ende 2016 möchten wir mit mundoido neue Audioguides für Mexiko und die Türkei produzieren. Mittelfristig sind Kooperationen mit Reiseveranstaltern und anderen Unternehmen geplant, um mundoido wirtschaftlich rentabel zu machen und vor allem neue Audioguides für Kulturstätten in weiteren Ländern produzieren zu können. Die vier aktuell geplanten Audioguides sind ein wichtiger Schritt in diese Richtung.

Die Zielgruppe sind Reisende und Sofaspezialisten, Kulturinteressierte und Geschichtsfans, Backpacker bis Silver Surfer!

Gefällt euch die Idee, dann teilt bitte diesen Link und erzählt es Freunden, Verwandten, Kollegen, dem Briefträger, noch besser dem Bürgermeister oder Tourismusmanager eurer Stadt, denn vielleicht wäre auch dort eine Audioguide-App für eine Sehenswürdigkeit oder einen aufregenden Stadtrundgang eine tolle Sache!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Kulturen und ihre Geschichte sind so verschieden wie faszinierend - und werden doch oft noch auf eine recht verstaubte Art und Weise vermittelt. mundoido möchte das ändern und vielen Menschen einen unterhaltsamen Zugang zu unserer Vergangenheit vermitteln. Da neben Deutsch und Englisch auch die Übersetzung in die jeweilige Landessprache erfolgt, gilt dieses Angebot auch für die Menschen vor Ort.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird komplett zur Deckung der Herstellungskosten (Vertonung/ Mastering) und zur Übersetzung in andere Sprachen (Englisch/ Türkisch) verwendet.

Ein circa Rechen-Beispiel für einen einstündigen Audiorundgang:
Aufnahme mit zwei Sprechern: 700,-€
Mastering und Musiklizenzen: 500,- €
Übersetzung: 300,- €

Sollte – im Falle einer Überfinanzierung - noch Geld übrig bleiben, würden wir es gleich in ein effizientes Marketing investieren, damit die Audioguides auch ihren Weg zum Endkunden finden. Denn dann kann mundoido auch zukünftig weitere Audioguide-Apps produzieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich bin Juliane Israel und habe in Jena Archäologie studiert. Nach meinem Studium bin ich für ein Jahr zu Ausgrabungen nach Mexiko gegangen. Ich hatte gerade eine alte Göttermaske gefunden, da tippte ihr jemand von hinten auf die Schulter. Ich drehte mich um – da stand eine Gruppe deutscher Touristen vor mir und suchte händeringend nach Informationen über den alten Ort, und fragten, ob ich sie kurz herumführen könnte. Aus kurz wurden schließlich zwei Stunden, aber die Leute waren begeistert und meinten, solche Führungen müsse es in allen archäologischen Stätten geben!
Die Gründungsidee war geboren. Mit zwei IT-Experten an meiner Seite habe ich das Startup mundoido gegründet.
Die Audioguides von mundoido nehmen dich mit auf eine archäologische Reise durch die Kulturen der Welt!

Impressum
mundoido Audioguide-Verlag UG (haftungsbeschränkt)
Juliane Israel
Hütergasse 13
99084 Erfurt Deutschland

Handelsregister B Jena: HRB 510250
Steuernummer: 151/114/10981

Partner

Ich danke dem Reise Know-How Verlag, insbesondere Helmut Hermann, für die Einbindung meiner Audioguide-Apps als QR-Code in den wundervollen Mexiko-Reiseführer!

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.529.540 € von der Crowd finanziert
5.140 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH