Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Theater
Der Salzburger Verein MUS-EN: das Musical Ensemble bringt mit "Zum Sterben schön" seine achte Musicalproduktion auf die Bühne. Das Musical wird vom 11. - 20. Mai 2017 von einem 22-köpfigen Ensemble und einem 12-köpfigen Live-Orchester in Hof bei Salzburg als Österreich-Premiere aufgeführt. Mit Professionalität und Leidenschaft bringt das Amateur-Ensemble so schon seit acht Jahren ein bisschen Broadway-Flair ins Salzburger Land. Was wir sonst noch so machen? Schauen Sie sich um auf www.mus-en.at
Salzburg
270 €
2.500 € 2.500 € Fundingziel
6
Fans
4
Unterstützer
Projekt beendet
 Musicalproduktion

Projekt

Finanzierungszeitraum 03.04.17 18:50 Uhr - 05.05.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mai 2017
Fundingziel 2.500 €
Stadt Salzburg
Kategorie Theater

Worum geht es in dem Projekt?

Der Verein MUS-EN ermöglicht es interessierten Laien jeden Alters, sich als Musicaldarsteller auszuprobieren - und die Idee hat Erfolg! Jedes Jahr gewinnen wir neue Talente, die sich in ihrer Freizeit in Tanz, Gesang und Schauspiel versuchen und etwas dazulernen möchten. Gemeinsam mit unserer Gesangs- und Schauspielcoachin erarbeiten wir ein halbes Jahr lang in wöchentlichen Sonntags-Proben eine neue Produktion. Dieses Jahr wird es die Österreich-Premiere "Zum Sterben schön"!

"Zum Sterben schön" ist eine deutsche Musicalkomödie von Marc Schubring und Wolfgang Adenberg.
Die Handlung - basierend auf der Filmkomödie „Grabgeflüster - Liebe versetzt Särge“ - ist so skurril wie liebenswürdig: der unbeholfene wie liebevolle Junggeselle Boris Plots hat den Familienbetrieb seines Vaters übernommen und ist seit jeher Bestattungsunternehmer des kleinen walisischen Dorfes Wrottin-Powys. Auf einer Beerdigung trifft er seine ewige Jugendliebe Betty, die inzwischen (unglücklich) mit Bürgermeister Hugh verheiratet ist. Betty und Boris merken bald, dass sie nach wie vor füreinander bestimmt sind und schmieden einen riskant-komischen Plan: sie wollen Bettys Tod vortäuschen, einen leeren Sarg bestatten und gemeinsam nach Tahiti abhauen. Doch neben allerlei Zwischenfällen kommt ihnen auch Boris’ Bestattungs-Konkurrent, der amerikanische Frank Featherbed dazwischen, der das walisische Dorf von innovativen Event-Bestattungen überzeugen und Plots den Rang als beliebtestes Bestattungsunternehmen in Wrottin-Powys ablaufen will. Einfach zum Sterben schön!

Die turbulente Verwirrungskomödie überzeugt nicht nur mit witzigen Dialogen und liebenswürdigen Charakteren, sondern auch mit schwungvollen Choreografien, origineller Musik und Rhythmen aus Samba, Cha-Cha-Cha, Tango und Rock-’n‘-Roll, bei denen garantiert kein Fuß still stehen kann!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel unseres Vereins ist es einerseits, interessierten Laien oder auch Profis die Möglichkeit zu geben, bei einer Musicalproduktion mitzuwirken und dabei seine eigenen Fähigkeiten und Talente zu entdecken und zu fördern - und das sowohl im darstellerischen als auch im organisatorischen oder kreativen Bereich. Von Choreografien bis zum Bühnenbau und vom Merchandising bis zu Kostümen wird bei den MUS-EN alles aus eigenen Reihen organisiert. Seit drei Jahren freuen wir uns außerdem, jungen und junggebliebenen Musikern die Möglichkeit zu geben, als Orchestermusiker bei der Produktion mitzuwirken.

Zum anderen möchten wir die Salzburger Kulturszene mit unseren Produktionen um einzigartige, unterhaltsame und leidenschaftlich produzierte Musicalproduktionen bereichern. Außerhalb der Festspielstadt Salzburg werden Musicalproduktionen nur selten gespielt. Mit unseren Produktionen möchten wir unseren Zuschauern Musicals abseits von hochpreisigen Theatern näher bringen und schmackhaft machen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Als gemeinnütziger Verein mit zunehmender Professionalität sind wir immer mehr auf Spenden, Sponsoren und Unterstützer angewiesen. Aus der ursprünglichen Gründungsidee, eine Musical-AG auch nach der Schule weiterleben zu lassen, ist ein etablierter Kulturverein mit 32 aktiven und unterstützenden Mitgliedern geworden, dessen Produktionen sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. Mit den Zuschauerzahlen wuchs auch die Professionalität. Dieses Jahr besteht unser Produktionsteam neben dem Bühnen-Ensemble und unserer Schauspiel- und Gesangscoachin Martina Hansen unter anderem aus Orchester-Musikern, Bühnentechnikern, einem professionellen Styling-Team (HairNews), dem Veranstaltungs-Team des neuen Kulturzentrums K.U.L.T. in Hof bei Salzburg u.v.m. Für unsere Partner, Raummiete, Technik, Rechte, Materialgebühren u.s.w. fallen Kosten an, die wir durch den reinen Ticket-Erlös nicht stemmen können, ohne die Ticketpreise drastisch zu erhöhen und damit unsere Zielgruppe zu verlieren.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Ihre Unterstützung würden wir für die Grundlage einer jeden Produktion verwenden: für Material und Lizenzen. Je mehr von unserem Gesamtbudget für diese Grundlage verwendet werden muss, desto mehr leidet leider die künstlerische Ausführung, z.B. in Form von Bühnenbild, Requisite oder Bühnentechnik. Mit „Zum Sterben schön“ möchten wir ein Stück auf die Bühne bringen, das das Publikum begeistert, es zum Lachen bringt und einen Moment lang die Zeit vergessen lässt. Um dieses Ziel zu erreichen, würden wir gerne - neben guter Vorbereitung und viel Probenzeit - so viele unserer Ideen wie möglich realisieren können. Und wir würden uns freuen, wenn Sie uns bei unserem Vorhaben unterstützen würden!

Wer steht hinter dem Projekt?

Da wir schon viel von uns erzählt haben, nennen wir hier am besten einfach unsere Homepage: www.mus-en.at :-)

Wenn Sie noch Fragen zu uns und unserem Projekt haben, können Sie uns gerne jederzeit per E-Mail unter office@mus-en.at kontaktieren!

Impressum
MUS-EN: das Musical Ensemble
Gerald Stedile
Linzer Gasse 74
5020 Salzburg Österreich

www.mus-en.at

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.124.372 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH