"WIR SIND IMMER NOCH DIESELBEN, SIND NUR NICHT MEHR DIE GLEICHEN" - Unser Album gibt Raum für die Geschichten unseres Lebens, die wir vielleicht selbst gern anders geschrieben hätten, die jetzt aber sind, wie sie sind, und zu uns gehören. Die uns prägen und ausmachen. Wir wollen teilen, was wir selbst so dringend brauchen: Ausdrucksformen für Seelennächte und Lebensscherben, für Zerbrechlichkeit, Trauer und Bodenlosigkeit. Und mittendrin immer noch einen Funken Hoffnung und Lebenswillen.
18.621 €
Fundingsumme
299
Unterstützer*innen
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberatung
Sehr cool, dass diese Idee realisiert wird. Ich freue mich mit dem Projekt!